AdminTool ChangeLog

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_92a.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Firmware->Texts ist auch die browser-abhängige Einstellung 'def' berücksichtigt
- kleine Layout-Probleme bei den netstat-Grafiken behoben
- neu: 'Network->Network Interface' enthält jetzt 5 neue Panels zu Wireless LAN

Itari
 

Anhänge

  • adm_wireless0.jpg
    adm_wireless0.jpg
    54,1 KB · Aufrufe: 735
  • adm_wireless1.jpg
    adm_wireless1.jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 731
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_93.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Apache: neues Panel WebDAV-Anleitung
- Apache: PHP Info 'gear'-Button zum Aufruf der konventionellen phpinfo()-Sicht in einem Fenster
- Apache: Configuration File-Browser ergänzt um /volume1/@dav* und /usr/syno/etc/user.passwd
- in vielen Browser-Bäumen kann durch die unterschiedlich Ausgabe von ls -l je nachdem ob man den Firmware-Busybox-ls oder den ipkg-ls in der PATH-Variablen vorne stehen hat, unterschiedliche Ausgaben erzeugt worden sein; ist jetzt alles auf /bin/ls gesetzt worden, so dass 'komische' Dateien, die es eigentlich nicht gibt in den Browser-Bäumen jetzt verschwunden sein müssten
- der Main-Panel-left/right-Switch ist jetzt Cookie, so dass die letzte Einstellung auch beim erneuten Starten gültig sein müsste
- System->IPKG: Im Panel 'Package-Management' gibt es jetzt die Funktion 'Info' im Rechts-Klick-Kontext-Menü
- Hinweis: in diesem Panel sind immer dann Dubletten, wenn zwischen der aktuell installierten Version und der upgedateten Liste eine Differenz ist. Das kann das Signal sein, um auf den neusten Stand zu 'installieren'. (dabei ist nicht 'update' sondern 'install' zu wählen. 'update' würde nur nachschauen, ob es eine aktuellere Version geben könnte)
- Information->Links hat eine neue Struktur: dank unseres niederländischen Kollegen wizjos sind auch niederländische Links aufgenommen worden. Ich habe zudem noch eine Reihe weiterer Links von Suchseiten verschiedenster Art, die in irgendeinem Zusammenhang mit den DS-Anwendungen stehen könnten, aufgenommen. Leider ist der Thumbnail-Service im Moment nicht bereit, neue Thumbs zu erstellen ... das wird wohl noch ein paar Tage dann nicht ganz so schön sein ...
- eine Reihe von textuellen Verbesserungen sind auch dank wizjos eingeflossen und wie immer, ist der eine oder andere kleine Fehler beseitig worden

Itari

.
 

Anhänge

  • adm_ipkg.jpg
    adm_ipkg.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 687
  • adm_links2.jpg
    adm_links2.jpg
    21,7 KB · Aufrufe: 687
  • adm_apache.jpg
    adm_apache.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 695
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_94.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- neu IPKG: Package-Management hat 2 neue Spalten - Danke an Wizjos
- neu Server->Apache->WebDAV-User htdigest-User-Panel eingebaut
- neu upgrade.spk eingebaut
- neu header.cgi mit etwas detailierteren Angaben über das System. Muss man via AdminTool configuration selbst anpassen (Ort für die Temperaturanzeige, Platten-Infos per smart - auslesen der Netzwerk-Statistik geht nur, wenn auch die netstatsd.sh per crontab installiert wurde)
- neu Backup-Modul für die AdminTool-Files (Backup&Recovery). Ist wie das Firmwareback ohne eigentliche Restore-Funktion. Sinn ist, dass man auf einzelne Dateien zugreifen kann, um zurückliegenden Konfigurationen wiederherstellen zu können. Hierfür ist ein File-diff und ein Editor eingebaut

Die Thumbs in den Informationen->Links-Panels sind jetzt vollständig generiert worden. Sieht hübsch aus. Wer noch eine Handvoll interessante Links kennt, kann sie posten. Wir können auch gerne ein Austrian- und ein Swiss-Panel aufmachen, wenn da was zusammen kommt.

Itari

.
 

Anhänge

  • adm_ipkg1.jpg
    adm_ipkg1.jpg
    86,4 KB · Aufrufe: 645
  • adm_admintoolbackup.jpg
    adm_admintoolbackup.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 648

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.94b (adm_0_94b.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- ich habe die extJS-Bibliotheken gemischt und einen Fehler beseitigt. Dadruch ist der Download jetzt ein wenig größer (das sind mehr Skins dabei, welche ich aber noch nicht durchgesehen haben und das Überflüssige herausgelöscht habe). Es wäre schön, wenn ihr einfach ab und zu die Fehlerkonsole aufmachen würdet und nachschauen, ob der Fehler in der Datei ext-all.js in Zeile 7 noch auftaucht
- neu: Web Applications->Websites: hier kann man seine eigenen Websites pflegen, einrichten, und falls eine MySQL-Datenbank dazugehört, in ihr auch herumstöbern
- bei der Gelegenheit habe ich auch noch eine Reihe Fehler in den anderen Web Applications beseitigt
- Applications->Synology Mediaserver im 2. Panel (Dateien) werden jetzt auch - sofern vorhanden - die Queues des synoindexd, synomkthumbd und synomkflvd angezeigt. Damit kann man verfolgen, wieviele Dateien sich noch in der Verarbeitungs-Warteschlage befinden
- wenn man im DS-Manager im Medienserver den Button 'Diagnostizieren' drückt, kann man ein DMA-Protokoll aktivieren. Diese Protokoll kann man sich jetzt in einem neuen Panel in Web Applications->Synology Mediaserver anschauen und durchsuchen
- im Header gibt es ein paar Neuigkeiten: die Netzwerk-Durchsätze werden jetzt bei den IP-Adressen ausgegeben. In der 2. Zeile links werden auch die Anzahl der Dateien in den Media-Queues angezeigt (mit der Maus mal darüber fahren, da wird es erklärt) und in der 2. Zeile in der Mitte wird jetzt die letzte Eintragung der /var/log/messages ausgegeben (auch hier mal mit der Maus darüberfahren.

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0

Anhänge

  • adm_info.jpg
    adm_info.jpg
    39,8 KB · Aufrufe: 572
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.95b (adm_0_95b.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- info.cgi: Link für messages eingebaut; Styles kompaktiert
- Explorer: chattr im Kontext-Menü eingebaut. Wichtig: zum genauen Format des chattr bitte das Manual lesen!
- Explorer: chmod/chown sind 'rekursiv' bei Eingabe eines -R in dem Prompt-Fenster zu Beginn des/der Attribute bzw. Eigentümernamen. Also statt 777 nun -R 777 bzw. root:root nun -R root:root
- Explorer und alle anderen Verzeichnis-Panels: bei Block- und Character-Devices wird jetzt der Dateiname wieder richtig angezeigt
- Explorer und alle anderen Kommando-Aufrufe: eine uft8-Umwandlung des Dateinamens hatte wohl dazu geführt, dass manchmal die Dateinamen, wenn sie z.B. Umlaute enthielten, nicht verarbeitet wurde. Ich habe diese utf8-Umwandlung mal herausgenommen ... leider hab ich kein Gefühl, ob damit Nebeneffekte auftreten (denn ich muss mir ja mal dabei was gedacht haben, die Umwandlung eingebaut zu haben). Wenn also irgendwo jetzt Dateinamen komisch aussehen, dann bitte posten.
- DHCP: bei Modding-Panel wurde beim Anlegen des Fake-Devices der Pfad nicht erzeugt; dies ist korrigiert
- Firmware->Configuration: neues Panel /usr/syno/etc/webman.cfg
- ein paar Editor-Panels hatten noch keine Umbruch-freie Editor-Einstellung; habe da einiges korrigiert

