Cloud Station Cloud Sync wechselt ununterbrochene im Status "Angehalten"

Malukai88

Benutzer
Mitglied seit
01. Aug 2023
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

Bin mit meiner neues Synology NAS etwas am verzweifeln.

Ich möchte einen Bidirektionalen Sync mit Onedrive einrichten. Eigentlich etwas ganz einfaches.

Direkt nach der Einrichtung wird auch ordentlich synchronisiert. Allerdings wechselt nach der Initialen Synchronisation die App Cloud Sync in den Status Angehalten und macht dann rein gar nichts mehr.

Neue Dateien werden dann nicht mehr synchronisiert, auch nicht nach mehreren Stunden. Das manuelle starten der Synchronisation funktioniert auch nicht... es wird ca. 30 Sekunden angezeigt, dass es gestartet wird. Springt dann aber direkt wieder in den Status "Angehalten" ohne auch nur eine Datei synchronisiert zu haben.
Neustart hilft nicht. Neu Installation der App genauso wenig.

Nur wenn ich die Verbindung in Cloud Sync lösche und neu einrichte startet dann die Synchronisation der Dateien. Aber nach einer Stunde und einer neuen Datei wieder das selbe... Status Angehalten und krieg das Programm nicht mehr dazu irgendetwas zu tun.

Also wieder Verbindung löschen und neu einrichten. Kann allerdings ja nicht die Lösung sein.

Kennt irgendjemand das Problem und hat eine Lösung? Gehe ja stark davon aus, dass ich nur irgendwo eine falsche Einstellung habe... Wurde aber nach mehreren Tagen suchen nicht fündig und auch nicht im Internet.

Wäre klasse wenn jemand den richtigen Tipp für mich hat.

Vielen Dank vorab.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Willkommen im Forum!
Das habe ich leider so in der Form noch nicht gehört.
Stimmen die Netzwerkeinstellungen der DS? Zeit / NTP Einstellungen auch?
Was für eine DS ist das? Welche DSM Version? Welche Cloud Sync Version?
Steht irgendwas im Protokoll-Center?
 

daChr1s

Benutzer
Mitglied seit
08. Aug 2023
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe eine DS218play und auch gerade den OneDrive Sync eingerichtet. Ich kann exakt von den selben Problemen berichten. Hab alle Einstellungen schon unzählige male durch. Sync schon das 5. mal neu eingerichtet. Langsam beschleicht mich der Verdacht, dass das einfach nicht vernünftig funktioniert. Ständig wechselt Cloud Sync in den Status "Angehalten" und lässt sich nicht mehr zum weitermachen bewegen. Nach einer Neueinrichtung funktioniert es längstens 2 Stunden, dann ist wieder Schicht im Schacht.

Klickt man nur oft genug auf "Synchronisierung fortsetzen" kann es sein dass wieder ein paar wenige Files geladen werden, dann wechselt der Status wieder auf "Verbindung wird hergestellt" und bricht dann ab. Probleme mit meiner Internetverbindung kann ich definitiv ausschließen, es klappt alles andere was mein Internet benötigt einwandfrei ! Es macht fast den Eindruck dass OneDrive die Verbindung schließt und den nachhaltigen Wiederaufbau verhindert ... aber das kanns doch auch nicht sein ?!

Jetzt gerade während ich den Post hier schreibe, hat der Cloud Sync nach einem Neustart der DS und 10 maligem klicken auf "fortsetzen" verteilt auf die letzten 10 Minuten irgendwann die Arbeit wieder aufgenommen.
Bin überzeugt dass sie bald wieder stehenbleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaktus1911

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2022
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
58
Wie viele Files syncst du denn - OD geht so ab 300K+Files nimmer gut.
Auch bekommt man teilweise unter Woche nur einen gewissen Zeitslot zugeteilt und dann macht der Sync eine Zwangspause von ~4 Stunden bis es wieder weitergeht.
 

daChr1s

Benutzer
Mitglied seit
08. Aug 2023
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi.
Danke für deine Antwort. Hab das ganze jetzt beobachtet, das mit den Pausen scheint leider Tatsache zu sein.
Der Sync pausiert leider teilweise stundenlang und macht irgendwann wieder weiter um dann wieder zu pausieren. Gibt es viele Änderungen, kann es sein dass der Sync sehr lange dauert aufgrund der Pausen.
So kann ich das leider nicht verwenden. Scheint wohl an MS zu liegen. Sehr schade :(

Es sind ca. 140k Files und 360GB an Daten
 

Kaktus1911

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2022
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
58
Sobald der Initialsync erledigt ist geht das aber gut (also auch responsiv so wie mans gewohnt ist)- also Durchhalten ;)
 

daChr1s

Benutzer
Mitglied seit
08. Aug 2023
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider nicht, der ist schon seit ca. 2 Wochen erledigt. Es dauert teilweise Stunden bis neue Files synchronisiert werden weil der Sync eben wie eingangs erwähnt immer wieder auf Pause springt und das stundenlang. Habe mich schon damit abgefunden und werde OneDrive nicht mehr verwenden.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat