Downloads starten nicht

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank.
Oh, da hat dann wohl die Emailbenachrichtigung versagt...


Teste mal folgenden Befehl auf der Konsole: "find / |grep wget"
Damit solltest du rausfinden können wo du wget liegen hast. Als nächstes kannst du mit pfad/wget -V die Version feststellen.
Mag sein, dass ich als notorischer Mausschubser einfach nur zu blond bin. Ich kriege keine vernünftige Versionsangabe raus.
Rich (BBCode):
DS-EWERTHRO> find / |grep wget
/usr/syno/etc/wgetrc
/usr/syno/bin/wget.org
/volume1/public/wsusoffline65/wsusoffline/bin/wget.exe
/volume1/opt/man/man1/wget.1
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.conffiles
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.list
/volume1/opt/etc/wgetrc
/volume1/opt/bin/wget
/lib/perl5/5.8.6/newgetopt.pl
DS-EWERTHRO> /usr/syno/etc/wget -V
-ash: /usr/syno/etc/wget: not found
DS-EWERTHRO> /usr/syno/etc/wgetrc/wget -V
-ash: /usr/syno/etc/wgetrc/wget: not found
DS-EWERTHRO> /usr/syno/bin/wget -V
-ash: /usr/syno/bin/wget: not found
DS-EWERTHRO> /usr/syno/bin/wget.org/wget -V
-ash: /usr/syno/bin/wget.org/wget: not found
DS-EWERTHRO> /volume1/opt/bin/wget/wget -V
-ash: /volume1/opt/bin/wget/wget: not found
DS-EWERTHRO> /volume1/opt/bin/wget -V
 /volume1/opt/bin/wget: error while loading shared libraries: libssl.so.0.9.7: cannot open shared object file: No such file or directory
DS-EWERTHRO>
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du musst als root am Terminal (ssh oder telnet) angemeldet sein. Dann probier mal "/opt/bin/wget -V". Außerdem irritiert mich dein "/usr/syno/bin/wget.org". Das habe ich nicht. Woher kommt das .org? Probier mal "dir /usr/syno/bin/wget*" und "/usr/syno/bin/wget.org -V"
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nochmals Danke, dass du mir hilfst.
Here we go:
Rich (BBCode):
DS-EWERTHRO> /opt/bin/wget -V
-ash: /opt/bin/wget: not found
DS-EWERTHRO> dir /usr/syno/bin/wget*
-rwxr-xr-x    1 root     root        250372 Nov 26 08:37 /usr/syno/bin/wget.org
DS-EWERTHRO> /usr/syno/bin/wget.org -V
GNU Wget 1.10.1

Copyright (C) 2005 Free Software Foundation, Inc.
This program is distributed in the hope that it will be useful,
but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
GNU General Public License for more details.

Originally written by Hrvoje Niksic <hniksic@xemacs.org>.
Sieht wohl so aus, als ob dieses wget.org das Richtige ist?
(Ich weiß übrigens, dass ich mit meinen absolut laienhaften Unix-Bemühungen mit Sicherheit einiges "verwürgt" habe. Solange jedoch alles einigermaßen funktioniert, schrecke ich davor zurück, die DS mal neu zu machen...)
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, /usr/syno/bin/wget.org sieht gut aus. Versuche jetzt mal "cp /usr/syno/bin/wget.org /usr/syno/bin/wget". Damit stellst du das Original wget als Kopie von wget.org wieder her. Anschließend prüfe nochmal mit "which wget" ob es jetzt gefunden wird, also im Pfad liegt. Dann sollte die DL-Station wieder arbeiten, wahrscheinlich (wie bei mir) aber "ipkg update" versagen.

