Fehlerseite editieren

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62
Ich habe in der Vergangenheit bereits schonmal die Frage inklusive der Antwort gesehen, finde den thread aber nichtmehr und konnte auch mit dem Stichwort "Fehlerseite" keine Antwort finden.

Ich habe den von Synology vorinstallierten Webserver am laufen und wenn ich damit eine URL aufrufe, wo z.B. eine PHP-Datei nicht existiert, kommt eine Fehlerseite mit einem Synology-Logo und dem Text: "Es tut uns Leid, die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.".

Wo finde ich bitte diese Datei und gibt es noch mehr Fehlerseiten die ich abaendern koennte?

Vielen Dank im voraus!
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. Aug 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
Lass die Fehlerseiten doch wie sie sind. Du kannst pro Verzeichnis mittels htaccess Direktive eigene Fehlerseiten festlegen (http://www.javascriptkit.com/howto/htaccess2.shtml) oder direkt in der Direktive HTML code schreiben, um die jeweilige Fehlerseite festzulegen
 

Trolli

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2007
Beiträge
9.848
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.185
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
344
Könntest du deine Fehlerseite hier mal posten? Ich hatte schon mal rumgefragt. Ich wollte die von Synology auch ersetzen, aber mir ist nichts vernünftiges eingefallen. Habs aber auch nicht mit sowas ... künstlerisch komplett unbegabt. Ich denk lieber in 0 und 1 ;).
Wäre also toll wenn du deine hier mal reinstellst.

MfG Matthieu
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. Aug 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
Meinst du jetzt meine Fehlerseiten?? Das sind normale html Seiten à la
Code:
<html>
<head>
<title>404 File not found</title>
</head>
<body>
<h1>Seite konnte nicht gefunden werden</h1>
<p>Upps leider konnte die angefragte Ressource nicht gefunden werden. Bitte prüfe ob du einem gültigen Link gefolgt bist oder nicht</p>
<h1>Page could not be found</h1>
<p>The page you requested could not be found. Please ensure that you followed a valid link</p>
</body>
</html>
diesen liegen bei mir unter /volume1/web/errors/error_404.html
Dann einfach eine htaccess Datei mit dem Verweis auf das Fehlerfile
Code:
[FONT=monospace]
[/FONT]ErrorDocument 404 /errors/error_404.html
Die Fehlerseiten kannst du mittels css so schön bunt machen wie du lustig bist. Der Webserver sorgt selber dafür, dass die zur Fehlerseite passenden HTTP Status Header geschickt werden
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.185
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
344
Ich meinte eigentlich crick, aber so gehts auch :D
Dachte nur jemand hat sich eventuell gestalterisch was einfallen lassen. Finde das bisschen Text wirkt so einfältig und hat iwie keine wirkliche Aussage.

MfG Matthieu
 

jahlives

Moderator
Mitglied seit
19. Aug 2008
Beiträge
18.275
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
Es ist eigentlich genau umgekehrt: Der Inhalt einer Fehlerseite (auch das Design) ist vollkommen egal. Du könntest auch eine leere weisse Seite liefern. Solange auch der korrekte HTTP Status geschickt wird, ist das vollkommen wurst.
Die schönste Fehlerseite bringt dir rein gar nichts wenn der Server einen 200 Status sendet (steht für okay, Seite gefunden)
Natürlich sieht eine schön gestaltete Fehlerseite besser aus.
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.185
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
344
Technisch ist der Inhalt sicherlich egal, aber mir geht es um meine Besucher und nicht um den Browser! Bei den Entwicklern geh ich mal davon aus, dass die wissen was es mit den Status-Codes auf sich hat ...

MfG Matthieu
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
0
Technisch ist der Inhalt sicherlich egal, aber mir geht es um meine Besucher und nicht um den Browser!

Am besten ist da immer eine Umleitung auf die Google-Seite, das versteht dann ja jeder und freut sich heftig :D

Itari
 

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62

Perfekt! Vielen Dank!

Ich habe bisher noch keine Seite erstellt, aber alleine mit der Google-Bildersuche findet man Sachen, wo passen koennten oder weiterbearbeitet werden koennen.

Ob ich was eigenes mache weiss ich noch nicht.

Beispiele:

[1] [2] [3] [4] [5]

EDIT

Ich habe jetzt einfach fertige Bilder genommen und editiert. Sehr schlicht ein Bild in der Mitte:

294kxs2.jpg


Code dann folglich:

Rich (BBCode):
<html>
<head>
<title>File not found!</title>
</head>
<body>
<br><br>
<center>
<img src="http://i41.tinypic.com/294kxs2.jpg">
</center>
</body>
</html>
 
Zuletzt bearbeitet: