Link Aggregation

CptTuttle

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2015
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum.

Ich bin neu hier - mein erster Beitrag!

Frage: Ich habe eine D1815+ mit der ich super zufrieden bin. Anschluss derzeit über Linksas LGS 116p. Habe die Surveilliance Station mit derzeit 3 Cams laufen.
Möchte auf Link Aggregation erweitern. Kennt jmd einen guten switch der das unterstützt?

UND auf wichtig: Wie ist dann genau (!) die Verkabelung: 4 Lan Kabel von der DS1815 in den Switch. Von da aus wie viele Kabel in den Router? Auch vier? oder eins?
Router ist FB 7490. Bitte genau beschreiben. Danke.

CptTuttle
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.577
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Ein Kabel in den Router, denn der unterstützt LAG nicht.
 

CptTuttle

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2015
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Halli dil88.

Danke. Also 4 in den switch, von da 1x Lan Kabel in die FB.

Lohnt es sich einen LAG fähigen Router zu kaufen? Bin mit der FB 4790 ebenfalls top zufrieden....
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.364
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
114
Warum willst du überhaupt LAG wieviele User greifen denn gleichzeitig auf die DS zu? Wieviele User hängen denn direkt am Router?
 

frankyst72

Benutzer
Mitglied seit
01. Jun 2015
Beiträge
1.953
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
58
über ein LAN-Kabel an GBit gehen bis zu 1000 MBit/s. Wie dick ist denn Deine Internetleitung, dass Du mehr als 1000 MBit/s zum Router brauchst?
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.577
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
Der Router verbindet Dein LAN mit dem Internet, deshalb wirst Du dort nicht mehr Leistung brauchen, als ein LAN-Kabel bietet - siehe Beitrag 6. Interessant ist LAG dann, wenn Du im LAN mehrere Clients hast, die gleichzeitig volle Gbit-Bandbreite benötigen.
 

frankyst72

Benutzer
Mitglied seit
01. Jun 2015
Beiträge
1.953
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
58
Aber an einem Client wirst Du durch LAG nicht mehr als 1 GBit/s bekommen, es sei denn dieser beherrscht auch LAG und ist mit mehreren LAN-Ports gesegnet.
 

MadMarvin

Benutzer
Mitglied seit
09. Mrz 2015
Beiträge
112
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
LAG macht keine Lastverteilung. LAG verteilt die Clients anhand stupider Regeln auf die entsprechenden LAN-Ports, z.B. anhand der zugreifenden Mac-Adresse. Hättest Du nur einen Client, würde das ganze nichts bringen. Hast Du mehrere (z.B. Deine 3 Cams), dann bringt das ganze was.

Musst Du halt ausprobieren, schaden kann es nichts.
Ich verwende einen Zyxel GS1900-Switch.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat