Antivirus Essential auf DS218J

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Moin. Habe vorhin mal Antivirus Essential auf meiner DS218J installiert. Es werden aber keine Virusdefinitionen aktualisiert. Es heißt immer diese sind veraltet ( Stand Anfang 2020 ) aber es wird nichts aktualisiert. Ebenso läuft kein Scan an ( oder dauert das so lange ) ? Die 218J ist ja nicht das "stärkste Modell"
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Die Virusdefinitionen werden meines Wissens nach vor einem Scan aktualisiert. Wenn also keiner anläuft ...
Und was meinst Du mit "es läuft kein Scan an". Hast Du einen Task, der nicht anläuft oder passiert nichts, wenn Du auf "Vollständiger Scan" etc. gehst?
 

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Man kann die Definitionen manuell über den Punkt Aktualisieren laden. Oder vor dem Scan... beides bringt keine Veränderung. Es läuft kein Scan an ... gehe ich zb auf dem Punkt Systemscan.... steht dann ewig die Meldung.... Vorbereitung läuft... Wird ausgeführt.... passieren tut aber nicht wirklich etwas
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Wenn ich auf aktualisieren gehe, passiert was. Es dauert zwar einige Zeit (zunächst werden ein paar hundert KB geladen, dann werkelt die CPU einige Minuten auf 60-70%) und danach erhalte ich die Meldung: Auf neuestem Stand (aktuell: Heute, 16:30).
Ich hab jetzt auch einen Systemscan angestoßen. Das ist jetzt seit ca. 5min im Satus Initialisierung. Irgendwas passiert auch, da die CPU-Last bei ca. 60% liegt.
Als ich das Programm noch in Verwendung hatte, sind die programmierten Scans jedenfalls durchgelaufen.
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Nach 7min ist der Systemscan jetzt angelaufen. Steht momentan bei 8% und steigt.
 

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mit welchem System ?
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Ich hab es auf der 218+ versucht; Zur Zeit bei 49%
 

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Auf meiner 218J steht seit 20 Minuten "Installiere die neuesten Definitionen" nachdem ich einen Systemscan angestossen habe. Ich denke die 218J stößt hier auf Ihre Grenzen.
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Wäre möglich. Andererseits nachdem da jetzt offenbar wenig heruntergeladen wurde (jedes KIS-Update ist größer), sollte es die j doch schaffen. Der Scan ist übrigens jetzt durch. Gesamtzeit 19min / gescannte Dateien: 35.663.
Also funktionieren tut es anscheinend. Du kannst ja mal versuchen, einen programmierten Scan über Nacht laufen zu lassen, um zu sehen, ob sich etwas tut.
 

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Steht seit 35 Min immer noch auf "Herunterladen" . Warte jetzt noch 30 Min dann lösche ich das wieder
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Unterm Strich gehört das Paket imho eher zu den entbehrlichen. Es gibt wenige Biester, die Linux selbst angreifen und beim großen Rest hilft ein gutes Programm auf den Clients. Wenn Du die gemeinsamen Ordner als Netzlaufwerk einbindest, kannst Du Dein Client-Programm ja auch da drüber laufen lassen (wird halt je nach Auslastung auch dauern).
 
  • Like
Reaktionen: treptowers

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Sicher. BTW... DIe Definitionen sind nun aktuell und der Scan wird vorbereitet.... Wie hier sicher bekannt suche ich immer nach Lösungen....
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Dann liegt es scheints wirklich an der Performance der 218j. Dann kannst Du den Scn ja in die Nachstunden verlegen, bzw. auf Zeiten, in denen sonst nichts los ist.
 

treptowers

Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2018
Beiträge
247
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nachdem sich nach 3 Stunden immer noch nichts getan hat habe ich das ganze abgebrochen. Jetzt scanne ich das mit Kaspersky mit einem benutzerdefinierten Scan....
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Juni 2019
Beiträge
1.268
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
58
Dont´care. Der Nutzen der Anwendung ist imho überschaubar. Ab und an KIS laufen zu lassen ist genauso gut. Und allfällige Biester sollten an sich sowieso schon an den Clients gekillt werden.