DRIVE-Webclient Link zu Datei ohne Quickconnect

wilex

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2018
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

wir nutzen DRIVE für die Dateiablagen. Der DRIVE-Client ist über einen feste IP auch von extern erreichbar. Quickconnect ist trotzdem aktiviert, da es bisher nicht stört.

Bei "Teilen" oder "Link erhalten" im DRIVE-Webclient erhalten ich nun immer die Quickconnect-Adresse auf die entsprechende Datei. Ist es möglich, den Link beim Klicken auf "Teilen" oder "Link erhalten" direkt mit der externen IP-Adresse zu erhalten?

Schonmal Danke,

Peter
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
3.691
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
98
versuch dich via deinen Anschluss, also die externe Adresse einzuloggen, dann den Link machen, dann sollte es so ausfallen. Ich denke da hast du dann einen Domainnamen dazu und einen SSL Zertifikat dazu vielleicht eines von LE , damit sollte es dann gehen.
Ansonsten ist ja in diesem Fall QC halt sehr einfach, aber eben dann ziemlich langsam beim Zugriff.
 

wilex

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2018
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die schnelle Antwort. Leider erhalte ich auch beim Einloggen über die externe Adresse den QC-Link. Auch wenn ich mich z.b. über Mobilfunk einlogge,also komplett außerhalb des LAN's.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
10.671
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
284
Drive admin Konsole lässt sich in den Einstellungen festlegen auf welcher Basis die freigabelinks erstellt werden sollen (QC, ddns, benutzerdefinierte)