AdGuardHome Paket ohne Docker für DS 7.x

inkaman

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2009
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
AdGuardHome Paket ohne Docker.

1. Paket manuell über das Paket-Zentrum installieren ..
2. Häkchen bei "..nach der Installation ausführen" entfernen!
3. Installation abschließen.
3. Da das Paket nun noch nicht gestartet ist mittels Putty und root Rechten diesen Befehl einmalig absetzen.

Code:
sed -i "s/package/root/g" /var/packages/AdGuardHome/conf/privilege

4. Paket im Paket-Zentrum "Starten" und dann einmalig über den folgenden Link zur Einrichtung starten!

AdGuardHome.png

5. Einrichtungsassistent abarbeiten .. aber Wichtig .. als Port für die Admin Oberfläche 3001 eintragen!! Dann kann auch die Verknüpfung genutzt und der klick auf "Öffnen" funktioniert!
6. Fertig .. Das Paket kann nun ganz normal bedient .. also gestoppt und gestartet werden.

Die URL im Kästchen vom Bild ist nur zur einmaligen Einrichtung zu gebrauchen! Kann dann ignoriert werden .. oder wer mag in der INFO Datei vom Paket den Eintrag adminurl=3000 entfernen.

Hinweis:
Wegen der Pilosophie von Synology 3rd Party Pakete nicht mehr mit root Rechten installieren zu lassen, es sei den die wurden von denen geprüft und abgenommen bzw. zertifiziert ist mir das leider nicht anders möglich.

AdGuardHome: Download

Gruß - inkaman
 
  • Like
Reaktionen: Benie und Thonav

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
14.550
Punkte für Reaktionen
5.106
Punkte
544
Ach interessant. Wusste gar nicht, dass es AdGuard auch als natives Paket gibt!
 

inkaman

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2009
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Ja wusste ich auch nicht, hab es erst über curl ... geladen und die Dateien zusammen gesucht ..
dann die AdGuard Datei die für den Autostart gedacht ist mir näher angesehen und für unnötig befunden.
So kam eins zum anderen. Benötigen tut man lediglich die 2 Datein

AdGuardHome.sig, AdGuardHome und den Ordner data mit der sessions.db

Einmalig zum installieren führt man mit root den Befehl ./AdGuardHome -s install aus
Dann durchläuft man den EInrichtungsassistenten und legt einen Port für die Admin Oberfläche fest.

Starten und Stoppen geht mit ./AdGuardHome -s start bzw. ./AdGuardHome -s stop
Deinstallieren mit ./AdGuardHome -s uninstall

Bei mir läuft es bestens .. und ich kann es einfach über das Paket-Zentrum starten oder stoppen oder mich mittels Verknüpfung auf dem Desktop verbinden.

AdGuardHome1.png AdGuardHome2.png

Gruß - inkaman
 
Zuletzt bearbeitet:


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!