DS414: nur noch max 8TB Platten?

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Grüß Euch.

Ich habe nun schon seit einiger Zeit meine DS414 laufen und aktuell 2x 8TB + 1x 4TB in SHR verbaut.
Langsam aber Sicher komme ich an mein Speicherlimit und nachdem ich ja gerne Vorsorge und mich vorab schlau mache, habe ich vor vermutlich schon gut einem Jahr mal die Kompatibilitätsliste durchgeschaut und mir als nächste Platte zwei mögliche Kandidaten für die 4TB Nachfolge heraus gesucht.
Und zwar die WD120EFAX (red), bzw die WD120PURZ (purple).
Dieser Tage gab es dann mal wo eine unschlagbar günstigen Preis für eine der Platten, und zum Glück habe ich noch mal in die Kompatibilitätsliste rein geschaut.
Mittlerweile stehen nur noch Platten bis 8TB drinnen.

Hat jemand eine Idee, warum das so ist?


ciao
Alex
 

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
eben nicht!

Wenn ich deinem Link folge und zum Beispiel 12TB filtere, wird bei den 14er Modellen spannenderweise zwar die DS214 gelistet, aber nicht die DS414.

und wenn man zuerst nach DS414 sucht und dann nach Festplatten Ausschau hält, dann bekommt man das hier:

Wieder maximal 8TB
:-(

Die DS414 kann mehr als die DS214. Warum sollte die jetzt plötzlich nimmer tauglich sein.
Oder war es Absicht, damit sie Leute schon vorzeitig auf die neuen Modelle bringen wollen.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.579
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
103
Da war bei mir was schief gelaufen, weshalb ich den Beitrag wieder gelöscht habe. Du warst leider schneller.


Da sind deine HDDs weder als kompatibel, noch als inkompatibel für deine DS aufgeführt.
 

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
natürlich sind sie das.... die letzten beiden in deinem Link. EFAX und PURZ.
Diese beiden standen vor etwa einem Jahr auf der Kompatibilitätsliste für die DS414 drinnen.
Sonst hätte ich sie mir ja nicht explizit heraus gesucht und abgespeichert.
Es standen sogar schon 14TB drinnen, also vielleicht ist es nicht einmal ein Jahr her.
Nur jetzt hört die Liste bei 8TB auf.

Sogar kleinere Modelle aus dem 11er oder 12er jahr schaffen die 12TB Platten. Wieso die DS414 nicht mehr.
Das macht doch keinen Sinn finde ich.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.579
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
103
Natürlich sind sie was? In der Liste? Ja, das sind sie. Hast du dir dann aber schon mal angesehen, für welche Modelle sie als (in)kompatibel gelistet sind, in dem du beim jeweiligen Plattenmodell rechts auf den Pfeil nach unten klickst? Da findet sich deine DS414 bei beiden Platten nicht, weder als kompatibel, noch als inkompatibel.
 

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sorry, aber das schreibe ich schon im allerersten Post, daß die Platten eben nicht mehr in der Liste sind.
Die Platten waren explizit in der kompatiblen Liste enthalten damals.
Ich wollte wissen, ob jemand den Grund weiß.
Es macht wie auch erwähnt keinen Sinn, daß ältere und kleinere Geräte diese Platten sehr wohl noch als kompatibel geführt haben.

Schön langsam bin ich mir nicht ganz sicher was Du mir mit Deinen Links zeigen wolltest.
 

raymond

Benutzer
Mitglied seit
10. September 2009
Beiträge
4.642
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
118
Ich vermute bei so alten NASes wurden einfach keine größeren getestet, da es die zum Release der NAS nicht gab. Einfach ausprobieren (ich vermute dass es keine Probleme geben sollte).
Und 2x8TB einsetzen und die eine 4TB rausnehmen bringt dich auch schon an dein Speicherlimit?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
873
Punkte für Reaktionen
168
Punkte
119
Flogen die wd platten bei dem smr/cmr debakel nicht reihenweise aus den listen?

vermutlich werden dann nur vereinzelt wieder platten aufgenommen .. vor allem fuer aeltere ds modelle ..

nur so als idee ..
 

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich denke nicht, denn die Platten waren/sind immer noch mit cmr beschrieben.
Wären sie doch smr gewesen, hätten sie es wohl mittlerweile geändert ;-)
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.579
Punkte für Reaktionen
109
Punkte
103
Dann hätte man sie für dieses DS-Modell aber nicht aus-, sondern als inkompatibel gelistet. Nein, da muss ein Fehler bei der Überarbeitung der Liste passiert sein.
 

Spedi-at

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Denke auch, daß da ein Fehler sein muss.
Macht ja wie gesagt keinen Sinn, wenn kleinere Modelle diese Platte trotzdem gelistet haben.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.