Synology Photos Synology Photos extrem langsam

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.395
Punkte für Reaktionen
599
Punkte
228
Dann halt noch "cd @eaDir", "ls -als", "cd <EinesDerBilder", "ls -als". Dann wirst du die Struktur schon erkennen. Mit "cd .." kommst du wieder einen Stock höher.
 

spodec

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2016
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Code:
total 1072
  0 drwxrwxrwx+ 1 root root     210 Nov 25 14:32 .
  0 drwxrwxrwx+ 1 root users   3470 Nov 18 00:17 ..
108 -rwxrwxrwx  1 root root  107910 Nov 25 02:15 SYNOFILE_THUMB_S.jpg
  4 -rwxrwxrwx+ 1 root root     447 Nov 25 02:15 SYNOINDEX_MEDIA_INFO
 92 -rw-r--r--  1 root root   93724 Nov 25 02:15 SYNOPHOTO_THUMB_M.jpg
 48 -rw-r--r--  1 root root   47697 Nov 25 02:15 SYNOPHOTO_THUMB_SM.jpg
820 -rw-r--r--  1 root root  839416 Nov 25 02:15 SYNOPHOTO_THUMB_XL.jpg

So, ich habs auch mal geschafft 🙈. Danke dir! Sind wohl 3 Vorschaubilder? Also alles im Rahmen?
 

synfor

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
5.359
Punkte für Reaktionen
604
Punkte
208
Ich glaube du musst noch mal zur Schule und zählen lernen. Ich zähle da 4.
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.395
Punkte für Reaktionen
599
Punkte
228
4 sind's: _SM, _M, _S und _XL. Wenn du magst kopier die mal irgendwohin, wo du auch hinkommst (z.B. "cp SYNOFILE_THUMB*.jpg /volume1/<share>") und schau dir dann die Unterschiede zum Original an.

Ich würde aber auf "Hohe Qualität" umschalten und die Indizierung nochmal neu starten. Dann sollten es einige mehr werden (dauert aber). Der Overhead dürfte mit 10-20% gering bleiben. Aber nur mit Hilfe dieser Vorschaubilder schafft es SP, auch 20-30 Tausend Bilder noch performant darzustellen.
 

spodec

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2016
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich glaube du musst noch mal zur Schule und zählen lernen. Ich zähle da 4.
Wenn ich Lehrer wäre, wäre meine Antwort: "Ich wollte nur testen, ob du auch aufmerksam liest" 😜

Ich habs jetzt auf hohe Qualität gesetzt und die Indizierung in der PS Oberfläche in den Einstellungen neu gestartet. Nach unter 5 Minuten war das bei mir erledigt, aber ich habe immer noch nur 4!!! Vorschaubilder. ☹️

Da scheine ich noch irgendwas falsch angestoßen zu haben?
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.395
Punkte für Reaktionen
599
Punkte
228
Mach das mal besser unter Systemsteuerung, Medienindizierung über den Button "Neu indizieren" - dort wo du auch "Hohe Qualität" eingestellt hast.
Es gibt da gefühlt tausend stellen wo man eine "Indizierung" erneut anstoßen kann, ab ich weiß ehrlich gesagt nicht, was welche "Indizierung" genau irgendwo macht.

1637862326197.png
 

spodec

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2016
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich habe jetzt mal alles neu indiziert wo es nur geht und es scheint nun tatsächlich was gebracht zu haben. Aktuell ist auch im Browser alles super flott. So macht das mal richtig Spaß! Vielen Dank für die kompetente Hilfe! 😇
 

shotekitehi

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich klicke mich hier mal rein - habe offenbar seit dem Update auf Synology Photos (vor 3 Tagen - aktuelle Version) auch massive Probleme.