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.96 (adm_0_96.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- neu: Netzwerküberwachung (/var/log/netlive): alle 5 Minuten wird der 2. Hop in Richtung www.google.de getraced und protokolliert (5 Minuten stammt aus dem Aktualisierungsintervall in der Datei header.cgi
- in alle Datei-Baum-Ansichten ist die Funktion 'preview' neu implementiert worden. Sie bietet bei bekannten MIME-Typen einen Browser-Preview an bzw. erlaubt den Download bei allen anderen Dateitypen (wie im wirklichen Leben) - außerdem sind die Kontext-Menüs weitgehend vereinheitlicht worden ... wenn es wo noch nicht ist, bitte sagen ;)
- in allen Editor-Panels ist die maximal eingelesene Datenmenge auf 32K beschränkt worden (es gibt allerdings die Ausnahme beim eigentlichen Explorer, falls man doch mal was größeres Editieren will)
- in allen Editor-Panels (und es sind viel mehr geworden), sind die Ein/Ausrück-Tabulatoren und der Substitute eingebaut worden ... falls das irgendwo noch fehlt, Bescheid sagen ;) ... Nebenbemerkung: es wird immer mit Linux-Zeilenenden gespeichert (auch wenn das Original anders ist) ... im Explorer gibt es auch andere Zeilenenden-Konverter
- Information->Commands Reference ist überarbeitet worden
- Information->My System ist überarbeitet worden
- Tools->xFTP ist fehlerbereinigt worden
- neu: alle SQL-Panels haben ein neues Ausgabe-Panel erhalten und das '?'-Tool instantiiert einen 'select * from <tablename>' für Schreibfaule wie mich
- neu: eine Panel-'print'-Funktion ist überall eingebaut worden !!!

Ansonsten hab ich einen ersten Refaktorierungs-Durchgang veranstaltet. Deswegen ist der Code-Anteil geringer geworden und eine Menge kleiner Fehler beseitigt und Funktionen vereinheitlicht worden. Ich denke, bis zur vollständigen Refaktorierung werden noch 2 bis 3 Durchgänge notwendig sein.

Neu ist auch die spk-Generierung. Leider funktioniert sie zur Zeit nur für das AdminTool und kann deshalb für andere Pakete nicht genutzt werden. Deswegen ist das Firmware->spk-Package-Management - Panel zur Zeit leer.

Ich habe diese Version nur gegen den FF 3.6 getestet; es kann daher sein, dass alle andere Browser mit dieser Version Bauchschmerzen haben. Wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, werde ich auch gegen die anderen Browser wieder testen.

Da jetzt schon recht viele Funktionen im AdminTool enthalten sind, würde ich gerne die Process Excellence beginnen. Wer sich daran beteiligen möchte, der nehme sich einmal die Funktion System->Linux User vor, probiere dort alles aus und poste, was man besser machen könnte bzw. noch fehlt.

Selbstverständlich ist aber auch weiterhin jeder (Fehler-)Kommentar bzw. jede Anregung gewünscht.

Itari
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.96a (adm_0_96a.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- große Dateien sollten jetzt editierbar sein (Firmware->Texts, Explorer)
- neu: beim Speicher aus einem Editor-Panel heraus, kommt jetzt ein Fortschrittsbalken
- neu: UFT8 -> ISO8859-1 und vice versa sind als neue Editor-Funktionen eingebaut (die beiden Pin-Symbole - ich werden irgendwann die Symbole hübscher machen)

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_utf8.jpg
    adm_utf8.jpg
    48,8 KB · Aufrufe: 412

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.97 (adm_0_97.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- neu: man kann nicht nur ein Panel ausdrucken, sondern auch eine Auswahl des Panels
- neu: in alles Editor-Panels sind die Grundfunktionalitäten: 'Zeichenzählen', '/t->TAB', 'TAB->/t', 'ISO8851->UTF-8', 'UTF-8->ISO8851', 'find&replace', 'save', 'print' und 'refresh' enthalten; fast alle Substitutions-Funktionen gehen auch auf eine Auswahl (selection).
- neue Symbole (Icons) im Function-Panel

- System->Memory Information: Swap-Panels entzerrt
- neu: System->Linux: rc-Files als Dateibaum organisiert
- neu: System->IPKG: rc-Files als Dateibaum organisiert und neues Panel: IPKG-Files
- System->Daemons: neu Spalte 'Directory' und neue Dienste
- System->Syslog: neue Symbole (Icons)
- System->System Statistics: Start-Button (geändert)
- Disk->SMART->implement ... : Append-Button (geändert)
- Disk->File-System->in den fsck-Panels neue Buttons integriert
- neu: Firmware->Webman Mods->synojslib.js und webfm-user.js-Mod
- neu: Firmware->Synology Admin Commands: synouser, synogroup, synoshare, synonet, synoservice und synowin
- Server->alle Funktionen haben jetzt überarbeitet Process Status Panels
- Server->MySQL: renovierte DB-Admin-Funktionen und Vollzugriff auf den DB-Content
- Server->PostgreSQL: renovierte DB-Admin-Funktionen und Vollzugriff auf den DB-Content
- neu: Server-Samba-Overview-Panel
- Web Applications: einheitliche Gestaltung aller Panels
- neu: Web Applications->Synology Photo: Watermark Mod von Wizjos integriert; plus Link auf Web-Image-Editor (fürs Wasserzeichen-Bildchen)
- Information->Commands Reference überarbeitet
- Index: aktualisiert

Ansonsten hab ich einen zweiten Refaktorierungs-Durchgang veranstaltet: 53 JavaScript-Funktionen/Objekte neu isoliert und refaktorisiert: admjs.lib. Ich denke, bis zur vollständigen Refaktorierung werden noch 1 bis 2 Durchgänge notwendig sein.

Getestet hab ich gegen den FF, Chrome und Opera. IE lies sich noch nicht überreden ...

Itari
.
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.98 (adm_0_98.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Die Datei ist ein wenig größer, weil da Screencasts drin sind.

Change-Log:

- die fehlende IPKG-Filebaum ergänzt
- neu: Disk->Partitions SpaceTool
- neu: Firmware->Synology Admin Commands
- geändert: Network->Network Interface->Network Information
- neu: Firmware->Services, Ports & Sockets (Umbenennung)->Panel 'Services'
- neu: Security mit den Unterpunkten: Blocking, Firewall und Certificates (hier wird sicherlich noch die ein oder andere Baustelle sein - bitte testen und vorher immer hübsch die Dateien sichern!!!)
- neu: Server->SSH Server
- neu: Server->Apple Talk Server
- Web Applications hat schon einen Platzhalter 'Synology Download' - ist aber noch leer ;)

Der Index ist noch nicht auf dem neusten Stand ... Auf der Übersichtsseite im Panel 'Information' den 'Pin' drücken ... dann kommt ja die Web-Editor-Seite. Dort habe ich ein neues Panel eingerichtet, damit man nicht nur HTML erfassen kann, sondern sich auch anschauen kann. Da ist auch ein Screecast drin. Einfach mal durchwühlen ...

Für die 'Security'-Punkte muss natürlich auch alles vorher per DS-Manager angeknipst werden: Blockierung, Firewall.

Das mit dem Zertifikat sieht auf den ersten Moment etwas monströs aus. Man kann aber schön Schritt für Schritt vorgehen. Was ich halt dazu gemacht habe, ist das Anschauen der erzeugten Dateien und die Eingabefelder für die jeweiligen Konfigurationen. Ich habe mich dabei an das Synology-Vorgabe-Skript gehalten ... und nicht an meine frühere Zertifikats-3rd-party-apps. Wäre schön, wenn ihr vorher euer Dateien sichert und dann einfach mal ausprobiert, ob das auch alles so läuft wie es soll.

Den IE kann ich immer noch nicht überreden, mitzumachen. Opera, Chrome und Firefox zeigen bei mir keine JavaScript-Fehler (mehr) an; sind also vollständig zufrieden. Die Fehler im IE kann ich im Moment auch leider nicht beheben, weil sie in der Kommunikation mit dem ExtJS liegen und keine Rückverfolgung zulassen.

Itari
.
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Soweit ich sehe, gibt es im DSM3.0 Beta einige Änderungen hinsichtlich der Tools (Optionen, Objekte) und der Struktur des /proc-Filesystems und des /sys-Filesystems. Es liegt ja auch nahe, dass sich da einiges ändert, weil ja auch einiges 'neueren' Datums ist. Manches fehlt auch (noch). Da ich nicht erkennen kann, ob sich die Lücken mit der Final-Version schließen werden, gehe ich auch noch nicht groß ans Verändern. Wenn es so bleibt, dann wird es voraussichtlich eine spezielle DSM3.0-Version des AdminTools geben, in der die Anpassungen vorgenommen werden. Im Moment bedeutet das, dass einige Funktionen keine 'normalen' Anzeigen unter der Beta haben.

Einer der empfindlichsten Bugs ist das date-command. Es hat einen Ausgabefehler, welcher sich bei gezielter Ausgabe von Teilen des Datums bemerkbar macht. Alle meine Logfile-Auswertungen beruhen aber darauf und ich werde wohl das IPKG-date einsetzen müssen ...

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Anbei ein Preview-Bildchen der AdminTool-Version 0.99.

- DSM3.0 - Kosmetik
- jedes Funktions-Panel jetzt ein Window (Position/Größe veränderbar)

Es sind daher in jedem Funktionsmodul ein paar Zeilen zu ergänzen ... schätze das es noch ein paar Tage bis zum Download dauern wird.

Itari
 

Anhänge

  • adm0.99.jpg
    adm0.99.jpg
    195,5 KB · Aufrufe: 1.685

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.99 (adm_0_99.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Die Datei ist ein wenig kleiner, weil ich die Screencasts wieder entfernt habe.

Change-Log:

- Swap Parameter angepasst, ist aber noch eine Baustelle
- pstree mit Pfadangabe, müsste jetzt richtig funktionieren
- neu: Samba->Samba Informationen->size of shares (bitte Geduld haben, es kann länger dauern)
- in der Anzeige 'Samba->Samba Informationen->net session wurden die 0x01-Zeichen gegen eine Leerstelle getauscht
- alle Google-APIS-Bilder (SMART, netstat usw.) werden aus Performancegründen mit einem Graubild ausgegeben. Damit
entfällt die Ladezeit beim Starten. Drauf klicken und schon werden sie aktualisiert
- Firewall-Listen waren aus Versehen editierbar (obwohl es nichts zum Editoren gab) ... ist jetzt geändert
- im Zuge der Refraktionierung sind einige Textarea-Felder mittels einer Ext.apply-Funktion aufbereitet worden. Dies ist
wieder zurück entwickelt worden.
- der Fehler in der neuen Firmware bezüglich der Ausgabe des Kommandos 'date' wurde durch die Verwendung von '/opt/bin/date'
umgangen
- SMART->diskstatsd.sh: hier habe ich die automatische Erkennung der Laufwerke herausgenommen ... bitte das Skript
selbst pflegen
- SMART->Monitoring: neue Schaltfläche zum Kürzen des Log-Files eingebaut
- xftp: in der Konfiguration der FTP-Nodes ist jetzt auch eine Port-Angabe möglich
- neu: Web Applications->Synology Download

Das Erscheinungsbild ist dem DSM3.0 Beta angeglichen worden: Fenster statt feste Panels. Man kann auch mehrere Fenster
zugleich offen haben. Beim Schließen wird nur die Anzeige des Fensters ausgeblendet, der internen Speicherplatz wird nicht
freigegeben. Das hat Konsequenzen: schön ist, dass das Fenster genauso wieder rekonstruiert wird, wie man es verlassen hat;
wenige schön ist, dass jedes Fenster Speicher frisst und das es irgendwann alles sehr langsam werden kann. Es gibt kein
Fensterlimit. Damit man aber verfolgen kann, wie viele Fenster schon verwendet wurden, hat jedes Fenster eine Nummer
bekommen (#1) und vielleicht signalisiert das irgendwann, dass man das AdminTool 'refreshen' sollte, damit es wieder schneller
wird. Ich bin allerdings bislang an keine Grenzen gestoßen, wo das notwendig wurde. Hängt natürlich auch vom Browser ab.

Fenster lassen sich verschieben und hinsichtlich ihrer Größe verändern (Kanten mit der Maus berühren und ziehen). Damit ist die
Anordnung auf einem großen Bildschirm nun eine neue Herausforderung :D. Wenn man im Funktionsbaum oder Index ein Panel
auswählt, dann wird es entweder neu angelegt (sofern es bislang noch nicht benutzt wurde) oder sichtbar (als Oberstes) gemacht.
Man kann natürlich auch auf den Fensterkopf klicken, sofern dieser mit der Maus erreichbar ist.

Es sind noch keine speziellen Änderungen für die DSM3.0-Version integriert. Es kann daher sein, dass einige Mods keine Sinn mehr
machen (z. B. Firmware->Webman Mods oder PhotoStation). Auch die Anpassung der beiden Icon steht noch aus.

Und nun das höchst Erfreuliche: es ist schneller geworden :D

Getestet mit FF und Chrome. IE funktioniert immer noch nicht ... der gleiche Objekt-Fehler wie in der Vorversion.

Wer mag, kann sich an den Kaffeekosten beteiligen und auf itari's blog-Seite gehen. :D

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_0_99.jpg
    adm_0_99.jpg
    135 KB · Aufrufe: 1.679
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.99a (adm_0_99a.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Zugangskontrolllogik geändert*
- Logfile aller Shell-Zugriffe in die /var/log/adm.log - die Existenz der Datei schaltet die Protokollierung ein
- neu: Tools->Shell statt '/bin/ash' wird jetzt die '/opt/bin/bash' verwendet ... bitte kontrollieren, ob die bash schon per IPKG installiert wurde
- neu: Disks->SMART neues Panel modules/smart/smart.sh - hier kann man den Aufruf für das1. SMART- Panel verändern
- 'Function'-Panel: Scroll-Leiste modifiziert
- Fenster-Anfasser für Web-Kit-Browser 'rund' gemacht
- System->Memory->Memory Assignment: fehlende Grafik eingebaut
- neu: Druckausgabe erhält eine Überschrift - Header des Panels

Grundsätzlich lassen sich alle angezeigten Panels 'ausdrucken'. Zunächst wird ein neues Browserfenster mit den Inhalten gefüllt und dann erscheint das Druck-Panel. Das Druck-Panel lässt sich 'wegklicken', so dass man das Browserfenster fürs Auswählen in die Zwischenablage zur Verfügung hat. Auf diese Weise kommt man an alles ran und kann Listen oder Informationen in andere Textprogramme kopieren.

* Hier würde ich mich über Tests freuen. Bitte die /var/log/adm.log posten (bis 20 Zeilen direkt - ab 20 Zeilen als Dateianhang), wenn dort andere als lokale IP-Adressen auftauchen. Oder wenn der Router aus einer entfernten Verbindung heraus auf einmal 'lokale Adressen' herstellt. Damit das Protokoll angefertigt wird, muss die Datei /var/log/adm.log existieren - also am besten im Shell-Fenster:

Rich (BBCode):
touch /var/log/adm.log

Wenn man das Protokoll wieder ausschalten möchte, einfach die Datei entfernen und schon wird nicht mehr protokolliert (es wird die Existenz der Datei als interner Schalter verwendet); siehe auch adm.php

Itari
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.99b (adm_0_99b.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- neu: Clock. Die Uhr zeigt die PC/Browser-Zeit an; darüber in der Header-Leiste wird die DS/Server-Zeit angezeigt. Mit einem Klick auf die Uhr wird die Server-Zeit vom Zeitserver geholt und aktualisiert (wie im DSM). Die PC-Zeit aktualisieren geht auf einem Windows-PC meist auch ganz einfach über die Status-Zeile des Desktop-Explorers. Sinn, neben dem hübschen Anzeigeeffekt, ist die schnelle Möglichkeit, das Auseinanderlaufen der Zeiten festzustellen.
- Fehlerausgang der IP/Zugangsuser-Abfrage und IP-LAN-Adressen angepasst
- Backup&Recovery->rsync rsyncd.conf - Dateinamen korrigiert
- neu: AdminTool Configuration->/var/log/adm.log-Panel

Wer schon den DSM3.0 Beta installiert hat, kann sich im 'AdminTool Configuration'-Verzeichnisbaum auf die Datei desktop.cfg stellen und diese mit Rechtsklick entweder löschen oder umbenennen. Dann den DSM neu starten (refreshen) und das zweite Icon des AdminTools ist verschwunden.

Itari
.
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool Version 0.99c (adm_0_99c.spk) hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- neu: WebProxy (Aufruf siehe Bildchen 1)
- Tools->Explorer->Editor: Zeichen/Zeilen-Counter: 1] Auswahl eines Textbereichs oder alles - 2] klicken auf den '?'-Button - 3] mit der Maus über den '?'-Button ziehen, damit der Tipp-Text angezeigt werden kann (siehe Bildchen 2)
- Server->MySQL Database Server->MySQL Database Administration->Browser-Kontext-Menü: weitere Funktionen eingebaut
- CSS für normale Panels modifiziert (ist noch nicht vollständig fertig)
- durch eine Zusammenfassung in ein Unterverzeichnis sind wohl bei der letzten Version die für die Ausdrucksformatierung notwendigen Funktionen nicht mitgenommen worden; das ist jetzt wieder bereinigt

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_webproxy.jpg
    adm_webproxy.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 1.623
  • adm_editor_cc_lc1.jpg
    adm_editor_cc_lc1.jpg
    34,8 KB · Aufrufe: 1.602

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Das AdminTool ist von mir auch unter DSM 3.0 ab 1334 installiert worden und es läuft.

Itari
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.