AdminTool ChangeLog

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Ich suche eine Handvoll mutiger Tester bzw Testerinnen. Können auch zwei Hände werden ;)

Ich hatte ja schon einmal vor mehr als einem Jahr eine Tool-Sammlung zur Administration als 3rdparty-apps mit GUI geschrieben. Jetzt bin ich dabei, das zu verschönern (extJS) und auszubauen.

Es gibt auch schon ein wenig zum Anfassen.

Konzeptionelle Ideen:

- eigenes Browser-Fenster
- Menübaum kann selbst gepflegt werden
- zu jeder Funktion (Menüeintrag) gibt es ein Info-Fenster
- Funktionen sind komplementär zum DS-Manager
- kann um neue Funktionen erweitert werden (offene Schnittstelle)
- kann bestehende Funktionen updaten (Mini-Versionskontrolle)
- arbeitet intensiv mit IPKG-Tools zusammen
- so ziemlich jede interessante Konfigurationsdatei kann editiert werden
- sukzessive Integration der von mir entwickelten 3party-apps

Liegt jetzt in einer Testversion als .spk-Paket vor. Läuft auch auf der Beta.

Voraussetzungen sind: IPKG und Init_3rdparty.spk. So richtig getestet ist es erst unter dem Firefox. Chrome geht. IE hat noch Probleme.

Darüber hinaus werden weitere IPKG-Pakete benötigt, welche man zur Zeit händisch installieren muss.

Im folgenden einige Screenshots zum Anwärmen.

Wer Interesse hat, bitte per PM melden.

Zum Download geht es hier lang ... leider kann ich hier nur max 5 Dateianhänge dranhängen, und die Slots sind schon durch die Bildchen belegt ...

Itari

.
 

Anhänge

  • adm_0_3a.jpg
    adm_0_3a.jpg
    57,2 KB · Aufrufe: 4.824
  • adm_0_3b.jpg
    adm_0_3b.jpg
    95,6 KB · Aufrufe: 4.647
  • adm_0_3c.jpg
    adm_0_3c.jpg
    117,7 KB · Aufrufe: 4.571
  • adm_0_3d.jpg
    adm_0_3d.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 4.560
  • adm_0_3e.jpg
    adm_0_3e.jpg
    48,7 KB · Aufrufe: 4.570
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Die Version AdminTool 0_4a ist raus.

- Absicherung des Starts. Nur wenn admin angemeldet ist und der Browser eine IP-Adresse aus dem lokalen Netz hat, wird gestartet. Dies wird auch laufend während der Session überprüft.
- im DS-Manager -> Paketmanagement kann man jetzt durch stoppen und ausführen beeinflussen, ob man auf das AdminTool zugreifen kann (symlink wird gelöscht / wiederhergestellt)
- kleine Änderungen im Header
- kleine Änderung im S.M.A.R.T.Skript ... Temperatur-Anzeige müsste jetzt überall gehen
- unter AdminTool -> AdminFiles kann man jetzt die Datei ipkg_install.sh einsehen und ausführen
- neu: Datei-Explorer mit Editor (Tools) für alle Dateien (auch Systemdateien) browsen, inspizieren, umbennen, kopieren, chown, chgrp, chmod, rm, upload, editieren
- neu: Development (Tools) - hier kann man C-Programme erfassen, kompilieren, testen ... mit makefile
- neu: Notizzettel (Button im Infobereich) ... ist nicht persistent, aber sehr gut als Zwischenablage zu verwenden

Was noch nicht in allen Funktionen und überall geht: Dateinamen mit Sonderzeichen, Leerstellen - das wird wohl in der nächsten Version dran sein.

Download hier: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Viel Spass

Itari
 
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Die Version AdminTool 0_4b ist raus.

- Dateirechte im Paket sollten jetzt immer 777 sein, so dass man überall anlegen und schreiben kann - falls noch etwas nicht geht, mir bitte mitteilen
- 1-plattige DSen hab ich schon an manchen Stellen berücksichtigt (Filesystem noch nicht)
- Serien-Nummer wird jetzt unter CPU-Info angezeigt
- neu: DDNS (ist aber mein altes DDNS-Modul)
- neu: FTP (man kann sich jetzt die Konfigurationsdateien anschauen/ändern)
- das Start/Stop-Verhalten im Paketmanager hab ich überarbeitet - also jetzt einfach mal testen, ob es sich jetzt besser verhält - falls nicht, schmeiß ich das mit dem Start/Sop wieder raus
- ich habe eine ganze Reihe von Skriptdateien - dank der Anregung/Vorarbeit von QTip - von IE-hemmenden Kommas befreit. Folge: der IE quält sich ab und stellt schon die Seiten dar und man kann auch einiges ganz gut benutzen. Nichts desto trotz jammert er wegen irgend welcher Objekte und ist recht zäh ...

Was immer noch nicht in allen Funktionen und überall geht: Dateinamen mit Sonderzeichen, Leerstellen - das wird wohl in der nächsten Version dran sein.

Download hier: http://www.synology-forum.de/showpos...81&postcount=5

Viel Spass

Itari
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Die Version AdminTool 0_5 ist raus.

- verschiedene kleine Änderungen, insbesondere für die 1-plattigen DSen
- Header wird früher angezeigt
- neu: Logical Volume Manager (zur Zeit nur inspizieren) - geht nur bei Systemen, welche schon mit dem LVM arbeiten
- neu: Power-Management (Wochenplan für gezieltes Aus- und Einschalten)
- Firmware-Backup-Log wird pro rsync-Lauf gespeichert
- WebMan-Konfigurationsdatei ist jetzt dabei
- My System (unter Informationen) - Anfertigung einer Protokolldatei des eigenen Systems

Was immer noch nicht in allen Funktionen und überall geht: Dateinamen mit Sonderzeichen, Leerstellen - das wird wohl in der nächsten Version dran sein.

Download hier: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Viel Spass

Itari

.
 

Anhänge

  • adm_power.jpg
    adm_power.jpg
    38,8 KB · Aufrufe: 3.374
  • adm_lvm.jpg
    adm_lvm.jpg
    41,9 KB · Aufrufe: 3.350
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
Die Version AdminTool 0_5a ist raus.

- 2 weitere USB-Files in der SCSI SATA -Ansicht, die deswegen auch noch den Zusatz USB bekommen hat
- unter MySQL ist jetzt auch die phpmyadmin-Konfigurationsdatei (lesen/ändern)
- SMART: smartctl ist jetzt der Synology ihrer (/usr/syno/sbin/smartctl statt IPKG /opt/bin/smartctl). Damit könnte man in Zukunft diese IPKG-Paket wieder löschen. Offensichtlich hat Synology da Modifikationen eingebaut ... siehe auch Thread-Verlauf.
- SMART: zusätzliches Panel für die smartctl-Optionen - fällt bestimmt irgendwann wieder weg, wenn sich SMART stabilisert hat
- neu: netstat ... ist ähnlich komplex wie SMART, aber schön (ersetzt im Wesentlichen vnstat)
- im powermgr ist noch das Fernsteuerungsskript mit einem logout versehen worden. Wer übrigens hierdurch Server-Probleme irgendwann mal bekommt (Alas ... server error ...) soll sich bei mir melden. Ich hatte das gestern; bin aber nicht sicher, ob das hier der Grund ist.
- im spk-Paket habe ich in der Deinstalltion den rm -f herausgenommen. So sollten die erzeugten AdminTool-Files eigentlich über mehrere Versionen erhalten bleiben ... wurde aber trotzdem gelöscht ... vielleicht täusche ich mich, aber falls das auch jemand sieht, bitte ich um einen Diskussionsbeitrag.
- es gibt einen Index für das AdminTool; man könnte auch Bookmark-Liste dazu sagen ... wie dem auch sei, man kann es selbst pflegen. Ein Blick und man sieht schon, wie es gemeint ist (Name der Funktion: einfach mit der Maus über die Baumanzeige - ohne Versionsdeklaration // Panel durchnummeriert beginnend mit 0) Dran denken, dass die Liste vor dem Einspielen der nächsten AdminTool-Version händisch per Zwischenablage gesichert sein sollte ... sonscht ist sie fort.

