DSM 4.1 Beta Launch Event in München

stargate2k

Benutzer
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

uh diese Dinge sind ja mal geil...
- Offline-Modus für iOS DS audio
- DS download für iOS (so wie es immer wieder betont wurde wird es wohl auch ein paar Wochen später eine Android-Version geben)
- Automatisches Zip-Entpacken inkl. Passwort bei Download-Station
- Beschleunigung der Miniaturansicht-Generierung um 50%

besonders der offline Modus bei der Audio-App und dass es ne Download App gibt finde ich toll, hoffentlich ist die auch gut umgesetzt, ich wollte mir schon die kostenpflichtige Version holen. Scheint als ob Synology doch auf seine Kunden bzw das Feedback hört :)
 

iLion

Benutzer
Mitglied seit
07. Oktober 2008
Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
DNS-Paket?

Haben die auch etwas erwähnt, das es eventuell einen DNS-Server geben wird, den man als offizielles Synology-Paket installieren kann?
 

Nikolausi

Benutzer
Mitglied seit
06. Dezember 2011
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Richtig cool finde ich, daß die neue Audiostation auf mehrere Airplay-Geräte wird syncron streamen können. Nun braucht´s m.E. wirklich kein teures Sonos-System mehr!

Außerdem: Matthieu und Coolhot, das war nett mal mit Euch zu plaudern!
 

RepRap

Benutzer
Mitglied seit
05. Juni 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
4.1 wird wirklich gut. Die Veranstalltung war auch wirklich gut. Leider habe ich niemanden aus dem Forum gekennengelernt!!!
 

amarthius

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Juni 2009
Beiträge
6.767
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
164
- VAAI-Konformität bei den Business-Features (?)
Hat was mit vmWare und deren APIs zu tun.

Ansonsten schöne Liste und ich freue mich drauf :)
- Beschleunigung der Miniaturansicht-Generierung um 50%
Würde mich mal interessieren wie sie das hinbekommen haben.. Weniger Komprimierung? Weniger Thumbnailversionen?

Außerdem: Matthieu und Coolhot, das war nett mal mit Euch zu plaudern!
Teamfoto? :)
 

Nikolausi

Benutzer
Mitglied seit
06. Dezember 2011
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat was mit vmWare und deren APIs zu tun.

Ansonsten schöne Liste und ich freue mich drauf :)

Würde mich mal interessieren wie sie das hinbekommen haben.. Weniger Komprimierung? Weniger Thumbnailversionen?


Teamfoto? :)

Wie denn? Linke Hand Lachshäppchen, rechte Hand Schnitzel, halb unterm Arm noch´n Getränk:p da war nix mehr zu machen:D
 

RepRap

Benutzer
Mitglied seit
05. Juni 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo ist die after party????
 

rauppe31

Benutzer
Mitglied seit
06. Juni 2011
Beiträge
2.734
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Ressourcen-Monitor gleicht sehr dem neuen Task-Manager von Windows 8.
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich fands auch eine gelungene Veranstaltung und nett 2 Forenteilnehmer kennen zu lernen.
 

Nikolausi

Benutzer
Mitglied seit
06. Dezember 2011
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Handy Fotos

20120627_001.jpg
Nein, das ist keine neue Diskstation;)
20120627_039.jpg

20120627_017.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. November 2008
Beiträge
13.085
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
334
Vielen Dank für das tolle Feedback, morgen schau ich dann noch mal drüber und schreib was dazu. Die Bilder sind jetzt auch alle online, ich hab zum Schluss vor allem noch versucht Screenshots von den Dingen zu machen die installiert waren. Persönlich interessiert mich ja auch der SNMP-Server sehr, aber den gab es noch nicht zu sehen ...

Ihr habt es übrigens geschafft meinen vServer ganz schön unter Druck zu setzen. Hab mehrfach Benachrichtigungen bekommen, dass die Durchschnittslast über 5min gerechnet bei 1 lag (ist ein Linux-Server, entspricht bei Windows etwa 100%). Hoffe man hat davon nicht zu viel mitbekommen.
Ich hab mir die Zahlen noch nicht genau angesehen, aber ersten Zahlen zufolge waren mehr Leute online dabei als vor Ort!

MfG Matthieu
 

stargate2k

Benutzer
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, man kann direkt mit der Video Station fernsehen? Oder nur die aufgezeichneten Sendungen? Und das geht direkt im DSM?

