Nur 2 von 4 HDDs angezeigt. Volume abgestürzt

Mutschas

Benutzer
Mitglied seit
03. März 2017
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich war im Urlaub und habe daher die NAS heruntergefahren (um Strom zu sparen). Nach dem Urlaub wollte ich sie wieder starten, ging aber nicht. Die DS916+ blinkte die ganze Zeit blau. Nach etlichen Startversuchen fuhr sie dann doch noch. Auch alle vier HDDs wurden der Reihe nach hochgefahren. Allerdings im Status am Gerät nur Disk 1 + 2 grün. Disk 3 + 4 leuchtet nichts.

In der Web-GUI steht, dass das Volume abgestürzt ist. SHR, btrfs. In der Web-GUI werden auch nur zwei HDDs angezeigt. Disk 1 + 2. Disk 3 + 4 tauchen dort nicht auf.

SSH auf die DS:
Code:
cat /proc/mdstat
Personalities : [linear] [raid0] [raid1] [raid10] [raid6] [raid5] [raid4]
md2 : active raid5 sda5[0] sdb5[1]
      23427586368 blocks super 1.2 level 5, 64k chunk, algorithm 2 [4/2] [UU__]

md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
      2097088 blocks [4/2] [UU__]

md0 : active raid1 sdb1[3]
      2490176 blocks [4/1] [___U]

unused devices: <none>

Gut, dann hab ich die HDDs ausgebaut und an meinen PC angeschlossen via Linux-Live-CD. Dort werden die HDDs alle erkannt und ich kann dort auch auf die Daten zugreifen. Nur direkt über die DS gehts nicht.

Was kann ich tun?

Version: DSM 6.2.3-25426 Update 2

Danke.

Viele Grüße
Mutschas
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
104
Punkte
119
Kreuztest?
Eine der platten, die definitiv im nas geht, auf einen schacht pflanzen, an dem eine der anderen platten nicht geht um zu sehen ob das problem „nur“ die ds ist.
 

Mutschas

Benutzer
Mitglied seit
03. März 2017
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Darf man das im SHR, die Festplatten in den Slots hin und her wechseln? Also z.B. HDD aus Slot 1 in Slot 3 und die aus Slot 3 in Slot 1 usw... ?
Darf man das auch im laufenden Betrieb, oder muss man dafür die Station runterfahren? Habe sorge, dass die nicht wieder sofort hochfährt sondern nur blau blinkend bleibt...
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
104
Punkte
119
Aeh ... shr also raid 1?
Ich wuerde sagen den platten ist es egal, solange sie nicht aus 2 verschiedenen shr verbuenden kommen.

du willst ja kein rebuild anstossen sondern nur sehen ob der schacht einfach defekt ist.
dann muesste man ja nur eine neue ds besorgen.

also alle raus, das funktionsfaehige paar zur seite legen und die beiden platten, die nicht gingen oder nur an pc, an die slots, die im nas definitiv gingen.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.345
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
88
Das sinnvollste im konkreten Fall: Alle Platten an ein Linuxsystem und Daten retten. Die Umsteckerei zum Testen der DS macht man mit einer Ersatzplatte, damit man die Daten nicht noch mehr schreddert.
 

Mutschas

Benutzer
Mitglied seit
03. März 2017
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Aeh ... shr also raid 1?
SHR / Raid 5 - nicht Raid 1.

dann muesste man ja nur eine neue ds besorgen.
Die DS916+ habe ich aber nicht mehr zum Kauf gefunden. Wenn ich eine neuere DS kaufe, dann könnte es doch andere Probleme geben, wenn ich die gleichen vier HDDs verwende, oder?

Das sinnvollste im konkreten Fall: Alle Platten an ein Linuxsystem und Daten retten. Die Umsteckerei zum Testen der DS macht man mit einer Ersatzplatte, damit man die Daten nicht noch mehr schreddert.
Ich habe bereits ein vollständiges Backup. Aber ich habe keine vier Alternativplatten zum Testen. Ich hätte nur eine HDD da. Wie siehts aus, kann ich mit nur einer HDD den Test durchführen, ob die Slots gehen, oder erwartet die DS immer eine HDD in Slot 1 und dann der Reihe nach Aufsteigend?

Danke.
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
527
Punkte für Reaktionen
104
Punkte
119
Wenn du eine einzelne hast mit der du experimentieren kannst .. rein in einen schacht der eventuell defekt ist und booten.
Egal was passiert .. fehlermeldung, installer, dsm grundinstallation startet .. es wuerde zeigen ob der schacht am moers ist oder nicht.
Ich hatte es so verstanden, als waere es 2 x shr mit je 2 platten im verbund. Sorry.
Wenn die platte leer ist, erwartet das nas ja erstmal gar nichts weiter .. findet ja keine dsm infos.
Ob allerdings ein nas ueber 2 slots zwingend die erste in slot 1 braucht ... keine ahnung. Wuerde aber sagen, nein.
 

Mutschas

Benutzer
Mitglied seit
03. März 2017
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich wollte nur kurz mitteilen, dass jetzt wieder alles klappt. Und fragt mich nicht wieso. Es ist die gleiche DS und die gleichen HDDs. Heute die DS gestartet und alle vier HDDs sind normal hochgefahren. Nur in der GUI stand, dass das Volume fehlerhaft ist. Habe dann unter "Speicherpool" eine HDD, die warum auch immer aus dem Pool geflogen ist, wieder hinzugefügt. Gerade läuft die "Reparatur"... das dauert wohl ein paar Stunden.

Danke trotzdem für eure Hilfe!
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.