Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    10.10.2018
    Beiträge
    16

    Standard von Windows 10-Clients sporatisch Zugriff auf NAS

    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum, da ich das erste mal ein Problem mit meiner DS215j habe. Und zwar haben wir im Haushalt 3 PCs, zwei mit aktuellem Windows 10 (1803) und einen mit Windows 7. Alle Geräte kommunizieren über einer FritzBox 6490 via WLAN, was bis vor wenigen Tagen einwandfrei funktioniert hat. Nun gibt es folgendes Problem, an welchem ich seit Tagen versuche dahinter zu kommen:
    Die beiden Windows 10-PCs (einer davon frisch installiert) verbinden sich zwar mit dem NAS, es werden die Ordner und Dateien angezeigt, aber keine lässt sich augescheinlich öffnen. Je nach Programm erhalte ich dann eine Meldung, dass die Netzwerkadresse nicht verfügbar sei, oder ähnlich. Auch komme ich nicht auf DSM über den Browser. Über 2 vorhande Android-Geräte klappt es einwandfrei.
    Und jetzt das kuriose: es klappt hin und wieder alles einwandfrei. Dann geht mal für Minuten oder sogar ne halbe Stunde nichts. Ab und an hilft ein Neustart, aber auch nicht immer.

    Internetrecherchen haben ein paar Lösungsansätze ergeben, welche ich alle ausprobiert habe (Stichworte wie SMB in Win aktivieren, WS-Discovery, Netzwerklaufwerke neu verbinden, FritzBox neu starten...). Hatte am Anfang erst die FritzBox vermutet und da stundenlang ausprobiert. Dann die DS215j, weil ja vor kurzem ein Software-Update ausgeführt wurde. Aber dann dürfte es eigentlich am Win7-Rechner auch nicht funktionieren. Meine Vermutung liegt bei Windows 10, aber ich hoffe, ich bekomme im Synology-Forum trotzdem Hilfe ;-)

    Hat jemand einen Tipp für mich? Ich weiß echt nicht mehr weiter.
    Vielen Dank und viele Grüße,

    Michael

  2. #2
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.715

    Standard

    Also an Win10 liegt es definitiv nicht, u. U. an einer Einstellung darin.
    Du schreibst "je nach Programm", was sind das für Programme? Stellst du die Verbindung nicht über Netzlaufwerke her?
    Was erscheint im Browser für eine Meldung, wenn du dich in DSM einloggen willst?
    Wie geht der Login vonstatten? Über lokale IP? Domain?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    10.10.2018
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi!
    Danke für Deine Antwort.
    Ich habe schon auch Einstellungen in Win10 gemeint, nicht das Betriebssystem selbst.
    Mit "Programme" meinte ich, wenn ich z.B. ein PDF vom NAS öffnen möchte, oder mit LibreOffice eine Datei. Die Verbindung stelle ich über Netzlaufwerke her.
    Bei der DSM kann ich mich gar nicht anmmelden. Ich rufe die Startseite im Browser auf, dieser lädt noch den Text für die Titelzeile und das Icon dazu und dann passiert nichts mehr. Keine Eingabefelder, kein Hintgrundbild etc. Nach einer gewissen Zeit (vielleicht eine Minuten, habe es aber noch nicht gestoppt), bricht Firefox ab. Die Anmeldung über die Android-Geräte und den Win7-PC würde zu diesem Zeitpunkt klappen.

    Die IP-Adresse ist fest eingestellt. Eine lokale Domain habe ich nicht.
    Geändert von goetz (11.10.2018 um 14:25 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    1.775

    Standard

    Wie ist denn das bei der W10-Kiste bei sonstigem normalen Betrieb (surfen, Mails, etc.)? Mitunter ist es nur ein Treiberproblem... Vielleicht mal nicht die von Microsoft nutzen, sondern die vom Hersteller des WLAN-Adapters.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    10.10.2018
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi,
    im Prinzip interessanter Ansatz. Aber der WIN10-PC rennt sonst wie eine eins. Internet, Download etc. geht alles was die Leitung hergibt. Abgesehen davon: bei mir werden sogar die Treiber vom Hersteller des WLAN-Adapters verwendet. Und da wurde auch nichts verändert. Wie gesagt, lief vorher einwandfrei.
    Geändert von goetz (11.10.2018 um 14:25 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  6. #6
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.715

    Standard

    Also langsam, wenn du deine IP von der DS im Browser eingibst, kommt keine Verbindung zustande? Bsp. h**p://192.168.178.100:5000 (5001)
    Funktioniert denn ein Ping auf die DS vom besagten Win10 Rechner?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    10.10.2018
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von c0smo Beitrag anzeigen
    Also langsam, wenn du deine IP von der DS im Browser eingibst, kommt keine Verbindung zustande? Bsp. h**p://192.168.178.100:5000 (5001)
    Funktioniert denn ein Ping auf die DS vom besagten Win10 Rechner?
    Jetzt weiß ich was ich im Eingangspost auf jeden Fall erwähnen wollte. Ping funktioniert vom besagten Rechner.

    Richtig, wenn ich im Browser meine IP (Bsp. h**ps://192.168.178.100:5000) eingebe, baut er keine Verbindung auf.

  8. #8
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.715

    Standard

    Für eine https Verbindung wird Port 5001 verwendet!
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    10.10.2018
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von c0smo Beitrag anzeigen
    Für eine https Verbindung wird Port 5001 verwendet!
    Sorry, Tippfehler von mir!

  10. #10
    Anwender Avatar von c0smo
    Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1.715

    Standard

    Und über http mit Port 5000? An den Ports hast du aber nichts geändert?
    Mal einen anderen Browser probiert? Vielleicht hängt der Cache noch drin.
    Und zur gleichen Zeit funktioniert der Zugriff mit einem anderen Rechner über den Browser?
    FileServer
    DS 918+ | 4*10TB IronWolf
    Backup
    DS 215J | 2*6TB WD Red
    Surveillance
    Dahua NVR5216-4KS2 | 2*4TB WD Purple
    2x Dahua Speeddome SD59430U | 1x Dahua HFW5431E-ZE | 1x Dahua HFW5631E-ZE | 4x Hikvision DS-2CD4124

    Network [Cat7]
    Fritz!6490 | Fritz!4040 | Fritz!1750E
    D Link 1210 08P | D Link 1100 10MP | Netgear GS305P

    APC USV 900VA Pro
    | 19Power 12HE 19"

    Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig. *Sh.Ho*

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf Synology NAS in Domäne (Windows Server 2016 & Windows 7)
    Von cHaOs_83 im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2018, 08:42
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 12:20
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.08.2016, 00:57
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 15:35
  5. Kein SMB Zugriff auf NAS via WIndows 8.1
    Von maigo im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •