MailPlus Server Mail senden an DDNS Adresse funktioniert bei bestimmten anbietern nicht.

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bis jetzt sind mir 3 Anbieter bekannt, wenn ich mir da mails zusenden lassen will das die auf meine Dynamischen Adresse nicht ankommen

- Facebook
- Cloudflare
- Twitch webseite

Wenn ich da Password zusenden lassen will bekomme ich keine Mail.
Haben die da spezielle filter um zu erkennen, ob die Empfänger Adresse feste ip hat oder eine Dynamische ip?

Ansonsten sind mir bisher keine Bekannt wo es nicht klappt.
Kann mir wer was dazu sagen?

Das ist mein SPF eintrag:
v=spf1 a mx a:mout.kundenserver.de a:mrelayeu.kundenserver.de ip4:212.227.17.10 ip4:212.227.15.130 -all

Also die Server über die ich auch Mails versende mit dem releay host.
MX ist auf meine Domain eingetragen und wie gesagt 90% der Mails kommen auch an nur bei bestimmten Anbietern.
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.189
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
104
Ich habe bei mir gerade mal getestet und Facebook kam ganz normal an. Ich habe nicht mal einen SPF Eintrag hinterlegt.
 

steje43

Benutzer
Mitglied seit
03. Dezember 2011
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
SPF und Dmarc nutze ich nicht mehr. Ich habe mal wegen SPF meine wichtigen Reiseunterlagen nicht bekommen.
Die Email mit den Unterlagen wurde abgewiesen und ich musste erst einmal den Leuten erklären, dass ich die Email nicht bekommen habe. Seit dem ist bei mir SPF und Dmarc aus und meine Emails kommen alle an.
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2012
Beiträge
3.289
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
123
Ich habe mal wegen SPF meine wichtigen Reiseunterlagen nicht bekommen. Die Email mit den Unterlagen wurde abgewiesen...

Nur mal so am Rande: SPF hat eher was mit dem Versand, nicht mit dem Empfang zu tun (ausser beim Spamfilter, da hat es aber auch seine Daseinsberechtigung).
 

steje43

Benutzer
Mitglied seit
03. Dezember 2011
Beiträge
529
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Stimmt, aber wenn meine Emails nicht ankommen bringt mir das auch nichts.
 

Syno-OS

Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2020
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
der IP Bereich von DDNS Anbietern kann auf der Blacklist gelandet sein, daher bitte nur mit Relay über DDNS Adressen senden.

Immer daran denken, das Verhalten ist typisch für Spammer, daher gehört es inzwischen zum guten Ton nicht über DDNS zu senden.
SPF, DKIM, DMARC, PTR Einträge sind auch häufig nötig, daher solltet Ihr immer eine richtige Domian mit Zugriff den DNS Server haben.
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2012
Beiträge
3.289
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
123
Das ist mein SPF eintrag:
v=spf1 a mx a:mout.kundenserver.de a:mrelayeu.kundenserver.de ip4:212.227.17.10 ip4:212.227.15.130 -all

Also die Server über die ich auch Mails versende mit dem releay host.
MX ist auf meine Domain eingetragen und wie gesagt 90% der Mails kommen auch an nur bei bestimmten Anbietern.

Kommen die Mails "direkt" bei Dir an, oder "holst" Du sie Dir bei Strato ab?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.