Ein nicht von Synology stammendes Speichermodul wurde erkannt.

thomas1973x

Benutzer
Mitglied seit
18. März 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

da ich mir ein Speichermodul auf dem "freien Markt" gekauft habe (wollte Geld sparen), bekomme ich bei meiner DS720+ folgenede Fehlermeldung:
Ein nicht von Synology stammendes Speichermodul wurde erkannt. Um die Zuverlässigkeit des Systems zu erhöhen, wählen Sie bitte auf unserer offiziellen Website Original-Synology-Speichermodule aus.

ist es möglich diese Meldung auszuschalten?

Bekommt außer mir noch jemand diese Meldung?

Viele Grüße
Thomas
 

Anhänge

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.889
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
134
Interessenhalber die Frage: Was siehst du in Systemsteuerung - Infos?
 

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2019
Beiträge
1.430
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
74
Interessant, dass Synology jetzt auch ins Lager der Anbieter von QuengelWare gewechselt sind. Kenne ich von meiner 418play so nicht, obwohl da auch ein 8GB „Fremdriegel“ DDR3-RAM werkelt. DSM ist aktuell.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.889
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
134
Ich schätz, ist seit x20er Modelle so? Evtl. auch mit den SSDs, da Synology "eigene" herausgeben wird?
 

thomas1973x

Benutzer
Mitglied seit
18. März 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Womöglich telefoniert das Teil nachhause und sagt falscher RAM -> Garantieverlust?!
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
5.791
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
154
Website
www.silvia-kurt.at
Bisher hatte ich auf den eigenen DSen diese Meldung auch noch nicht. Aber hier im Forum gibt es ja ein Thema wo jemand einen originalen Syno RAM aus einer anderen DS eingebaut hat und ebenso der Hinweis gekommen ist, das wäre kein Original RAM.
Entweder ist das erst in den x20er Modellen der Fall, oder es hängt mit den DDR4 zusammen?

Ansonsten kann man wieder nur auf die Jungs bei speicher.de verweisen, die tagelang RAMs auf ihre Zuverlässigkeit und Kompatibilität ausgiebig testen in den einzelnen Modellen und erst danach für den Verkauf bei Ihnen freigeben.
Derzeit bieten sie aktuell einen 4 GB RAM an für die DS720+ , ob da später noch mehr und größere RAMs nachfolgen weiß ich auch nicht.
Im Moment schreiben sie das die DS 720+ max 6 GB RAM "kann".
Vermutlich geht das Hinweisfenster dann auf wenn man mehr RAM einsetzt als von Synology für diese betroffene DS "freigegeben" wurde.
Das könnte dann auch Erklären warum das Fenster bei einem Original RAM gekommen ist in einer anderen DS.

Edit:
Habe jetzt den Beitrag <klick> gefunden wo jemand darüber berichtet dass er selbst beim Einbau von einem Original Synology RAM aber in einer anderen DS dieses Hinweisfenster bekommen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Wenn man hier im Thread schaut: https://www.synology-forum.de/threads/neue-ds-modelle-serie-2020.107346/post-877284
gibt es noch mehr mit Problemen mit RAM, der größer ist als erstens die 6 GB, die Synology spezifiziert und zweitens größer als die 8 GB die Intel für den Prozessor angibt.

Solange es funktioniert, entweder damit leben oder auf die maximale von Synology genannte Größe wechseln, wenn die Fehlermeldung zu sehr nervt. Synology scheint dort strikter geworden zu sein und der Support hilft auch nicht, wenn man mehr RAM verbaut als spezifiziert. Da muss man dann erst wieder zurücksetzen auf die erlaubte Größe bzw. die originale Konfiguration.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.889
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
134

thomas1973x

Benutzer
Mitglied seit
18. März 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Okay, möglicherweise liegt es an der Größe, da ich ja 2 Gigabyte "zuviel" installiert habe. Ich lass es jetzt wie es ist und lebe mit der Meldung.
Vielen Dank Euch allen.
 

fraubi

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2011
Beiträge
599
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Die Meldung erhalten ich bei meiner DS1819+ auch, habe dort den Original-Speicher ausgebaut und durch 2x 8 GB "nicht Originalspeicher" ersetzt. Bis auf die Meldung passiert nichts Negatives, alles läuft...
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dezember 2014
Beiträge
3.001
Punkte für Reaktionen
66
Punkte
114
Wenn man die Benachrichtigung/Meldung löscht, kommt sie nicht mehr wieder?
 

fraubi

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2011
Beiträge
599
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Nach einem Neustart ist die Meldung wieder da.....
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. April 2011
Beiträge
3.021
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
104
Ich denke damit kann man leben 😎👍🏻
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.889
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
134
Würde ich auch behaupten, wenn ich bedenke, dass ich meine DS nur ca 3 bis 4 mal im Jahr neustarte (außer bei Updates / Upgrades).
 
  • Like
Reaktionen: DKeppi

LSGHRO

Benutzer
Mitglied seit
30. November 2012
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Die Meldung erhalten ich bei meiner DS1819+ auch, habe dort den Original-Speicher ausgebaut und durch 2x 8 GB "nicht Originalspeicher" ersetzt. Bis auf die Meldung passiert nichts Negatives, alles läuft...
Diese Meldung hatte ich auch bei meiner 1819+. ich hatte auch preiswert 2 x16GB gekauft. Fehler war, das laut beschreibung sie passen sollten, aber es waren NONECC. Getauscht gegen ecc und dann funktioniert das ohne Fehlermeldung
habe jetzt diese drin


Crucial CT16G4TFD8266 Arbeitsspeicher-Module, 16GB DDR4 2666 MHz ECC (16 GB, 1 x 16 GB, DDR4, 2666 MHz, 260-Pin SO-DIMM)
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.