AvrLogger : Thermallogger und Visualisierung Tool

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
ich schaue mir auf meine DS mal mit „top“ die Prozessliste genauer an ... ich hab da eine DS118, DS2415+, RS3617xs und eine VMM zur Verfügung ... da sollte doch was zu finden sein.
 

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
Vielleicht hilft ein Blick auf pstree.

Oder auf ps -aef --forest. Ausschnitt:
Code:
...
root      6028     1  0 16:07 ?        00:00:02 synoscgi
root      6266  6028  0 16:07 ?        00:00:01  \_ synoscgi_SYNO.Core.Polling.Data_1_get
root     14828  6028  0 16:25 ?        00:00:01  \_ python3 /usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/Ajax.cgi
...
Ajax.cgi vermehrt sich wie die Fruchtfliegen.

Übrigens kommt direkt nach dem Neustarten tatsächlich ein Inhalt ins Setup-Fenster, bald darauf geht das nicht mehr (Timeout). Vielleicht ist dieses Problem nur sekundär, hervorgerufen durch abzuwartende andere Prozesse?
 

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
… hmmm … kann es sein das die DS216se „nur“ 256MB RAM hat?

Du kannst bitte mal folgendes machen:

AvrLogger im Paket-Zentrum anhalten … warte ein paar Sekunden…
Öffne ein Terminal und führe mal:

Code:
/var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py init

aus.

Das Ergebnis sollte ungefähr so aussehen:

Code:
root@Buster:~# /var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py init
+=[ Wellcome to AvrLogger! ]=----------------------------------------------------------+
| SYS: Configuration file has been read.                                        0.0040 |
| SYS: System-RAM = 1 GB (1048576 kB)                                           0.0006 |
| SYS: Storage pool has been initialized.                                       0.0092 |
| SYS: Environmental sensor has been checked.                                   0.1029 |
| SYS: Speedtest has been initialized.                                          0.0006 |
| SYS: System sensor sources, network and storage devices checked.              0.2749 |
| SYS: Database file was trimmed to length.                                     0.0151 |
| SYS: Simple moving average (SMA) prepared for first use.                      0.0206 |
| SYS: Cron job initialization executed.                                        0.0016 |
| SYS: Database read in and line charts prepared.                               0.3022 |
| SYS: SVG line chart created.                                                  0.0333 |
| SYS: Configuration file has been updated, saved and made a copy.              0.0073 |
| SYS: Initialization is complete, AvrLogger is ready now.                      0.7814 |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Tick-Time : 3.000 Prescaler :  24  DataBase : 1200  SMA depth :  20                  |
| TimeBase  :    24 SVG-Tick  :   5                                                    |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Axis #0 :   20 - 60    [ 1] [ 2] [ 4] [ 3]                                           |
| Axis #1 :    0 - 35    [ 0] [ 9]                                                     |
| Axis #2 :    0 - 2     [21] [22]                                                     |
| Axis #3 :    0 - 2     [11] [12]                                                     |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
DEBUG: RunOnce -> AvrLogger angehalten ... Time spend : 1.2279

und gibt einen ungefähren Überblick was da in welcher Zeit abgearbeitet wird.

Wenn da keine utopischen Zeiten auftauchen, kannst du bitte noch:

Code:
/var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py debug

ausführen.

Dann fängt AvrLogger an, wie im normalem Betrieb, Werte aufzunehmen und zu verarbeiten. Das sieht dann ungefähr so aus:

