Browser Station

Dorfelsan

Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2014
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Hallo zusammen!

Also ich habe daheim eine DS218 stehen. Mit diesem Gerät bin ich ja eigentlich auch sehr zufrieden.
Das einzige was mir fehlt ist so etwas wie ein Browser drauf.
Auf der QNAP hab ich gesehen gibt es das.

Gibt es denn etwas ähnliches für die Synology oder kann man so einen "Vorschlag oder Wunsch" auch irgendwo äußern?
Danke

LG
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Gibt es nicht außer du machst es via VM eine "Docker"-Lösung.

Wünsche & Co - siehe Link in meiner Signatur unten > Feeature Request
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2007
Beiträge
449
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Darf ich fragen, wozu das gut ist?
Wenn Du auf das DSM zugreifst, nutzt Du doch bereits einen Browser auf dem Client. Wozu soll dann ein Browser auf der DS laufen? Und mit welchem Endgerät soll man diesen dann nutzen? Im Gegensatz zu manchen Modellen von QNAP haben die DiskStations ja keinen HDMI-Ausgang.
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.126
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
94

Dorfelsan

Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2014
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Also Docker geht ja mal nicht bei meiner DS218.
Ja ich greife zwar von der Arbeit auf die DS zu, möchte dann aber über den Browser daheim Surfen.
Ich habe daheim sonst keinen PC.
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.327
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
74
Und daheim greifst Du womit auf die DS zu?
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2007
Beiträge
449
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mein Reden - also: Genau meine Frage! ;)
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.327
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
74
Stimmt - Sorry.
Bei Deinem Post habe ich nur den HDMI-Ausgang gesehen.
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.126
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
94
Und daheim greifst Du womit auf die DS zu?

Der TE hat ja geschrieben, dass er von der Firma per Browser auf die DS zugreift. So weit so gut.
Während er im Firmennetz unterwegs ist, möchte er evtl. nicht auf 'unerlaubten' Websites rumsurfen.
Daher ist es verständlich, wenn es denn eine 'Browser-APP' für die DS gäbe, mit der er vom Firmennetz aus quasie vom heimischen Netz aus das Internet aufsucht.

So habe ich das zumindest verstanden.
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.327
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
74
Meine Frage bezog sich nicht auf die Soft- sondern die Hardware.
Kein PC zu Hause heißt was?
 

Dorfelsan

Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2014
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Naja, kein PC zu Hause heißt dass ich keinen PC daheim habe. Dass ich nur ab und zu mein
Firmennotebook mitnehme.

Das meiste mache ich übers iPhone.

Und ganz genau, ich möchte einfach und kann auch hier im Firmennetz einige Seiten nicht absurfen.
VPN wir bei uns leider auch blockiert.
 

mayo007

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2016
Beiträge
254
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Vielleicht sollte man auf der Arbeit einfach nur arbeiten ;-)
 

Dorfelsan

Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2014
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Vielleicht sollte man hier auch nur sinnvolle und hilfreiche Aussagen tätigen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.327
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
74
Vielleicht solltest Du Dir einen preisgünstigen PC/preisgünstiges Notebook anschaffen, um auch jenseits "von Arbeit“ mit Deiner Syno sprechen zu können, wenn es ein Smartphone nicht tut.

Was ich mit Mitarbeitern tun würde, die "auf Arbeit“ mit ihrer privaten Syno kommunizieren, das erspare ich mir jetzt.
 

siko

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Naja, kein PC zu Hause heißt dass ich keinen PC daheim habe. Dass ich nur ab und zu mein
Firmennotebook mitnehme.

Das meiste mache ich übers iPhone.

Und ganz genau, ich möchte einfach und kann auch hier im Firmennetz einige Seiten nicht absurfen.
VPN wir bei uns leider auch blockiert.

Wenn VPN geblockt wird, dann wird das nicht das einzige sein was geblockt wird. Ein SSH Tunnel Proxy könnte helfen, aber das hat hier eigentlich nicht mit dem Thema Synology zu tun.

Alternativ wäre ein iPhone mit Hotspot oder RaspberryPi als Gatway möglich. Woran machst du die Blockierung des VPNs fest ?

EDIT: Gerade gelesen das du mit dem Browser schon auf die DS zugreifst. Nun dann würde ich mir eine schlanke Linux VM auf der DS installieren.
 

Iarn

Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2012
Beiträge
2.438
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
88
Gab es nicht dafür mal lxqt als Docker Lösung als Paket?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328
Hallo,
wie in Beitrag #5 bereits geschrieben, DS218 kein Docker.

Gruß Götz
 

Dorfelsan

Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2014
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Ja leider kein Docker möglich! :( Ich denke da wird es wohl keine Möglichkeit geben.
Danke trotzdem!
 

siko

Benutzer
Mitglied seit
08. Dezember 2014
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
:confused:

Wie schon oben erwähnt, eine virtuelle Maschine löst dein Problem.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.