HowTo: 3rdparty Apps Anwendungsberechtigung und SynoToken

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209
Ich habe deine Mail erhalten. Bis hier hin erstmal vielen Dank. Ich werde mir das die Tage in Ruhe anschauen und sehen, wie weit ich komme und ob mich das alles nur fordert oder gar überfordert. Gib mir ein also ein wenig Zeit mich damit auseinander zu setzen. Ich melde mich... und ich wiederhole mich gerne. Vielen Dank dafür, dass du dich kümmerst und du den Leuten Möglichkeiten aufzeigst, wie man seine Projekte nach DSM 7 Portieren kann. Wirklich, ganz großes Kino!

Tommes
 
  • Like
Reaktionen: geimist

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209
Ein erstes kurzes Feedback!

Ich hab jetzt auf meiner DS218+ ein virtuelles DSM7Beta laufen. Für dein DummySPK benötigt man übrignes noch das Perl Paket, was ich natürlich (noch) nicht installiert hatte. Danach lief dein DummySPK anstandslos. (y)

Mein Problem bei deinem Ansatz ist nur, das ich von Perl überhaupt keine Ahnung habe. Ich müsste also erstmal eine Brücke schlagen um von der in Perl geschriebenen index.cgi auf eine in HTML/BASH geschriebene .cgi weiter- bzw. umzuleiten. :unsure: Aber gut, das soll nicht dein Problem sein... außer du hast da vielleicht einen Tipp für mich 😎 !

Das mordifizierte LogAnalysis von dir lässt sich, wie du bereits sagtes, zwar installieren, aber das war es auch schon. Hier müsste ich mich auch erstmal durchwurschteln. Es wartet also so oder so noch jede Menge Arbeit auf mich und ich bin gespannt, ob ich das gewuppt bekomme.

Dank dir ist der Anfang aber schon mal gemacht aber ich werde wohl einige Zeit brauchen das alles umzumodeln.

Tommes
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209
Mein Problem bei deinem Ansatz ist nur, das ich von Perl überhaupt keine Ahnung habe. Ich müsste also erstmal eine Brücke schlagen um von der in Perl geschriebenen index.cgi auf eine in HTML/BASH geschriebene .cgi weiter- bzw. umzuleiten.
Ich habs wohl schon selber hinbekommen. War garnicht so schwer...
 

Tosoboso

Benutzer
Mitglied seit
27. Aug 2012
Beiträge
1.233
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
74
Moin,
nachdem ich @Tommes als Testcase weiterhelfen konnte mit DSM-7 UI Authentication habe ich auch verstanden, warum check_privilege.inc.php und die anderen Skripte von QTip nicht mehr funktionieren: Synowebapi verlangt root, nicht nur System und damit funktioniert der Trick mit "join-groupname": "system" im conf/privilege File unter DSM-7 nicht.
In meiner syno_cgi.pl habe ich intuitiv anders, nämlich iterativ gearbeitet und erstmal nur auf lokalem Admin geprüft und dann erst check-app privileges via synowebapi versucht.
Und damit hat es mit lokalem Admin funktioniert in dem Test SPK funktioniert. Ich habe mittlerweile ein DemoUiSpk7 auf Community Package Hub gestellt, um die Funktionen zu verdeutlichen, incl. Authentication via Shell Skript, so wie es Tommes nun verwendet, ohne Perl, PHP Abhängigkeiten.

@QTip: Ich hoffe, du kannst aus dem DemoUiSpk7 rauslesen, wie du Growler etc. für DSM-7 fit bekommst. Ebenso musst du wohl die Skripte, wie check_privilege.inc.php so umschreiben, dass bei local admin (id -G | grep 101) ein Sucess zurückgeht und nur wenn nicht mit synowebapi versucht wird. Das muss dann im eigenen UI Verzeichnis sein und dem Paket User gehören; anders geht es aktuell nicht.
-TosoBoso
 
  • Like
Reaktionen: Tommes

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209

Tosoboso

Benutzer
Mitglied seit
27. Aug 2012
Beiträge
1.233
Punkte für Reaktionen
46
Punkte
74

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.150
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
344
Hallo,
entschuldigt die späte Antwort. Ich bin etwas hin und her gerissen was die Freigabe auf CPH angeht. Die Applikation hat für "klassische" Endanwender ja keinen Mehrwert. Nur für Entwickler. Dementsprechend möchte ich es eigentlich nicht ins Paketzentrum einbinden. Wir hatten so einen Fall bisher nicht. Sinnvoll wäre in meinen Augen eher eine Verteilung der SPK als Download ohne Einbindung ins Paketzentrum. Ich denke die Zielgruppe weiß wie man eine SPK installiert ;)

Da würde mir z.B. die CPH-Startseite einfallen. Da ist ohnehin schon lange nichts mehr geschrieben worden.

MfG Matthieu
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.150
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
344

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.987
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
209
Geht doch. GEHT DOCH! 🤣

Nein. Alles gut.

Vielen Dank fürs veröffentlichen.

Tommes