Code:
root@Buster:~# /var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py debug
+=[ Wellcome to AvrLogger! ]=----------------------------------------------------------+
| SYS: Configuration file has been read.                                        0.0043 |
| SYS: System-RAM = 1 GB (1048576 kB)                                           0.0008 |
| SYS: Storage pool has been initialized.                                       0.0095 |
| SYS: Environmental sensor has been checked.                                   0.1019 |
| SYS: Speedtest has been initialized.                                          0.0006 |
| SYS: System sensor sources, network and storage devices checked.              0.2807 |
| SYS: Database file was trimmed to length.                                     0.0144 |
| SYS: Simple moving average (SMA) prepared for first use.                      0.0208 |
| SYS: Cron job initialization executed.                                        0.0016 |
| SYS: Database read in and line charts prepared.                               0.2987 |
| SYS: SVG line chart created.                                                  0.0334 |
| SYS: Configuration file has been updated, saved and made a copy.              0.0067 |
| SYS: Initialization is complete, AvrLogger is ready now.                      0.7827 |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Tick-Time : 3.000 Prescaler :  24  DataBase : 1200  SMA depth :  20                  |
| TimeBase  :    24 SVG-Tick  :   5                                                    |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Axis #0 :   20 - 60    [ 1] [ 2] [ 4] [ 3]                                           |
| Axis #1 :    0 - 35    [ 0] [ 9]                                                     |
| Axis #2 :    0 - 2     [21] [22]                                                     |
| Axis #3 :    0 - 2     [11] [12]                                                     |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Loop # 1 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop # 2 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop # 3 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop # 4 =  11 ( 11) [324]                                                           |
| Loop # 5 =  11 ( 11) [324]                                                           |
| Loop # 6 =  11 ( 11) [324]                                                           |
| Loop # 7 =  11 ( 11) [322]                                                           |
| Loop # 8 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop # 9 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop #10 =  11 ( 11) [323]                                                           |
| Loop #11 =  11 ( 11) [322]                                                           |
| Loop #12 =  11 ( 11) [327]                                                           |
| Loop #13 =  11 ( 11) [323]                                                           |

Interessant sind dann die Zeilen mit "Loop" am Anfang.

Die einzelnen Werte / Zahlen da bedeuten:

Loop #13 - Aktueller Schleifenzähler. Fängt irgend wann wieder bei 1 an.
= 11 - Zeit in ms eines Durchlaufes gemittelt über alle Zeilen die da auftauchen.
(11) - Ungemittelte Zeit eines Durchlaufes in ms.
[323] - Zeit die ein asynchrones Task zur Abfrage von SMTP-Werten.

(Alle Beispiel sind von meiner DS118)
 
  • Like
Reaktionen: gaspard

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Ajax.cgi vermehrt sich wie die Fruchtfliegen.

… Ajax.cgi … Antwortet auf eine Java-Skript Anfrage aus dem Diagrammfenster, dass prüft ob es ein neues Diagramm gibt. Theoretisch dürfte es nur einmal für ein paar ms auftauchen „und“ auch nur wenn das Diagramm-Fenster geöffnet ist.

Du könntest bitte mal den „Abfrage Intervall“ des Java-Skriptes auf 5.0s einstellen, speichern und das Diagramm-Fenster schließen und erneut öffnen. Dann tritt die Änderung in Kraft. Möglicherweise ist die DS216se einfach zu schwach um die Antwort innerhalb des „Abfrage Intervall“ zu beantworten.

Geht hier:
Ajax.png
 
  • Like
Reaktionen: gaspard

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
… hmmm … kann es sein das die DS216se „nur“ 256MB RAM hat?
Stimmt.
Und der ARMv7 hat nur 800MHz, da werden die Millisekunden unten etwas mehr als bei der DS118.

Die Tests:
Code:
$ sudo /var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py init
Password:
+=[ Wellcome to AvrLogger! ]=----------------------------------------------------------+
| SYS: Configuration file has been read.                                        0.0528 |
| SYS: System-RAM = 0 GB (262144 kB)                                            2.9203 |
| SYS: Storage pool has been initialized.                                      15.7801 |
| SYS: Environmental sensor has been checked.                                   0.0002 |
| SYS: Speedtest has been initialized.                                          0.0125 |
| SYS: System sensor sources, network and storage devices checked.              0.8861 |
| SYS: Database file was trimmed to length.                                     0.0050 |
| SYS: Simple moving average (SMA) prepared for first use.                      0.0282 |
| SYS: Cron job initialization executed.                                        0.0160 |
| SYS: Database read in and line charts prepared.                               0.2520 |
| SYS: SVG line chart created.                                                  0.1923 |
| SYS: Configuration file has been updated, saved and made a copy.              0.0703 |
| SYS: Initialization is complete, AvrLogger is ready now.                     20.3107 |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Tick-Time : 12.000 Prescaler :  12  DataBase :  600  SMA depth :  10                 |
| TimeBase  :    24 SVG-Tick  :  10                                                    |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Axis #0 :   20 - 65    [ 1] [ 2] [ 4]                                                |
| Axis #1 :    0 - 100   [ 0]                                                          |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
Traceback (most recent call last):
  File "/var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py", line 124, in <module>
    sAsset = Flow.flowInit()
AttributeError: module 'Flow' has no attribute 'flowInit'


Und
Code:
$ sudo /var/packages/AvrLogger/target/AvrLogger.py debug
+=[ Wellcome to AvrLogger! ]=----------------------------------------------------------+
| SYS: Configuration file has been read. 0.0567 |
| SYS: System-RAM = 0 GB (262144 kB) 0.0017 |
| SYS: Storage pool has been initialized. 0.2048 |
| SYS: Environmental sensor has been checked. 0.0002 |
| SYS: Speedtest has been initialized. 0.0013 |
| SYS: System sensor sources, network and storage devices checked. 2.5736 |
| SYS: Database file was trimmed to length. 0.0013 |
| SYS: Simple moving average (SMA) prepared for first use. 0.0880 |
| SYS: Cron job initialization executed. 0.0014 |
| SYS: Database read in and line charts prepared. 0.4260 |
| SYS: SVG line chart created. 0.3602 |
| SYS: Configuration file has been updated, saved and made a copy. 0.1103 |
| SYS: Initialization is complete, AvrLogger is ready now. 4.0787 |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Tick-Time : 12.000 Prescaler : 12 DataBase : 600 SMA depth : 10 |
| TimeBase : 24 SVG-Tick : 10 |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Axis #0 : 20 - 65 [ 1] [ 2] [ 4] |
| Axis #1 : 0 - 100 [ 0] |
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| Loop # 1 = 46 ( 46) [2622] |
| Loop # 2 = 50 ( 54) [991] |
| Loop # 3 = 88 (164) [1572] |
| Loop # 4 = 81 ( 59) [2492] |
| Loop # 5 = 74 ( 48) [2460] |
| Loop # 6 = 72 ( 61) [1333] |
| Loop # 7 = 68 ( 47) [2192] |
| Loop # 8 = 79 (157) [2074] |
| Loop # 9 = 76 ( 48) [3200] |
| Loop #10 = 72 ( 35) [1349] |
| Loop #11 = 71 ( 58) [1433] |
| Loop # 0 = 68 ( 34) [2114] |
| Loop # 1 = 79 (213) [1173] |
| Loop # 2 = 79 ( 86) [3310] |
| Loop # 3 = 78 ( 67) [1510] |
| Loop # 4 = 77 ( 48) [1502] |
| Loop # 5 = 78 (103) [722] |
| Loop # 6 = 93 (350) [2338] |
| Loop # 7 = 91 ( 51) [3448] |
| Loop # 8 = 88 ( 29) [1348] |
| Loop # 9 = 86 ( 42) [673] |
| Loop #10 = 83 ( 36) [2121] |
| Loop #11 = 86 (140) [3012] |
| Loop # 0 = 84 ( 48) [5332] |
| Loop # 1 = 83 ( 46) [1382] |
| Loop # 2 = 81 ( 28) [2182] |
| Loop # 3 = 81 ( 93) [1296] |
| Loop # 4 = 86 (227) [1632] |
| Loop # 5 = 86 ( 76) [3502] |
| Loop # 6 = 84 ( 35) [4021] |
| Loop # 7 = 83 ( 38) [744] |
| Loop # 8 = 82 ( 62) [1304] |
| Loop # 9 = 84 (134) [2122] |
| Loop #10 = 84 ( 94) [4241] |
| Loop #11 = 83 ( 42) [2034] |
| Loop # 0 = 86 (206) [1381] |
| Loop # 1 = 86 ( 79) [3313] |
Der erste Durchlauf der Loops beginnt bei 1, die danach bei 0.
 

