Benutzer anlegen

Kh.Linden

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,bin neu hier erstmal Grüsse an alle.
Bin in NAS Angelegenheiten absoluter Neuling.Habe mittlerweile die Haupteinrichtung abgeschlossen und möchte nun meinem Sohn der ausserhalb wohnt den Zugang zu meiner NAS ermöglichen und ihn als Benutzer anmelden.
Mein Problem:Wenn ich auf Benutzer " Benutzer erstellen" wähle kommt die Meldung "Die maximale Anzahl der Benutzer beträgt".Weiter komme ich nicht.
Was mache ich falsch oder was kann man tun.
Wäre für einen Tip dankbar,
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
407
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
Hilfreich ist immer die Angabe welches Modell Du verwendest und vielleicht ein oder mehrere Screenshots.
 

Kh.Linden

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,danke für Rückantwort.Ich benutze die DS220.Was sind Screenshots?
Mittlerweile konnte ich den Benutzer anlegen.Und zwar nicht auf meinem PC sondern von ausserhalb auf meinem iPad.Keine Ahnung warum es auf diese Weise ging
Ein Ähnliches Problem: Bei "Filestation>Erstellen>Neue gemeinsame Ordner anlegen" kommt die Meldung"Die max.Anzahl von gemeinsamen Ordnern ist"
Frage:Ist die Anzahl der gemeinsamen Ordnern begrenzt?
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.094
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
139
ja, 256 gemeinsame ordner.

aber die meldung ergibt genauso wenig sinn wie "von ausserhalb auf meinem ipad".
willst du sagen, du erreichst das NAS von aussen?

wenn man nicht mal weiss, was ein sceenshot ist, dann ist ein von aussen erreichbares
NAS quasi selbstmord auf Raten.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
17.824
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
439
In der Filestation werden aber auch keine gemeinsamen Ordner angelegt, das geht über das Hauptmenü.

PS: vielleicht solltest du einmal einen anderen Browser versuchen.
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.094
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
139
In der Filestation werden aber auch keine gemeinsamen Ordner angelegt, das geht über das Hauptmenü.
geht schon .. wenn man in der filestation auf erstellen -> gemeinsamer ordner geht, kommt man automagisch nach systemsteuerung -> gemeinsamer ordner > erstellen
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
4.831
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
143
wenn man nicht mal weiss, was ein sceenshot ist, dann ist ein von aussen erreichbares
NAS quasi selbstmord auf Raten.

aber bitte! nicht Leute gleich so demotivieren
Leute kaufen sich NAS eben um was zu probieren und spielen, nicht alles braucht so dramatisch sein
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
4.831
Punkte für Reaktionen
137
Punkte
143
Was sind Screenshots?

Das sind Abbilder vom Bildschirm, auch Bildschirm Photos oder ähnlich genannt.
Auf dem PC kann man so was meistens mit der Taste machen wo PrtSC oder so was steht.
Damit geht der Inhalt des Bildschirms in den Zwischenspeicher und kann dann mit einem Bild- Graphik Programm bearbeitet und gespeichert werden. Diesen Bild kann man dann auch hier zu der Nachricht beilegen.

Und zwar nicht auf meinem PC sondern von ausserhalb auf meinem iPad.
von extern verbindest du dich mit dem iPad via Quickconnect ID?

Welchen Browser verwendest du denn auf dem PC?
 
  • Like
Reaktionen: tschw90

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
407
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
Die beiden Meldungen bezüglich der maximalen Anzahl an Benutzern und Ordnern erscheinen mir ziemlich absurd auf einem neu eingerichteten Gerät. Das klingt, als ob der TE da nicht auf der Oberfläche arbeitet, sondern im Hilfemenü.
Das hat mein alter Herr (soll jetzt bitte nicht abwertend verstanden werden, weder für meinen alten Herrn, noch für Herrn Linden) auch schon gebracht: im PDF einer Hilfe-Datei das Bild eines Bedienungsmenüs gesehen und sich gewundert, warum da nichts passiert, wenn man auf die abgebildeten Schaltflächen klickt. Da sind wir dann mit einer Teamviewer-Sitzung schnell dahinter gekommen, aber so etwas passiert schon mal, gerade wenn man sich mit den Geräten nicht so auskennt.

Gehen wir also noch mal ganz zurück: mit welchem Browser versuchst Du auf Dein Gerät zu gelangen? Internet Explorer, Edge, Safari, Firefox, Chrome? Von einem PC mit Windows (welches, 10?), oder von einem Apple Gerät (MacOS, welches?).
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
407
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
Übrigens: DS220j (weißes Gehäuse) oder DS220+ (schwarzes Gehäuse)?

Also so: 1610372799166.png
oder so: 1610372834248.png
 
  • Like
Reaktionen: tschw90

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.087
Punkte für Reaktionen
203
Punkte
123
Spielt für die maximale Anzahl gemeinsamer Ordner keine Rolle. Die liegt bei beiden Geräten bei 256.
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
4.235
Punkte für Reaktionen
464
Punkte
163
Mal wieder n bissken zurück zum Thema.... @Kh.Linden :

Du schreibst, Du hast die "Grundeinrichtung" durch und stösst nun überall auf Fehlermeldungen. Ich würde mal vorschlagen, dass das Gerät nochmal komplett zurückgesetzt wird und zwar "vollständig" (denn normal sind diese Meldungen nicht).

https://www.synology.com/de-de/know...General_Setup/How_to_reset_my_Synology_NAS#t3

Dieser Link beschreibt den vollständigen Reset (auch ggf. schon dort abgelegte Daten geben dabei verloren, von daher sollten diese vorher nochmal irgendwo gesichert werden). Danach dann nochmal die Grundeinrichtung vornehmen, einen User für Dich und Deinen Sohn anlegen, die Freigaben entsprechend einrichten und dann bist Du erstmal auf einem guten Weg.

Was den Zugriff von "aussen" angeht, so wäre die Frage, "wie" Du ihm diesen Zugriff auf eine Freigabe ("gemeinsamer Ordner") gewähren möchtest und auf was für Inhalte. Es gibt hier verschiedene Szenarien:

- Web-Interface (man kann Daten herunterladen und hochladen über eine Website)
- Netzlaufwerk (man kann sich die Freigabe/n wie ein zusätzliches Laufwerk einbinden und direkt mit den Daten arbeiten (ohne Webseite))
- Synchronisation zwischen einer NAS-Freigabe und einem lokalen Ordner auf dem Computer Deines Sohnes (ähnlich wie z.B. Microsoft OneDrive, oder Dropbox)
 

Kh.Linden

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,danke für Post.Ein Reset ist zeitaufwendig und die letzte Maßnahme.Werde mich an den support wenden.
Grüsse
 

McFlyHH

Benutzer
Mitglied seit
02. Jan 2014
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Die beiden Meldungen bezüglich der maximalen Anzahl an Benutzern und Ordnern erscheinen mir ziemlich absurd auf einem neu eingerichteten Gerät. Das klingt, als ob der TE da nicht auf der Oberfläche arbeitet, sondern im Hilfemenü.
...
Irgendwie hab ich das Gefühl, in dieser Richtung liegt tatsächlich eher das Problem ;)
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
407
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
Also, Windows 10 und Edge. Ich zeige Dir jetzt mal ein paar Bildachirmfotos. An welcher Stelle triffst Du auf die Fehlermeldung?
1610453367747.jpeg
1610453384308.jpeg
1610453406150.jpeg
1610453420289.jpeg
1610453444165.jpeg
1610453486157.jpeg
1610453506197.jpeg
1610453525971.jpeg
1610453550985.jpeg
1610453570678.jpeg
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
407
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
  • Like
Reaktionen: macmillen2002

Kh.Linden

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,Danke für die Unterstützung.Alles funktioniert i am Happy
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
17.824
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
439
Klärst du uns denn noch auf, woran es lag?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.