Tausch DS1815+ gegen 1817+ nach Hardware-Defekt

ULSWK

Benutzer
Mitglied seit
15. August 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo mein DS 1815+ hat einen defekten Festplattensteckplatz (nicht die Festplatte ist defekt, sondern das DS1815+).
Ich werde es gegen ein 1817+ tauschen.
Frage: Kann ich die Festplatte herausnehmen, in das 1817+ stecken und alles sieht wie vorher aus ??? oder erkennt das 1817+ die Platten als unbekannt und macht diese erst mal leer bevor ich diese wieder füllen kann ?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. September 2012
Beiträge
28.575
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
644
Dir wird eine Migration angeboten (siehe Synology Tutorial). Das funktioniert auch, wenn die alte DS nicht mehr verfügbar ist - also dann, wenn Du die Platten direkt 'reinstecken musst.
 

ULSWK

Benutzer
Mitglied seit
15. August 2016
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Euch !! Das ist genau was ich gesucht habe.
 

harami

Benutzer
Mitglied seit
02. Mai 2016
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Migration MailPlus-Server

Ich habe das gleiche Problem mit einer bevorstehenden Migration von DS1515+ auf DS1817+.

Was nicht so deutlich aus dem erwähnten Synology Tutorial hervorgeht ist das Verhalten bei der Migration der E-Mails wenn man den MailPlus-Server verwendet:

Im Tutorial ist nur die Rede davon, dass E-Mail-Server- und Mail Station-Einstellungen verloren gehen. Wenn ich das nun streng nach dem Text auslege, so sind eben nur die Einstellungen von E-Mail-Server aber nicht die des MailPlus-Servers betroffen und die E-Mails selbst schon gar nicht.

Lese ich aber hier, so habe ich den Eindruck, dass nur aus einer Sicherung der E-Mails auf einer zweiten DS mit MailPlus-Fähigkeit alte E-Mails wieder herstellbar sind.

Weiß wer, wie es wirklich ist?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.