USB-Platte: Nur 1 Partition als externes Gerät behandeln?

aristide

Benutzer
Mitglied seit
29. September 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich eine USB-Platte (FAT32) als externes Gerät anschließe und ein Backup der DS dorthin einrichte, werden alle vorher bestehenden Daten auf der Platte gelöscht. Oder habe ich einen Fehler gemacht?

Wenn aber die externe Platte vorher partitioniert wurde, wird dann nur die erste Partition als externes Gerät behandelt? Bleiben dann die Datenbestände einer zweiten und dritten Partition erhalten und können nach Umstecken an einen PC wieder benutzt werden?
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.647
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
439
Wenn ich eine USB-Platte (FAT32) als externes Gerät anschließe und ein Backup der DS dorthin einrichte, werden alle vorher bestehenden Daten auf der Platte gelöscht.

Wäre mir neu, dass das so ist.
Hast du ein eigenes Verzeichnis für die Sicherung angelegt?
 

aristide

Benutzer
Mitglied seit
29. September 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau gesagt: Wenn ich die Platte von der DS abziehe und wieder an einen Rechner hänge, ist zwar die Ordnerstruktur der vorbestehenden Daten noch sichtbar, aber bei Zugriff erscheint "The file or directory is corrupted or unreadable". Der Ordnerinhalt ist 0 Dateien.

Auf der DS hatte ich bei Einrichtung von "Datensicherung und Wiederherstellung" (nicht Time Backup) als Speicherziel den USB-share ausgewählt und als Verzeichnis den angebotenen Ordner "Synolo_1" (der wohl von DS erstellt würde) akzeptiert.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.647
Punkte für Reaktionen
119
Punkte
439
Genau gesagt: Wenn ich die Platte von der DS abziehe und wieder an einen Rechner hänge, ist zwar die Ordnerstruktur der vorbestehenden Daten noch sichtbar, aber bei Zugriff erscheint "The file or directory is corrupted or unreadable".

Ok, ich kann das mangels eigener Erfahrung jetzt nicht widerlegen. Es wäre mir eben nur neu.
 

aristide

Benutzer
Mitglied seit
29. September 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut, wenn meine Geschichte wohl nur an besonderen Umständen liegt (die ich schon noch rausfinden werde).

Kann ich denn auf dem USBshare im Normalfall eine Sicherung der DS aus ihr heraus anlegen und außerdem mit Zugriff übers Netzwerk andere Verzeichnisse neben der Sicherung anlegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.