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
Du könntest bitte mal den „Abfrage Intervall“ des Java-Skriptes auf 5.0s einstellen, speichern und das Diagramm-Fenster schließen und erneut öffnen. Dann tritt die Änderung in Kraft. Möglicherweise ist die DS216se einfach zu schwach um die Antwort innerhalb des „Abfrage Intervall“ zu beantworten.
Ich komm nicht bis in die Einstellung; die Seitenleiste wird noch angezeigt wenn ich schnell bin, aber nach "Erweitert" klicken kommt nichts mehr. Hast Du „Abfrage Intervall“ in einer Einstellungsdatei die ich über ssh ändern könnte?

EDIT: Habs in /var/packages/AvrLogger/etc/config/log.conf probiert, PollingFrequency="1500" => PollingFrequency="5000". Es sieht noch nicht so aus wie auf Deinen Screenshots, aber immerhin seh ich was. :) :) :) :) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Perry2000

Benutzer
Mitglied seit
05. November 2012
Beiträge
803
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
44
Ich will Dir ja nicht den Spass verderben....
Habe gerade das File von Deinem Server geladen. Keine HD Anzeigen mehr bei mir :-(

Bildschirmfoto 2020-07-17 um 19.21.52.png

Drücke ich auf eine HD, passiert das:

Bildschirmfoto 2020-07-17 um 19.22.03.png

2020.07.16 19:48:39 PreUpgrade: from v3.0.1-002 ...
2020.07.16 19:48:39 PreUpgrade: Settings successfully saved for reuse
2020.07.16 19:48:40 PreUninst : UPGRADE is being prepared ...
2020.07.16 19:48:40 PreUninst : Symbolic link in 3rdparty deleted
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.16 19:48:40 PreInst : Preparing UPGRADE v3.0.1-003
2020.07.16 19:48:42 PostInst : UPGRADE v3.0.1-003
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Renamed "/helptoc" to "/.helptoc"
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Reuse "/etc"
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Config "log.conf" updated
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Use of "Shared Memory" is enabled
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Config "Default.cnf" created
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Config "schedule.conf" created
2020.07.16 19:48:42 PostInst : Symbolic link in 3rdparty created
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.16 19:48:42 AvrLogger v3.0.1-003 UPGRADE successful.
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.16 19:48:47 PKG: AvrLogger was started by DSM ...
2020.07.17 19:19:42 PKG: AvrLogger was stopped by DSM ...
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.17 19:19:43 PreUpgrade: from v3.0.1-003 ...
2020.07.17 19:19:43 PreUpgrade: Settings successfully saved for reuse
2020.07.17 19:19:43 PreUninst : UPGRADE is being prepared ...
2020.07.17 19:19:43 PreUninst : Symbolic link in 3rdparty deleted
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.17 19:19:43 PreInst : Preparing UPGRADE v3.0.1-003
2020.07.17 19:19:45 PostInst : UPGRADE v3.0.1-003
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Renamed "/helptoc" to "/.helptoc"
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Reuse "/etc"
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Config "log.conf" updated
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Use of "Shared Memory" is enabled
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Config "Default.cnf" created
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Config "schedule.conf" created
2020.07.17 19:19:45 PostInst : Symbolic link in 3rdparty created
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.17 19:19:45 AvrLogger v3.0.1-003 UPGRADE successful.
---------------------------------------------------------------------------------
2020.07.17 19:19:47 PKG: AvrLogger was started by DSM ...
2020.07.17 19:20:50 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:20:53 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:20:56 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sda]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:20:59 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sdb]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:01 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sdc]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:21:02 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sdd]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:06 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:21:18 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:20 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:21 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:24 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sda]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:26 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:29 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:31 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:21:32 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:21:33 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme1n1'

