j-Serie DS215j - kein HDD Ruhezustand

Alle Geräte der Einsteiger j-Serie (Junior). Geräte für Privatanwender bis hin zu kleinen Firmen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Guten Tag.
Meine DS215j schickt die Festplatten nicht mehr in den Ruhezustand. Eingestellt sind unter "Energie" 10 Minuten.
Musste die DS vom Netz nehmen und habe sie seit dieser Woche wieder angeschlossen. Vorher ging alles ohne Probleme. Mit Cloudstation, Mediaserver, Videostation, Photostation und Audiostation.

Habe mittlerweile alles deinistalliert bis auf Antivirus Essential und Cloudstation.
Im Wiki fand ich den Hinweis, man könne im Log sehen, welcher Prozess meine DS wach hält, gebe ich aber den dort angebenen Befehl ein:

Wer will, kann alternativ das Log-File über die Web-Oberfläche runterladen:
http://<IP der DiskStation>:5001/webman/index.cgi?diagnose=debug


(natürlich mit der entspr. IP) so startet sich nur das Web-Interface neu.. ein Log, oder Speiervorgang kommt nicht..
- der Haken bei "Protokoll für Ruhezustand aktivieren" ist gesetzt.
- Über die Cloudstation greift niemand zu, alles abgeschaltet. (Mag nur nicht alle verbundenen Rechner neu einrichten müssen...)


Wenn jemand ncoh einen Vorschlag hat?
danke Al
 
Zuletzt bearbeitet:

frankyst72

Benutzer
Mitglied seit
01. Jun 2015
Beiträge
1.955
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
58
Schau doch mal im Forum, wir haben täglich diese Anfrage. Trenne mal die DS vom Netzwerk und schaue, ob sie nach 10 Min. in den Ruhezustand geht. Dann weißt Du, ob etwas von außen sie wach hält. Cloudstation ist immer ein guter Kandidat für so etwas. Und bei mir funktioniert die angegebene URL auch nicht, es kommt auch bei mir kein Log.
 

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Danke für die fixe Antwort, die DS geht auch, wenn sie vom Netz getrennt ist, nicht in den Ruhezustand..
 

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
29.523
Punkte für Reaktionen
818
Punkte
734
Und wenn Du alle Pakete deaktivierst?
 

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hab alles deinstalliert. Brachte nix. Hab die DS nun per Knopfdruck resetet. Danach ging hybernate wieder. Nun cloudstation und mediastation wieder installiert und hybernate klappt noch.
Fast... Die DS erwacht nun genau einmal In der Stunde ohne ersichtlichen grund. Hab den Fernseher im Verdacht, der hängt auch am Router. Oder gar der Router selbst ( Technicolor.. Zwangsgerät). Einmal pro Stunde fragt ein Teil an.. Keine Ahnung. Im Protokoll steht nur, dass die DS aufwacht, aber nicht warum.
 

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
29.523
Punkte für Reaktionen
818
Punkte
734
Jep. Ausknipsen und checken, dann solltest Du die Ursache ermitteln können.
 

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
So, also so einfach ist das doch nicht.
Heute ging kein Hibernate mehr.

Aber selbst wenn es am TV oder dem Router liegt, so heißt das dann nur, dass es offenbar keine Möglichkeit des Hibernate gibt. Denn ohne Router, bzw. ohne den Smart-TV als Wiedergabe-Medium macht die DS für mich keinen Sinn... das ist alles so unpraktikabel...

Heute abend wieder alles auf 0 und reset. Wie sinnfrei, eine DS ohne Pakete und ohne Anschluss ans Netz, nur dass die Festplatten schlafen, wenn kein Zugriff besteht.

Update: Ich versteh das Teil nicht. Habs zurückgesetzt, per Knopf auf der Rückseite. Alle Pakete deinstalliert. Vom Netzwerk getrennt (LAN Kabel ausgesteckt) . Warum geht sie nicht in Ruhezustand?, Woran kann das denn jetzt noch liegen??
 
Zuletzt bearbeitet:

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
So, vllt. noch für andere von Interesse. Es war der Router.
Fand die Lösung hier: "Here is the reason why HDDs wake up from hibernation often": https://forum.synology.com/enu/viewtopic.php?t=100869

"It wasn't hibernating for long though so I went back to a static IP address and turned off IPv6 as someone else suggested. Now it stays asleep till I access it."

Das wars auch bei mir. Habe IPv6 deaktiviert und alles funktioniert wieder. (Unter Netzwerk - LAN - IPv6 auf AUS)
 

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
29.523
Punkte für Reaktionen
818
Punkte
734
Danke für die Information!
 

akochsyn

Benutzer
Mitglied seit
08. Apr 2015
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Was hast du für einen Router wo du IPv6 deaktiviert hast?
 

Almaran

Benutzer
Mitglied seit
13. Jun 2015
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ich hab das IPv6 als Verbindungstyp in der Diskstation ausgeschaltet.

Im Router hatte ich lange herumprobiert, mit wie es in dem englischen Forum angesprochen wurde, dem DHCP Intervall, dem IP Range etc. das brachte aber keinen Erfolg.

Router ist ein Technicolor TC7200, aber wie gesagt, ohne Änderungen.. leider, hätte das gern auch anders gelöst. Hatte gestern schon den Verdacht, das meine DS durch die Deaktivierung der IPv6-Geschichte, für den UPNP-Dienst meine LG-Smart-TV unsichtbar wurde:) Erst LAN Kabel ab und wieder anstecken brachte einen Erfolg. Obs daran lag weiß ich nicht, bin ein Ahnungsloser.

Was da nicht alles schiefgehen kann..:p
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat