Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Anwender
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo gaulo23,

    wieso sollte https und die Video Station in Zusammehang mit dem FireTV Stück nicht gehen? Ich habe es erfolgreich realisieren können. Wo hast du Probleme? Mein Vorgehen war wie folgt:

    1. Video Station auf der 918+ installiert.
    2. https Port 9008 für die Video Station freigegeben.
    3. Port 9008 und die Ports laut Synology Homepage in der Fritzbox weitergeleitet.
    4. Mein Bruder hat DS Video und VLC Player auf dem FireTV Stick installiert.
    5. In DS Video HTTPS anklicken und Benutzer und Passwort eingeben.

    Ronny

  2. #22
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Der neon Codec wird nur beim mxplayer benötigt, VLC bringt seine eigenen Bibliotheken mit.
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  3. #23
    Anwender
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke
    DS918+, 8GB RAM, 4x6TB Seagate Ironwolf im RAID6

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    30.05.2013
    Beiträge
    905

    Standard

    Also bei mir funktioniert https nicht zusammen mit DS Video. Und Port 9008 habe ich auch freigegeben.
    Netzwerk: FritzBox 7490 | Switch: Ubiquiti 24 | Repeater: Ubiquiti UAP-AC-PRO
    Internet: ↓200 Mbits, ↑30 Mbits
    NAS: DS918+ 8GB RAM 2x Samsung M.2 SSD Cache 4x8TB Seagate IronWolf | DS216 Backup 12TB Seagate IronWolf | APC Back UPS PRO USV 550VA
    Geräte: 3x Samsung LED 4K TV | Samsung Tablet | 3 Samsung S9 | Amazon Fire 4K TV

  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo c0smo,

    in deinen Tests schreibst du, das du 3D Material mit dem FTV Stick 4K wiedergeben konntest. Welche Art von 3D Material hast du getestet (SBS, HOU oder sogar das "echte" Framepacking wie auf einer 3D Blueray)? Das wäre ja der Hammer wenn der Fire TV Stick Framepacking ausgeben würde.

    Bei den Tonformaten hast du HD Ton und Dolby Atmos als erfolgreich getestet beschrieben, kommen die Formate wirklich am Fehrnseher bzw. AVR an oder werden sie vom Stick auf DD, DD+, PCM oder DTS heruntergerechnet ausgegeben?

    Ich frage so blöd, da all meine Versuche mit HD-Ton und Framepacking gescheitert sind und man im Internet nur Meldungen findet das der 4K Stick "nur" DD+ und DTS mit 2D Bild wiedergibt, einzige Ausnahme scheint die Amazone Prime Video App zu sein, mit dieser ist auch DD+ + Atmos möglich. Alle Beiträge die ich bisher zu dem Thema gefunden habe behaupten, das die Begrenzung in der Hardware des Sticks liegt.

    Gruß

    Syn0fun

  6. #26
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    2.296

    Standard

    3D habe ich mit SBS und HOU erfolgreich getestet. Eine 3D Bluray lege ich in den Bluray Player ein, dazu brauche ich keinen FTV.

    HD Ton wird an die Soundbar weitergeleitet und als DTS oder DD+ ausgegeben, da mein Teufel kein Atmos kann. Das ganze habe ich aber nur mit 2D getestet. Wenn ich mal Zeit habe kann ich mal einen Test mit 3D und HD Ton nachreichen.
    Ich bin aber mittlerweile auf Kodi umgestiegen, da DS Video doch sehr minimalistisch ist und auch für einige Formate zu umständlich war. Oft musste der Player hin und her gewchselt werden, gerade in Bezug auf 3D. Bei Kodi fällt das alles weg.
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  7. #27
    Anwender
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    111

    Standard

    Mal die Frage eines Ahnungslosen in Sachen Firestick - kann man mit dem Stick auf Bilder und auf Filme auf der NAS zugreifen oder hat man nur Zugriff auf Youtube, Netflix und Konsorten? Aus der Beschreibung, die auf der Schachtel steht, werde ich nicht schlau.

    Klaas
    WLAN, PCs mit Windows 10 und mit XP Pro, DS 210j, Fritz!Box 7390, WD TV Live

  8. #28
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    2.296

    Standard

    Du hast den Thread schon gelesen?

    Ja es können Inhalte vom NAS wiedergegeben werden.
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Darunter Videos, Fotos und dgl. - einfach DS Photo oder DS Video drauf installieren. Oder eben mit anderen Apps via Netzwerkfreigabe daraufzugreifen geht auch.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  10. #30
    Anwender
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von c0smo Beitrag anzeigen
    Du hast den Thread schon gelesen?

    Ja es können Inhalte vom NAS wiedergegeben werden.
    Ja, den Thread habe ich tatsächlich gelesen, allerdings war ich nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe. Daher - Vielen Dank für die klärende Antwort.

    Klaas
    WLAN, PCs mit Windows 10 und mit XP Pro, DS 210j, Fritz!Box 7390, WD TV Live

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. DS218play mit WOL über DS Video auf Amazon Fire TV
    Von lutzkather im Forum Video Station
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2018, 10:54
  2. DS Video auf Fire TV Stick
    Von Luminos im Forum Video Station
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 07:52
  3. Video DS App in Planung für das neue Apple TV (4.Gen.)?
    Von Butragueno im Forum Video Station
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 21:43
  4. DS Video auf Amazon Fire 7
    Von oozippooo im Forum Video Station
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 19:18
  5. Fire TV und DS112 :( DS Video?
    Von Koddi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 19:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •