Audio Station: kann keine Audio Dateien über DS Audio oder im Browser abspielen

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo Zusammen!
Ich habe auf meiner DiskStation seit kurzem die Audio Station installiert. Jedoch habe ich nur ein problem:
Ich kann über den Browser oder über die DS Audio App am iPhone keine Musik abspielen. Wenn ich einen abspiel versuch starte, werden die Titel alle hintereinander schnell durchlaufen, ohne etwas abzuspielen. Es wird immer schnell hintereinander der Titel des jeweiligen Songs angezeigt. Und beim letzten Song von dem jeweiligen Album wird dann auch wieder gestoppt.
Die Datei/Ordner rechte sind korrekt vergeben, es lässt sich auch alles bearbeiten. Ich habe es mit FLAC und MP3-Dateien versucht. Mit diesen zwei Dateitypen funktioniert es nicht. Weiß jemand, was das Problem hier ist?. Danke schon mal für hilfreiche Antworten. System: DSM 7.2-64561; Audio Station Version: 7.1.0-5508
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.020
Punkte für Reaktionen
4.387
Punkte
499
Willkommen im Forum!
Dies kann meines Wissens 2 Gründe haben:
-die Mediendaten sind falsch indiziert (mal in der Systemsteuerung unter Medienindizierung eine Neuindizierung anstoßen)
-du versuchst, die Lieder über https abzuspielen und hast dabei kein gültiges Zertifikat
 

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Danke für die Tipps!
Ungültiges Zertifikat kann es nicht sein, da mein Zertifikat laut DS Audio vertrauenswürdig ist.
Medien Indizierung: Das war ein guter tipp! Ich habe sie durchgeführt, jedoch gibt es leider keinen unterschied im gegensatz zu vorher.
Könnte es eventuell sein, dass die Dauer des Songs der DiskStation nicht bekannt ist und ich diese manuell irgendwo eintragen muss?
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.020
Punkte für Reaktionen
4.387
Punkte
499
ne kann nicht sein.
Sonderzeichen in Dateinamen aber schon
 

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ja, das ist mir klar, das sonderzeichen in Dateinamen enthalten sein dürfen. Was kann es sonst noch sein, was nicht korrekt funktionieren könnte. Ich habe es nämlich so gemacht, wie es laut Synology beschrieben war.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.020
Punkte für Reaktionen
4.387
Punkte
499

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
OK! In diesem Song, den ich ausprobieren wollte, sind aber keine Sonderzeichen enthalten, jedoch funktioniert es trotzdem nicht. Wenn in einem Album Songs mit bestimmten Sonderzeichen enthalten sind, ist es dann auch normal, dass auch die Songs ohne Sonderzeichen abgespielt werden?
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.020
Punkte für Reaktionen
4.387
Punkte
499
Normal werden die Titel mit Sonderzeichen geskippt.
Du sagst, dass im Browser auch nicht geht. Hast du mal einen anderen Browser getestet?
DS mal neu gestartet?
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.020
Punkte für Reaktionen
4.387
Punkte
499
Erstell mal Testweise ne Playlist mit nur 1 Titel und spiel sie ab
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
9.139
Punkte für Reaktionen
1.770
Punkte
314
nur zur Sicherheit, das "Abspielgerät" welches du rechts unten ausgewählt hast, dass steht aber zur Verfügung und ist Einsatzbereit?

Normalerweise sollte es so sein, wenn ein "Ziel" nicht Einsatzbereit ist, dass die Titel trotz Klicken auf Play nicht abgespielt werden, bzw. das Play Dreieck - Icon nur kurz aufblinkt und dann passiert nichts mehr, so lange bis man ein Abspielgerät wählt das auch Aufgedreht und Einsatzbereit ist.
Welches Symbol siehst du rechts unten als "Ziel", also als Abspielgerät?

In der handy APP DS Audio ganz rechts oben auf das Monitoricon mit Dreieck drinnen drauftippen, es öffnet sich das Auswahlmenü "Player auswählen" durch Setzen vom Punkt wählst du das entsprechende Abspieltgerät aus und unten mit OK bestätigen.
Auch hier ist es so, wenn das Abspielgerät nicht erreichbar ist, dann beginnt von links nach rechts kurz der grüne Abspielbalken zu laufen und springt nach 2-3 Sekunden wieder auf Null also ganz nach links zurück und das als Endlosschleife, so lange bis du Stop/Pause antippst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich sehe das von dir beschriebene Wiedergabe Dreieck. Und ja, tatsächlich, es blinkt nur kurz. Jetzt nur zu sicherheit: wie wähle ich das Geräte aus, mit dem abgespielt wird?
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
9.139
Punkte für Reaktionen
1.770
Punkte
314
In der handy APP ganz rechts oben auf das grüne Dreieck drauftippen, dann öffnet sich ein Menü wo du dein Abspielgerät auswählst, wenn es über handy abgespielt werden soll dann steht da meist die Modelnummer/Modelname.

Am PC rechts unten auf das grüne bzw weisse Dreieck mit der linken Maustaste draufklicken und aus dem sich öffnenden Menü das Abspielgerät wählen.

Hinweis:
Wenn du ein Abspielgerät auswählst welches nicht dein PC ist (=Mein Computer) dann ändert sich das Dreieck Icon in das runde Icon und sieht aus wie das Medienserver Symbol.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Danke für deine Nachricht! Habe ich gemacht, jedoch gibt es keine Änderung. Es leuchtet das Abspiel Icon nach wie vor kurz blinkend auf. Und es passiert trotzdem nichts.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
9.139
Punkte für Reaktionen
1.770
Punkte
314
Bist du als normaler User in der AS angemeldet oder als admin?
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
9.139
Punkte für Reaktionen
1.770
Punkte
314
Ok, wenn du in der AS rechts oben auf Einstellungen klickst > neues Fenster "Einstellungen" öffnet sich > im Register "Berechtigungen" da sollte in der ersten Zeile admin stehen und in allen Spalten sollte ein blaues Minus Zeichen vorhanden sein.
Bei den normalen Usern vergibst du dort durch setzen vom Haken ihre Rechte.

Ganz rechts in diesem Fenster "Einstellungen" im Register "Erweitert" ist da die richtige Netzwerkschnittstelle eingestellt?
Normalerweise wird dort LAN1 stehen, aber wenn du zB ein LAG/Bond betreibst an deiner DS bzw. korrekter als Bond verbunden ist dann muss dort auch als Schnittstelle Bond 1 als Beispiel angezeigt werden, falls nicht mit dem kleinen schwarzen Dreieck einstellen.
Wobei eigentlich diese Einstellung für DLNA ist, aber schau trotzdem mal nach ob dort jene Netzwerkverbindung eingestellt ist, die auch in der Systemsteuerung unter Netzwerk > Netzwerkschnittstelle angegeben ist, bzw. blau angezeigt wird, als aktiv.
 

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Passt alles! Ist korrekt eingestellt. Auch die Berechtigung ist so, wie du es beschrieben hast.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
9.139
Punkte für Reaktionen
1.770
Punkte
314
Hast du Firewall oder Portblockaden aktiv?
Audio Station benützt Ports:
1900 (UDP)
5000 (http)
5001 (https)
5353 (Bonjour-Dienst)
6001-6010 (AirPlay Steuerung)

irgendwas am "Weg" von der Synology (Audiostation) zum Abspielgerät verhindert die Übertragung bei dir.
 

Philipp_09

Benutzer
Mitglied seit
28. Mai 2023
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich habe in meiner Fritzbox eingestellt, das keine Geräte aus dem Netzwerk selbständig Portfreigaben machen dürfen. Aber gut zu wissen, welche Ports verwendet werden. Dann muss ich sie an meine DS eine Portweiterleitung machen, damit das funktioniert.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat