Synology DS214se - alte Maria DB5 auf DB10 - Export hat 1GB

Hisky

Benutzer
Mitglied seit
07. Jun 2024
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin!

Wir nutzen hier noch ein altes DS214se NAS und wollten nun auf Maria DB10 upgraden.

Laut FAQ alles ganz einfach...nur in der Realität scheitern wir am IMPORT der Daten in die neue Maria DB10, da das Exportfile 1GB hat.

Gibt es hier eine Lösung / Trick?

Danke
Heiko
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
14.967
Punkte für Reaktionen
5.340
Punkte
544
Willkommen hier im Forum!
Wieso scheitert ihr? Dass eine SQL-Datenbank 1GB hat, kann schonmal passieren.
Wo genau scheitert ihr? Was ist die Fehlermeldung?
 
  • Like
Reaktionen: ctrlaltdelete

alexhell

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
13. Mai 2021
Beiträge
2.767
Punkte für Reaktionen
834
Punkte
154
Einfach die Daten von MariaDB10 nutzen? MariaDB10 hat ja einen anderen Port als MariaDB5.
 

Hisky

Benutzer
Mitglied seit
07. Jun 2024
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wir nutzen noch DSM 6.2.4-25556 und wollen hoch auf DSM 7 - und dazu muss die DB5 weg. ;)
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!