mysql 5.7 / Shopware 5.6 auf Diskstation

RAID10

Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin zusammen,
ich nutze die DS1019+ unter anderem auch als Entwicklungsumgebung für div. Webanwendungen. Nun benötigte ich für eine Anwendung zwingen mysql in der Version 5.7. Die MariaDB 5 ist nicht ausreichend und mit der MariaDB 10 gibt´s nur eine weiße Seite.
Hat einer von euch Shopware 5.7 bzw. mysql 5.7 am laufen auf einer DiskStaion?

Screenshot aus Shopware für Update auf 5.6.7:

shopware_update.jpg

Viele Grüße
André
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wenn es mit der 10er nur weiße seite gibt solltest dir mal die logdateien anschauen vom apache oder ngix das riecht stark nach 500er fehler.
 

RAID10

Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,
danke für deine Info. Wo werden die Logs eigentlich gespeichert?
Ich bin zunächst davon ausgegangen, das die MariaDB 10 nicht kompatibel zu mysql 5.7 sei- das ist aber doch der Fall. Ich habe Shopware 5.6.7 erneut installiert. Das bricht gerne einmal ab- dann einfach nochmal laufen lassen und dann klappt das meist.
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
für apache ist es /var/log/httpd/apache24-error_log falls man die 2.4er version nutzt
oder für 2.2 /var/log/httpd/apache22-error_log
 

RAID10

Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,
also kommme ich nur über die Shell an die logs? Gibt’s da eine Möglichkeit das zu ändern?
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja über die Shell musst in der DSM shell aktivieren oder holst dir das paket LogAnalysis da kannst dir über die DSM oberfläche alle wichtigen logs ansehen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.