Neu machen hilft auch nichts weil die wget-Inkompatibillität (zwischen Original und IPKG benötigter Version) ein FW-Bug ist.
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank, auch für die weiteren Erläuterungen.
DL-Station geht wieder. Wünsche dir schöne Weihnachten.
Rich (BBCode):
DS-EWERTHRO> cp /usr/syno/bin/wget.org /usr/syno/bin/wget
DS-EWERTHRO> which wget
/usr/syno/bin/wget
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich nicht...
Wenn ich dich richtig verstanden habe, braucht ipkg eine andere Version. Richtig?
(Ich habe nach dem Update auf die aktuelle FW entsprechend Wiki das ipkg neu installiert und eben absolut laienhaft auf der Shell(?) rumgehackt. Danach ging ipkg aber eben die DL-Station nicht mehr.)
Die DL-Station nutze ich jedoch fast täglich, die ist mir also wichtiger!
Rich (BBCode):
DS-EWERTHRO> ipkg update
-ash: ipkg: not found
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also wie bei mir. Ja IPKG braucht die 1.12er-Version. Wenn du zwischendurch IPKG nutzen willst müsstest du das wget wieder umbenennen so das es nicht gefunden wird. Ich suche noch nach einer eleganten Lösung die beiden Versionen paralell für die jeweilige Anwendung konfliktfrei zu betreiben. Dummerweise wird halt immer die Version genommen die als erstes über den Pfad gefunden wird. Lösung könnte also sein die entsprechenden Skripte so anzupassen das wget mit komplettem (und jeweils richtigem) Pfad gerufen wird. Dann ist es nicht mehr notwendig den Ort über die PATH-Variable zu suchen.

Input hierfür ist willkommen.

EDIT: Ich seh grad bei dir ist das ein anderes Problem: ipgk als ausführbare Datei wird schon nicht gefunden. Such danach mal wie vorhin mit wget (find...) und versuche es nochmal mit Pfadangabe.
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
IPKG braucht die 1.12er-Version. Wenn du zwischendurch IPKG nutzen willst müsstest du das wget wieder umbenennen so das es nicht gefunden wird.
Könntest du mir verraten, wie ich das mache? (nur mal zum Probieren)
Nachdem wir so lange nach wget suchen mussten, kann ich nicht nachvollziehen, dass das soo trivial sein soll?
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du meinst so:
Rich (BBCode):
DS-EWERTHRO> find / |grep ipkg
/volume1/public/ipkg-install-log.txt
/volume1/@appstore/adm.bak/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/@appstore/adm.bak/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/adm/ipkg_install.sh

/volume1/@appstore/adm/ipkg_install.sh
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg/ipkg_menu.conf
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg/dir.php
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg/ipkg.js
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg/ipkg_list
/volume1/@appstore/adm/modules/ipkg/ipkg.php
/volume1/opt/lib/libipkg.so.0.0.0
/volume1/opt/lib/libipkg.so.0
/volume1/opt/lib/ipkg
/volume1/opt/lib/ipkg/status
/volume1/opt/lib/ipkg/alternatives
/volume1/opt/lib/ipkg/alternatives/chattr
/volume1/opt/lib/ipkg/alternatives/lsattr
/volume1/opt/lib/ipkg/alternatives/fsck
/volume1/opt/lib/ipkg/lists
/volume1/opt/lib/ipkg/lists/optware
/volume1/opt/lib/ipkg/lists/cross
/volume1/opt/lib/ipkg/info
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fsprogs.prerm
/volume1/opt/lib/ipkg/info/openssl.conffiles
/volume1/opt/lib/ipkg/info/gdbm.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/apr.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/libdb.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/expat.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/apr-util.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/cyrus-sasl-libs.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/zlib.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fsprogs.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/openldap-libs.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/cyrus-sasl-libs.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fsprogs.postinst
/volume1/opt/lib/ipkg/info/apr.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fslibs.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/openssl.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/libidn.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/libidn.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fsprogs.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/apr-util.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fsprogs.conffiles
/volume1/opt/lib/ipkg/info/expat.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/gdbm.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/openssl.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/libdb.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.conffiles
/volume1/opt/lib/ipkg/info/e2fslibs.control
/volume1/opt/lib/ipkg/info/wget-ssl.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/zlib.list
/volume1/opt/lib/ipkg/info/openldap-libs.list
/volume1/opt/lib/libipkg.so
/volume1/opt/ipkg-2SFR8A
/volume1/opt/share/ipkg
/volume1/opt/share/ipkg/intercept
/volume1/opt/share/ipkg/intercept/update-modules
/volume1/opt/share/ipkg/intercept/depmod
/volume1/opt/share/ipkg/intercept/ldconfig
/volume1/opt/etc/ipkg
/volume1/opt/etc/ipkg/cross-feed.conf
/volume1/opt/etc/ipkg.conf
/volume1/opt/bin/ipkg-opt
/volume1/opt/bin/ipkg
 
Zuletzt bearbeitet:

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast ja auch ein wget unter /opt/bin/ - mit dem wird ipkg wahrscheinlich arbeiten. Da es jetzt aber zuerst das wget unter /usr/syno/bin/ findet nimmt es das und damit das falsche. Also müsstest du /usr/syno/bin/wget löschen. Dann ipkg mit Pfad (vermutlich /volume1/opt/bin/ipkg) starten. Währenddessen geht halt die DL-Station wieder nach. Nachdem du mit ipkg fertig bist, kannst du das Original-wget wieder herstellen mit "cp /usr/syno/bin/wget.org /usr/syno/bin/wget".

Ist halt ne Notlösung. Wie schon gesagt suche ich noch eine Möglichkeit das jede Anwendung (DL-Station und IPKG) sein eigenes wget nutzen kann ohne sich mit dem anderen in die Quere zu kommen. Evtl. lässt sich das in Conf-Dateien mti der Pfadangabe regeln. Hatte aber noch keine Lust länger zu suchen.
 

g202e

Benutzer
Mitglied seit
07. Juni 2009
Beiträge
2.292
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich danke vielmals. Werde das bei Gelegenheit mal probieren. (Habe gerade in dieser Minute 2 größere Downloads gestartet, da ich heute nicht mehr mit Antwort rechnete)
 

JonasBader1

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Ich stehe bei der Download Station auf dem Schlauch... Habe im Forum leider nicht die passende Antwort gefunden. Ich kenne mich auch zu wenig damit aus und daher sind für mich viele Posts nur ?.

Zu meinem Problem...
Ich versuche eine BT Datei herunterzuladen. Die Datei erscheint anschliessend im Verzeichnis "Lade herunter" in der Download Station. Der Status verweilt jedoch bei Lade herunter, Up-/Download Geschw. 0.00 Kb/s.
Was mich verwundert ist, dass bei anderen Dateien (wesentlich kleiner) dieses Problem nicht auftaucht. Die Datein werden problemlos Heruntergeladen und im Ordener "Public" gespeichert. Auch eine grössere Datei begann zu downloaden, ab 64,2% ging jedoch nichts mehr.

Mach ich was falsch? Oder kann es an der momentanen Problematik (megauplad) liegen.

Zusagen wäre vlt noch, dass ich die DS neu verwende und ich noch keine Spezielen Einstellungen gemacht habe. Auch bin ich bisher immer als admin angemeldet (könnte es da einen Zusammenhang geben?).
Aber da ich dieses Problem ja nur bei grösseren Dateien habe kann ich mir da keinen Zusammenhang vorstellen.

Gruss
 

coolhot

Benutzer
Mitglied seit
01. März 2009
Beiträge
926
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du in deinem Router passende Portfreigaben eingerichtet? Wie viele Seeder gibt es zu deiner Datei?
 

ggun

Benutzer
Mitglied seit
14. September 2011
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab seit gestern einen neuen router von a1 telekom. portforwarding eingestellt und dyndns auf der diskstation! komme aus der ferne (handy, firmenrechner) problemlos drauf, nur die downloads starten nicht!

bekomme dann nach einiger zeit immer "premium user required" obwohl ich einen habe! auch die premium user prüfung funktioniert in den optionen nicht. habe einen uploaded.to und netload account und lade nur http!

kann es sein das er dafür offene ports braucht? wenn ja welche?
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. November 2008
Beiträge
13.060
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
334
Hast du in den Einstellungen der DownloadStation geprüft ob es vielleicht Updates für die Downlaodmodule der Sharehoster zur Verfügung stehen?

MfG Matthieu
 

BigBlue007

Benutzer
Mitglied seit
01. Februar 2012
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe leider auch ein Problem mit der Downloadstation, und zwar seit ich wegen eines leider recht ernsten Problems in der DSM 4 Beta auf die 3.2 downgegraded habe. Seit dem starten Downloads einfach nicht mehr, d.h. es passiert einfach nix, wenn ich in das Suchfeld einen Link kopiere und Enter drücke. Auch kann ich keine Einstellungen der Downloadstation ändern. Sobald ich in den Einstellungen was ändere und dies speichern will, kommt

Gewünschter Vorgang konnte nicht korrekt abgeschlossen werden (766).

Ein Blick ins Log zeigt das Folgende, wobei mich dies vermuten lässt, dass hier noch irgendwelche Settings von DSM 4.0 übergeblieben sind, wo die Download Station (so wie div. andere Module auch) ja als separat installierbares Paket ausgeführt ist, während sie bei DSM 3.2 ja noch fest in der Firmware verankert ist. Jedenfalls gibt es bei mir unter /packages nur ein Unterverzeichnis für den Squeezeserver, der auch bei 3.2 separat installiert werden muss. Bei DSM 4.0 wären die Pfade, die er hier sucht, dann vermutlich da gewesen.

Code:
Feb 22 20:46:05 downloadman.cgi: Failed to run PQexec: ERROR:  could not access file "/var/packages/DownloadStation/target/lib/libsynotrigger.so": No such file or directory
Feb 22 20:46:05 downloadman.cgi: taskmgt.c (294) Failed to exec [INSERT INTO download_queue(username, pid, url, filename,created_time, started_time, status, total_size, current_size, current_rate,total_peers, connected_peers, total_pieces, downloaded_
Feb 22 20:46:15 downloadman.cgi: Failed to run PQexec: ERROR:  could not access file "/var/packages/DownloadStation/target/lib/libsynotrigger.so": No such file or directory
Feb 22 20:46:15 downloadman.cgi: taskmgt.c (294) Failed to exec [INSERT INTO download_queue(username, pid, url, filename,created_time, started_time, status, total_size, current_size, current_rate,total_peers, connected_peers, total_pieces, downloaded_
Der Downgrade ging ja schon mit einem 2x Resettaste-Reset einher, habe dies aber inzwischen auch nochmal wiederholt, trotzdem geht es immer noch nicht.

Hat jemand eine Idee, was ich eventuell noch manuell löschen müsste, was durch den 2x Reset nicht angefasst wird? Soweit ich das verstehe, bleibt dabei ja alles unter /volume1 bestehen, aber dort drin sind ja durchaus auch alle möglichen Verzeichnisse und Dateien, die mit meinem eigentlichen Datenvolume nichts zu tun haben und die eigentlich auch gelöscht werden könnten.
 

Udo Berger

Benutzer
Mitglied seit
07. März 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Ich habe heute das DSM 4.0 eingespielt und mir ist aufgefallen, daß die BT-Downloads zwar starten, aber der Tracker dann sagt, "alles ok, torrent gestoppt"
Nachdem ich dann "Pause" und dann wieder "Starten" gedrückt habe, funktioniert alles.
Habe es mehrfach ausprobiert, direkt im Web-Interface, per Redirector, auch die neue Funktion mit dem Verzeichnis, die Torrents landen in der Liste und starten angeblich.
Jemand ein ähnliches Problem ?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.