LAN im Ressourcenmonitor im kb/s Bereich

tomtom66

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nachdem ich im Forum nach Einträgen zu diesem Thema gesucht habe, und es dort an Raten um die mb/s geht, dürfte ich wohl ein gröberes Problem haben ;-)
Meine DS216se ist über LAN an einer Fritzbox 7490 angeschlossen und über den Mac (WLAN) aufrufbar. Alles dauert sehr lange, auch das Anmelden und dann der Zugriff auf Daten genauso.
Die Einstellung 1Gbit/s am Router und in der DS ist gewählt, auch sonst hab ich schon Unzähliges probiert, ... was eben so als Tipp im Forum stand. Leider keine Besserung.

Könnte mir vielleicht jemand Starthilfe geben?

1602963745378.png
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.434
Punkte für Reaktionen
341
Punkte
209
Willkommen im Forum.
Ich weiß nicht ob ich dich richtig Verstanden habe, aber die Anzeige ist ok.
Bei mir derzeit:

lan_1kb_rxtx.jpg
also das ist ok wenn keine Daten von oder zur DS übertragen werden.

Oder meinst du die niedrige Datenrate bleibt auch wenn du eine große Videodatei ( größer als 8 GB) von oder zur DS überträgst?
Dann müsstest du suchen wo die "Bremse" sich befindet.
Kann zB sein ein Festplattenbericht der im Hintergrund erstellt wird, eine Prüfung vom SHR, eine Konvertierung von Bildern/Videos, Erstellung von Index usw usw
da müsstest du dann zB im Ressourcen-Monitor nachsehen ---> DSM > Hauptmenü > Ressourcen-Monitor > Register "Überblick" > links Leistung bzw. Prozesse anklicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom66

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Antwort!
Wenn keine Daten fließen ja, allerdings ist das höchste der Gefühle 70kb/s ... von wegen mb/s :)
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
iWie verbindest Du Dich zum NAS? smb oder afp?
Um es mal ganz nett zu sagen - Du weißt schon, dass die SE Modelle so die allerunterste Leistungsstufe darstellen, oder?
 

tomtom66

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hab beides probiert, mit den selben schlechten raten.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.434
Punkte für Reaktionen
341
Punkte
209
Na dann Schritt für Schritt:
DSM > Hauptmenü > Systemsteuerung > Netzwerk > Register "Netzwerk-Schnittstelle" > LAN --> rechts auf den blauen Pfeil klicken damit das Menü aufklappt. Was steht da bei Netzwerkstatus?
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Mein Tipp - falsches Netzwerkkabel
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.434
Punkte für Reaktionen
341
Punkte
209
hmmmm, da muss ich auf die Netzwerkspezialisten warten, der Eintrag für IPv6-Adresse schaut sehr lange aus bei dir.
Weiß nicht ob es damit zu tun hat.

In deiner Fritzbox ist da eventuell ein Energiesparmodus aktiv?
Also da wo die DS angeschlossen ist, steht da Energy-Save, Eco-Modus, Green-Modus oder ähnliches?
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Kannst zu Testzwecken ein anderes vom Router zur NAS ausprobieren?

Denke nicht, dass Du IP6 nutzt. Schalte das in den Einstellungen des NAS mal aus.
 

tomtom66

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2020
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ein anderes Kabel probier ich gerade ... mit dem selben Ergebnis.
Keine Eco oder Spar Modi in der Fritz Box ...

1602965382987.png
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Steht auf den Kabeln etwas drauf? CAT x
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Ist Ok.
Hast Du auch vom Mac noch Zugriff zu anderen Geräten, bzw. von anderen Geräten zum NAS?
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Was für eine Funkverbindung hat Dein Mac zum Router - ac?
alt Taste drücken und dabei oben aufs WLAN Symbol klicken
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
4.075
Punkte für Reaktionen
128
Punkte
143
Jepp!
Verbingung zum Router ist Top.
Es kann nur an der Verbindung zwischen Router und NAS liegen.
NAS ist direkt mit Router verbunden, oder noch etwas dazwischen (Switch)?

Im Router lauft alles aus 1Gbit?