scheint noch weiterzulaufen beim RT2600ac ...

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.187
Punkte für Reaktionen
1.074
Punkte
248
"Naja...", davon ab: Haben es seit "Jahren" nicht auf die Kette bekommen (wobei DSM noch VOR dem SRM da war und DSM hat die VLANs ja nun auch schon länger) und nun wird es als "Feature" verkauft... muss man sich auch erstmal trauen... 🤣

... aber trotzdem danke für den Link ;)
 

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.371
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
68
Man muss es ja nicht so negativ sehen. Seit doch froh, dass die Features kommen sollen und das Segment Router nicht fallen gelassen wird. Bei AVM z. B.wird und wurde VLAN sowie natives l2tp, openvpn usw. auch immer wieder angefragt. Ist hier bis heute etwas passiert? Die Frage ist ernst gemeint. Ich habe mich seit gut einem Jahr nicht mehr mit AVM befasst, aber ganz oft werden diese Router hier ja als die Privatgeräte überhaupt angepriesen. Ja ich gebe zu, ich hatte die Boxen auch sehr lange, aber in den Letzten Jahren hat sich AVM zu sehr auf alten Lorbeeren ausgeruht und besonders im Punkt Barrierefreiheit sehr fragwürdige Antworten gegeben.

Ich bin gespannt was mit SRM passiert und harre der Dinge.
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.187
Punkte für Reaktionen
1.074
Punkte
248
AVM kannste eh vergessen, die Leute fragen seit zig Jahren nach SNMP, kommt nicht 🙃
 

stulpinger

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2009
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Habe auch einen RT2600AC seit Verfügbarkeit am laufen und bin wirklich zufrieden
Bin jetzt natürlich auch neugierig wie es weitergeht, irgendwie wird der Router totgeschwiegen
Momentan findet man aber diverse neuere Testberichte, wo zB WPA3 lobend erwähnt wird
 

tproko

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2017
Beiträge
1.363
Punkte für Reaktionen
113
Punkte
89
Also ich bin auch sehr zufrieden hier.
OpenVPN läuft stabil und schnell genug fürs Heimnetz.

Eigentlich erst einmal in ca. 2 Jahren war ein Stromziehen notwendig. Da hatte ich vorher ganz anderes :-D

Mittlerweile läuft auch TP mit und wehrt einiges ab. Wenn die Kiddies mal alt genug sind, bietet SafeAccess einiges an Optionen zum Verwalten und das war mit eines der Wichtigsten KO Kriterien.
 

tproko

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2017
Beiträge
1.363
Punkte für Reaktionen
113
Punkte
89
Coole Sache.
Beim Router bin ich allerdings skeptisch, ob ich da sofort aktualisiere 😐

Beim NAS war es nicht ganz so wild falls mal ein paar Stunden weg war. Aber Internet wäre nicht so gut.

Habe von 1.1 auf 1.2 schon alles zurücksetzen müssen, dass der Router wieder erreichbar war 😣