2020.07.17 19:21:34 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-list+]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'

2020.07.17 19:21:55 BaseException in : "cgi_main.main"
Called Page : [Hdd-view+sda]

Traceback (most recent call last):
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/AvrLogger.cgi", line 203, in Main
sNext = cgi_main.main ( mainpage, site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/cgi_main.py", line 131, in main
if index != None : objModule[ index ].sub( site, more )
File "/usr/syno/synoman/webman/3rdparty/AvrLogger/gui/mod_Hdd.py", line 131, in sub
sDrives = sDisks[ sDev ]
KeyError: 'nvme0n1'
 

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Ach menooooooo … das hat doch schon mal funktioniert ☹

Ist doch zum Mäuse melken. Mir fehlt eine DS in der ich einen NVMe-Cache installieren und dann testen kann.
Tausche eine DS2415+ gegen eine DS920+ :cool:

Ich schau mir das an.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
In aller Ehre... es wäre mal gut, wenn du mal runterkommst und dir eine ordentliche Pause gönnst... Danach siehst du alles wieder klarer. Man merkt irgendwie, dass du dich im Kreis bewegst, da ich deine Beiträge immer u gerne lese! Hast aber unglaublich viel geleistet und praktisch (fast) alles gelöst...!)
An dieser Stelle DANKE!
 

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
  • Like
Reaktionen: BigRonin

Perry2000

Benutzer
Mitglied seit
05. November 2012
Beiträge
803
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
44
O.K. ich kauf ne andere DS ;-)
Nein im Ernst, bin nun eh 2 Wochen im Urlaub und bis dann gibt es schon ein paar Updates ;-)
Also easy und kein Stress.
 
  • Like
Reaktionen: BigRonin

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
Keine HD Anzeigen mehr bei mir :-(

Bei mir *scheint* es dran zu liegen das das GUI zu hochfrequent upgedatet wird und eine zu lahme CPU nicht nachkommt, so dass sich die Prozesse anhäufen.

Hat mich nicht losgelassen und ich hab mal gesucht.

In /var/packages/AvrLogger/etc/config/log.conf hat es geholfen die Zeile PollingFrequency="1500" auf PollingFrequency="5000" zu ändern, seh ich schon mal mehr. Falls Du Webmin installiert hast geht das recht einfach.
EDIT: Mit SSH und nano geht das natürlich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: BigRonin

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Wow 👍 Respekt!!!
Irgend wie bin ich von deiner Frage dazu abgekommen 😇 ...
Echt ... 🎩 ab
 

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
Sooo. Drüber schlafen und die Ideen kommen.

Aber zunächst was zu meckern: Einstellungsfenster: "Sticky" geht auf einmal nicht; Einstellungsfenster schließt immer beim Klick außerhalb. On>Off>On mit jew. Speichern bringt keine Besserung, Logout>Login oder Neustart der DS auch nicht. In /var/packages/AvrLogger/etc/config/log.conf steht aber PopUpStickyOn="Yes"

Was ist "Timebase Update" - die Verschiebung der Zeitachse?

==================

Zum Problem der vielen Ajax.cgi:

Du könntest eine Abfrage einbauen, ob ein Prozess Ajax.cgi schon existiert. Wenn ja, nicht nochmal neu starten.

Und/oder ein Skript beim Installieren laufen lassen das RAM und MHz abfragt, und die Updatefrequenz des Diagramms entsprechend begrenzt halten. Eine Tabelle der DSn aus der man dieses Maximum entnähme ginge auch, müsste aber immer händisch aktuell gehalten werden, was bald in Vergessenheit geraten dürfte.

==================

Noch Ideen/Anmerkungen

Das Menü für die Updatefrequenz des Diagramms könnte noch viele längere Werte (bis 1-5 Minuten) enthalten (CPU-schonend). Das wäre CPU-schonend für die kleinen/alten DSn, wenn man die Werte nicht immer sekundengenau nachverfolgen will.
Weil das Menü dann zu lang wäre: besser ein Eingabefeld mit Einheitenmenü: [_____] Minuten|Sekunden.

Bei eingestellter niedriger Updatefrequenz wäre bei Bedarf ein Update-Button im Diagramm ("Reload" oder "" oder so) nützlich.

Auch gut: Ein Menü oder Slider für den gezeigten Zeitraum. von "Letzte Sekunde" bis "Letzte Woche, so dass man "mal eben" rein/rauszoomen kann. Luxus: Wenn der Zeit-Zoom auch gleich in die log.conf übernommen würde.

Die Pfeile in der Legende sind unterschiedlich interpretierbar, je nachdem ob der User den Datenfluss aus Sicht der CPU betrachtet oder aus Sicht der DS.
Interpretation: "Daten fließen in/aus DS": LAN Rx = HDD Write => Pfeil runter (weil: wie "runtergeladen aus Sicht der DS [in der wir uns ja gerade befinden]"). Daten fließen raus aus DS: Pfeil rauf.
Interpretation: "Daten fließen in/aus CPU": LAN Rx = HDD Read => Pfeil runter (weil: wie "runtergeladen aus Sicht der DS-CPU [die wir ja gerade betrachten]"). Daten fließen raus aus CPU (LAN Tx; HDD Write): Pfeil rauf.
Hier mein Setting: Farben entsprechen der Sicht der DS, Pfeile leider nicht.
Legende.png
Und weil's bestimmt jemand gibt die/der "rauf-/runtergeladen" andersrum definiert, wäre es besser die Pfeilrichtungen einfach willkürlich setzen zu können.

Die Legende wäre (zumindest bei "Unterstrichen") mit einem Abstand zwischen den Einträgen eleganter. "Unterstrichen" ist sehr nützlich, weil man Farben mehrfach mit verschiedenen Linienstilen verwenden kann, aber hier wären Unterbrechungen zwischen den Unterstreichungen gut, die größer sind als die Unterbrechungen in gepunkteten/gestrichelten Linien (auch in der höchsten Liniendicke).

Kann man die Temperatur für jede HDD einzeln anzeigen? Das wären allerdings für große DS ziemlich viele Kurven und benötigte dann eine lange Seite in den Einstellungen (zB für die DS3621+ o_O ).

Aber man könnte einzelne Kurven identifizieren mit einem Tooltip an der Linie, der die Nummer der jew. HD in der DS, u/o die Seriennummer, u/o den Namen der Kurve anzeigt.

Wenn die Achsen-Label mehrzeilig wären mit Ausrichtung "Unten" (und manuellen Zeilenumbrüche akzeptieren), dann könnte man zB die Durchsatz-Achsen auseinander halten:
| LAN | ...Diagrammfläche... | HDD |
|MiB/s| ...Diagrammfläche... |MiB/s|


AvrLogger als Widget für den schnellen Blick zwischendurch...

==================

Soweit die Ideen. Nix für ungut, ich finde AvrLogger jetzt schon Klasse.
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.126
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
94
Ich habe mit den Pfeilen kein Problem, da ich mir vorstelle, was macht HDD/LAN/CPU ...
Ein Abwärtspfeil sagt mir da kommt was rein, wie beim Download. Ob das dann wegen LAN oder HDD ist, wäre daher egal.
Ein Aufwärtspfeil dagegen, schickt die Daten raus. Auch hier ist es egal, ob die HDD was rausgibt oder der LAN-Port Daten nach draussen schickt.