Also ich hab mir gerade die Bilder von Matthieu angeschaut und da steht eindeutig bei der Videostation, dass man das Tv Programm direkt live streamen kann.. Feine Sache jetzt bräuchte ich nur noch nen Dvb-C Stick mit nem Kartenslot ^^

Edit:Werden dvb-c Sticks eigentlich überhaupt unterstüzt oder nur dvb-t ?
mfg stargate
 

Nikolausi

Benutzer
Mitglied seit
06. Dezember 2011
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zunächst nur DVB-T. Aber Synology weiß auch, daß die DVB-C und DVB-S Klotzer schon vor der Türe stehen.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.728
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
439
Von meiner Seite auch erstmal ein herzliches Dankeschön an Matthieu für den super Live-Blog! Hat mir den Nachmittag im Büro ein bißchen Ablenkung verschafft! :)
Natürlich war es auch sehr informativ.
Aber ich vermisse auf der langen Liste der schönen Neuerungen ganz vieles, was ich für viel wichtiger erachte. Warum wird nicht mal an Baustellen gearbeitet, die vielleicht gerade nicht in Mode sind, dafür aber schon lange offen. Was ist z.B. mit der Option, daß wenn man die DS offen ins Netz stellt, eine Anmeldung als Admin von außerhalb des LAN unterdückt werden kann? Warum wird nicht weiter an der Baustelle ftp gearbeitet?- Gut, SFTP soll kommen. Das ist schön, aber dann könnte man doch z.B. auch gleich die Änderung des root-Verzeichnisses für jeden User implementieren...

Versteht mich nicht falsch: ich bin nach wie vor überzeugt von den Synologys (zumindest im privaten Feld), und ich begrüße auch die eine oder andere Neuerung innerhalb des DSM, aber vieles, was mir viel wichtiger scheint wird einfach brach liegen gelassen. Das ist schade.
Klar, auch Synology muß sich am Markt orientieren und neue Features bringen. Sie sind ja auch auf einem guten Weg zur "eierlegenden Wollmilchsau", aber Schwachstellen der Vergangenheit sollten dabei doch nicht unter den Tisch fallen.

Das Gute daran ist: man lernt sehr viel über das System, wenn es eben die Dinge die einem wichtig sind dann doch nicht kann und man sich einen anderen Weg suchen muß! :)
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. November 2008
Beiträge
13.085
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
334
Die Kritik ist berechtigt, aber in meinen Augen wird da schon an Baustellen gearbeitet - mehr als bei einigen Releases zuvor und das finde ich eine gute Entwicklung.
Ich denke da nur an die Proxy-Unterstützung oder die Beschleunigung der Miniaturansichten (wie auch immer sie das gemacht haben wollen) oder Samba 3.6 oder externe Festplatten im Medienserver ...

MfG Matthieu
 

cyberdude

Benutzer
Mitglied seit
02. August 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kritisieren an der gestrigen Veranstaltung würde ich aber den Vortrag des VMWare-Vertreters. Ich glaube nicht, daß dort gestern das passende Publikum für diese Infos zu ihren professionellen Virtualisierungs-Lösungen zugegen war.
Diese Zeit ist leider für Informationen von Synology verloren gegangen. Gerade zum Ende hin wurden die Neuerungen zu DSM 4.1. ja dann sehr schnell "heruntergespult" und auf die Infos in den Hand-Outs verwiesen.
Da kommt dann leider hinzu, daß die Veranstaltung auch verzögert begonnen hat...
Ich musste dann vorzeitig gehen, um noch meinen Zug zu erwischen. :(

cyberdude
 

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62
Danke an Matthieu für die ganzen Infos!

Es ist immer wieder schön zu sehen, dass sich nicht ausgeruht wird. Ich bin mal gespannt, ob mein Vorschlag, dass man Uhrzeiten für die Möglichkeit in den Hibernation-Modus zu gehen, einzustellen kann, irgendwann umgesetzt wird. Uff, was ein Satz, ob der so passt? Jedenfalls wäre es z.B. für einen Webserver praktisch, welcher am Tag nicht schlafen darf, da sonst der Zugriff zu lange dauert (Webseite läd bei Erstzugriff nicht sofort) und in der Nacht dürfen die HDDs, sofern nicht gerade von einem Suchroboter genervt schlafen gehen. Gibt sicherlich weitere Anwendungen..
 

Nikolausi

Benutzer
Mitglied seit
06. Dezember 2011
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kritisieren an der gestrigen Veranstaltung würde ich aber den Vortrag des VMWare-Vertreters.

cyberdude
Hat mich auch genervt. Der Vortragende wußte auch nicht von welcher Firma er eingeladen wurde, sprach immer von "Synologic" und brachte wenig Konkretes zum Thema Syno+VMWare.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.