Fiel bisher gar nicht auf, da ich mich nicht in die DS eingeloggt habe - aber nachdem ich eine Meldung in der App am Mobilen Gerät erhielt, dass das letzte Backup einige Tage alt ist, hatte ich zuerst Probleme an der App mit dem Backup und habe versucht mich einzuloggen in der DS und es ist extrem langsam/ reagiert teilweise gar nicht.
Erhielt auch eine automatische Email, dass "Your system has ran out of memory on multiple occasions."
Habe den Tipp 1. in der Liste befolgt und die DS neu gestartet...danach ging es gut...aber sobald ich den Sync über die App anstossen, oder in Synology Photos was machen möchte (Bilder löschen, Alben anzeigen geht gar nicht) hängt alles - und

-SP verbraucht 700 MB RAM - im Ressourcen-Monitor steht der Prozess "synoscgi_SYNO.FotoTeam-Browse.Diff_2_get" ganz oben...
-postgres auch noch mal 200 MB

...von meinen 2 GB insgesamt... ;).

Wenn ich den Post hier richtig verstehe, hat folgendes geholfen: SP neu installiert, die Datenbank wurde dabei nicht gelöscht...richtig?
Danke.

Gruß, k2
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.395
Punkte für Reaktionen
599
Punkte
228
Geh einfach mal die o.g. Punkte durch, vielleicht hilft das ja auch bei dir.
Nein, die Datenbank wird durch die Deinstallation von SP wohl nicht gelöscht. Das war vielleicht hier der springende Punkt.
 

deluxestyle

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2014
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seit dem letzten Photo Update hab ich das gleiche Problem
DS118
Sobald ich eine der mobilen Apps aufmache, geht das System in die Knie
 

shotekitehi

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe jetzt mal folgendes gemacht:

1. Synology Photos angehalten > so war die DS nicht mehr benutzbar
2. dem Support geschrieben > mehrere Nachfragen, aber keine Lösung
3. 8 GB RAM Erweiterung bestellt (kostet ab 35 EUR).
4. RAM eingebaut > 10 GB
5. Synology Photos wieder gestartet
6. Synology Photos (Mobile App) vom Smartphone gelöscht und wieder neu installiert/ eingerichtet

Nun scheint das Backup wieder zu funktionieren und auch die DS läuft schneller und nicht mehr heiß....
 

Major Tom

Benutzer
Mitglied seit
09. Apr 2018
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Der letzte Schrott dieses Synology Photos. Sobald ich auf PC Synology Photo im Browser öffne und dann auf das vordefinierte Album mit den erkannten Gesichtern gehe, geht die Auslastung auf der Diskstation auf 99% und stoppt dann auch nicht mehr, bis ich die Diskstation (DS 218+ mit 6 GB RAM und 8 TB Harddisk) neu starte. auf dem Handy funktioniert es seltsamerweise, zwar ziemlich lahm, aber die Diskstation hängt sich nicht komplett auf bei 99%.
Und obwohl das Gesichter-Album im freigebenen Bereich ist, sehe nur ich es aber kein anderer User (weder auf dem Handy noch im Browser. Auch die Ansicht aller Fotos als Zeitachse geht nur bei mir als Admin aber nicht für andere User, die sehen nur Ordner. Andere User sehen auch keinen Inhalt in den anderen vordefinierten Ordnern wie Orte, Tags, Videos. Im Browser auf dem PC kriegt man noch nicht mal eine Vollbildansicht bei der Diashow, nur mit hässlichem schwarzen Rand ringsrum. Das ist Rückschritt, kein Fortschritt. Alles mal wieder höchst undurchsichtig, was warum wie funktioniert bzw. vor allem nicht funktioniert. Berechtigungen auf Ordner usw. sind alle korrekt gesetzt. Da wird monatelang für die neue Version getrommelt und dann so ein Schrott, bereue jetzt schon auf 7.01 umgestiegen zu sein.
Vermutlich werde ich wohl auch Synology Photos neu installieren müssen und vorher die Datenbank löschen. Dann ist die Diskstation wieder 2 Tage mit indizieren beschäftigt, bei meinen 63.000 Fotos....grrr.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat