[HOW TO] Sane-Backend auf DS einrichten

Fraggle

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2009
Beiträge
446
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
An der gleichen Stelle komme ich auch nicht weiter. Über die Konsole funktioniert es.

Ich arbeite mit sanetwain, da ich xsane auf der "Herstellerseite" nicht herunterladen konnte.
Sanetwain ist hier beschrieben: http://sanetwain.ozuzo.net/#download

Port von sane ist doch 6566, oder?
Diesen Port habe ich in Scanimage eingetragen (nach kopieren von sanetwain.ds wie im verlinkten Artikel beschrieben.
Ebenfalls habe ich im Router die Portweiterleitung für diesen Port auf die Diskstation eingetragen und in der DS Firewall. Probiert als Quellport als auch Zielport.
Oder muß der Port noch in /opt/etc/sane.d/saned.conf definiert werden? Auskommentiert steht dort data_portrange = 10000 - 10100
Allerdings läßt sich in Scanimage kein 5-stelliger Port eintragen.

Edit: gelöst:
Problemlösung gefunden unter: http://wl500g.info/showthread.php?2...Server-mit-XSane-Frontend&p=226834#post226834
Es fehlte in /etc/services der Eintrag
sane-port 6566/tcp saned # SANE network scanner daemon

Gefunden nach Test von saned -d28 da dann kein host bekannt war.

Edit 2:
Nur bedingt gelöst. Ein einziges Mal konnte ich so scannen. Danach aber nicht mehr.

saned -d28 liefert:

[saned] main: starting debug mode (level 28)
[saned] read_config: searching for config file
[saned] read_config: no end port value for data_portrange
[saned] read_config: done reading config
[saned] saned (AF-indep+IPv6) from sane-backends 1.0.22 starting up
[saned] do_bindings: trying to get port for service "sane-port" (getaddrinfo)
[saned] do_bindings: [0] socket () using IPv6
[saned] do_bindings: [0] setsockopt ()
[saned] do_bindings: [0] bind () to port 6566
[saned] do_bindings: [0] listen ()
[saned] do_bindings: [1] socket () using IPv4
[saned] do_bindings: [1] setsockopt ()
[saned] do_bindings: [1] bind () to port 6566
[saned] do_bindings: [1] bind failed: Address already in use
[saned] run_standalone: waiting for control connection

Damit scheint nun die Adresse in Verwendung zu sein. NAS habe ich auch neugestartet, es bleibt dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

atarifreak

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2009
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hey, hab da mal nen Wiki-Artikel angefangen. Hilfe ist gerne erwünscht :)
 

Fraggle

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2009
Beiträge
446
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn Du einen Link schickst, kann ich schauen ob ich helfen kann.
Ich bin nur kein Profi.
 

atarifreak

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2009
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Fraggle: konntest du das Problem Lösen, dass man ur einen scan machen kann? da stecke ich nämlich gerade. Es scheint so, also ob sane abgestürzt oder so ist...
Wenn ich nach dem 2. Scanversuch übers Netzwerk (oder per scanimage auf der Ds-Konsole) versuche ich per sane-find-scanner den Scanner zu finden, aber der Prozess bleibt hängen. Herunterfahren kann ich dann auch nicht mehr...
 

Fraggle

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2009
Beiträge
446
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bislang fand ich noch nicht die Zeit dazu. Aber in der Woche vor Weihnachten wollte ich mich u.a. daran setzen.
 

Fraggle

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2009
Beiträge
446
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Leider etwas spät, aber auch ohne Erfolgsnachricht. Ich habe es nicht geschafft das Problem zu lösen. :(
 

atarifreak

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2009
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schade. Vielleicht Hiflt ja Synology-nerven wegen ner gescheiten Scanner Unterstützung?
 

atarifreak

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2009
Beiträge
260
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0