Merkwürdiger Netzwerkverkehr...

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. März 2016
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab grade mal geschaut, was meine DS so macht (da läuft seit gestern früh die Reparatur eines Speicherpools auf der angeschlossenen DX (Speichererweiterung) - und stelle fest, daß auf dem Ressourcenmonitor ein ziemlicher Netzwerkverkehr angezeigt wird. So um die 20MB/s down und 300-400kB up. Und das seit Minuten (und ich weiß nicht, wie lange schon davor). Im Netz sind die DS samt DX und die Fritzbox aber die einzigen Aktiven - und jetzt mein Notebook. Das Internet gibt auch Ruhe - also in der Fritzbox wird kein Verkehr auf dem DSL angezeogt.

Was könnte das sein? Mur mal so neugierdehalber? Kann DSM auch die Apps anzeigen, die den Verkehr erzeugen?
Netzwerkschnittstelle isrt übrigens ein Bond aus zwei LAN.

Zeigt die Fritzbox Verkehr auf einem VPN als DSL-Verkehr an oder unterschlägt sie das?
 
Zuletzt bearbeitet:

cmdr_tom

Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2010
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Hallo,

du könntest mal schauen im Ressourcen Monitor der DS. Eventuell siehst du dort welche Anwendung den Traffic verursacht.
 

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. März 2016
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich hab mal die Fritzbox neugestartet. Da hörte der Traffic auf - aber so spät, daß es schwer ist, da definitiv einen Zusammenhang zu sehen. Sie war schon im Booten, als auf der DS immer noch Traffic gezeigt wurde.

Ich hab dann auch mal testweise über mein Handy eine VPN-Aktivität ausgelöst - und den Traffic konnte ich im DSL-Monitor sehen - im Gegensatz zum DS-Traffic zuvor. Die Idee, daß sich da jemand eingeschlichen haben könnte, greift also auch nicht. Es bleibt mysteriös.... Zumal auch die Asymmmetrie - 20MB/s Down, 0,4MB/s up merkwürdig ist. Daten abgesaugt haben kann da auch keiner - sonst wäre der Upload sicher größer gewesen - die Internetverbindung gibt knapp 5MB/s her. Und 20MB/s down übersteigt die Kapazität von VDSL100 deutlich...
 
Zuletzt bearbeitet:

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Du kannst per Terminal / Shell und Boardmitteln relative viele Informationen bezüglich Netzwerkaktivitäten ermitteln.

Aktuelle Netzwerkverbindungen anzeigen:
Rich (BBCode):
netstat -tapen

Um noch mehr zu erfahren können die Synogear-Tools installiert werden:
Rich (BBCode):
synogear install

Anzeige Netzwerkverkehrs (Traffic) in Echtzeit:
Rich (BBCode):
iftop -i ovs_bond0

Damit sollte es möglich sein den Prozess zu finden der für die hohe Netzwerkaktivität verantwortlich ist.
 

Klassikfan

Benutzer
Mitglied seit
10. März 2016
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Och nöööö.... Ich hab den Schuldigen gefunden! TrueImage hat auf dem Notebook ein Backup gemacht. Das geht standardisiert auf die DS. Damit ist alles klar....
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.