Die Legende hatte ich anfangs auch so wie Du, und fand das nicht perfekt, dass die Linien zusammenstossen.
Aber nun habe ich alle Einträge linksbündig angeordnet und das schaut recht ordentlich aus.
20200718-121850.jpg
 
  • Like
Reaktionen: gaspard

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
Ein Abwärtspfeil sagt mir da kommt was rein, wie beim Download. Ob das dann wegen LAN oder HDD ist, wäre daher egal.
Dann guckst Du aus Perspektive der CPU.
Ich guck instinktiv aus Sicht der DS: alles was die Flußrichtung Extern>LAN>DS>HDD hat ist "runtergeladen", und mich kratzt es jedesmal wenn da der HDD-Pfeil noch oben zeigt.

Aber nun habe ich alle Einträge linksbündig angeordnet und das schaut recht ordentlich aus.
Stimmt. Sieht gut aus. :)
Ich hab weniger Einträge, da lässt das Links-Anordnen ein Loch im Erscheinungsbild. (gerade entdeckt =>) da kann man mit Legend > Legend: Height: den Zeilenabstand einstellen. Bin jetzt damit zufrieden:

Screenshot.png
Danke für den Tip!
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.126
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
94
Ich guck instinktiv aus Sicht der DS: alles was die Flußrichtung Extern>LAN>DS>HDD hat ist "runtergeladen", und mich kratzt es jedesmal wenn da der HDD-Pfeil noch oben zeigt.

Danke für Deine Gegenüberstellung.
Ich kann's daher nachvollziehen.
Trotzdem versetze ich mich in die Lage der Komponente, die dort protokolliert wird.
 

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58

gaspard

Benutzer
Mitglied seit
11. Juli 2020
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
58
@BigRonin
In der Zeitskala spukt noch ein Gremlin. Wenn man die Zeitachse ändert (Page > Timebase, hab jetzt geschnallt was gemeint war) bleiben die Kurven unverändert, auch nach Schließen>Öffnen von AvrLogger und nach Neustart.

16 bis 18 Uhr:
2std.png

00 bis 00 Uhr
24std.png

Rechts der Mitte wurde für eine Weile das Diagramm auf kurzes Zeitfenster gestellt, und die Kurven sind viel breiter. Die Temperaturzacken nach unten sind Auszeiten bzw. Neustarts.

Könnte sein dass die Sensordaten als Diagramm-Koordinaten gespeichert werden, und nicht als Wert-Zeitpunkt Paare.
Oder die Zeitpunkte werden nicht auf die Skalierung der X-Achse umgerechnet.
Auch möglich dass das Problem nur auftritt solange ein Diagramm noch nicht vollgeschrieben ist, d.h. seine Timebase-Dauer noch nicht das erste Mal voll durchlaufen wurde.


Übrigens: ich hab jetzt die PollingFrequency auf 10000 gestellt, es gab bei Vollast immer noch multiple Ajax.cgi-Prozesse (aber nur noch wenige).
 

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
… ähm … nein, das ist weder ein Gremlin noch ein Fehlverhalten.

Die Werte die AvrLogger ermittelt und speichert sind Zeitlos. AvrLogger ermittelt z.B. 1200 für ein komplettes Liniendiagram. Dieselben 1200 Werte werden so gestreckt bzw. in den passenden Abständen ermittelt, dass sie in den gewählten Zeitraum passen. 1 Stunde hat ebenso 1200 Werte wie 24 Stunden. Das ist das ganze Geheimnis, nur die Abstände die zwischen den einzelnen Werten liegen wird entsprechend angepasst.

Änderst du die Datenbank Größe z.B. auf 600 wirst du bemerken das die Werte scheinbar gestreckt werden.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.