Was immer noch nicht in allen Funktionen und überall geht: Dateinamen mit Sonderzeichen, Leerstellen - das wird wohl in der nächsten Version dran sein. - Ich sag das deshalb immer wieder, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Download hier: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Viel Spass

Itari
 

Anhänge

  • adm_netstat1.jpg
    adm_netstat1.jpg
    37,3 KB · Aufrufe: 3.341
  • adm_netstat2.jpg
    adm_netstat2.jpg
    92 KB · Aufrufe: 3.348
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0

Anhänge

  • adm_desktop.jpg
    adm_desktop.jpg
    13,5 KB · Aufrufe: 3.374

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_6.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- Netzwerk Statistik: Änderung in netstatd.sh
- ebenda: Änderung in der Monatsstatistik: jetzt werden die Tage monatsgemäß angezeigt (Jan=31, Feb=28 ... und die Grafik ist ein wenig breiter geworden
- NFS-Fehler beseitig
- die Notizfunktion ist jetzt persistent - sogar beim Schließen des Fensters wird gespeichert. Die Datei heißt /volume1/@appstore/adm/note.html.
- der Index ist recht vollständig ... über 400 Einträge
- einige Datei-Umbenennungen
- bei 3rdparty ist das Panel 'desktop.cfg' hinzugekommen
- neu Server->Samba ... hier kann man sich austoben *gg* auch das 'Thema Unterverzeichnisse einbinden' ist berücksichtigt - siehe auch *hier*
- ein ash-Button (Shell) ist in Arbeit ... (oben im ersten Fenster links der 'gear' Button ... allerdings sind da noch Kinderkrankheiten drinne ...

Was mit noch aufgefallen ist, ist dass sich der crond mehrmals starten lässt. Das ist nicht gerade schön, deswegen sollte man das Skript /usr/syno/etc/rc.d/S04crond.sh ein wenig ergänzen (killall "crond"):

Rich (BBCode):
#!/bin/sh
#
# S04crond.sh - startup script for crond
#
# This goes in /usr/syno/etc/rc.d and gets run at boot-time.
CROND=/usr/sbin/crond
case "$1" in
start)
  killall "crond"
	if [ -x "$CROND" ] ; then
		mkdir -p /var/spool/cron/crontabs/
		ln -sf /etc/crontab /var/spool/cron/crontabs/root
		echo "Starting crond..."
		$CROND -l 8 -L /var/log/cron.log
	fi
	;;
stop)
	echo "stop crond"
	kill -USR1 `cat /var/run/crond.pid` > /dev/null 2>&1
	;;
*)
	echo "usage: $0 { start | stop }" >&2
	exit 1
	;;
esac

Es gibt noch eine kleine Unschönheit: für die Samba-TDB-Geschichte braucht man das tdbtool. Dies ist per ipkg samba problemlos zu installieren (steht auf der Liste), aber man installiert sich den ganzen anderen Samba-Rotz auch. Ich hatte ja schon herumgefragt, ob es ein elegante Lösung dieses Problems gibt. Scheint aber nicht so. Was man machen kann, ist, sich das Zeugs zu installieren, dann das tdbtool in ein anderes Verzeichnis kopieren, das ipkg-Samba wieder deinstallieren und tdbtool zurückzukopieren (damit der Pfad wieder stimmt) ... nicht geschickt, aber wirkungsvoll.

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_index.jpg
    adm_index.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 3.352
  • adm_samba.jpg
    adm_samba.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 3.333
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_6a.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- Netzwerk Statistik: Fehlerbeseitigung ... bitte Stress-Test
- SMART diskstat: Fehlerbeseitigung ... bitte Stress-Test
- ash oder die Shell für alle Fälle (Button im Baumfenster) ... Event-Problematik abgefangen, welche zu mehrfachen Ausführungen führte ...

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_7.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- ganz viele kleine Änderungen im Layout (Ränder der Panels)
- ich hoffe, dass nun alle Klickies in der oberen rechten Ecke jetzt ihren kleinen Bolloon-Text haben
- die Samba-Informationen müssten jetzt richtig angezeigt werden; die Eingabe des Admin-Kennwortes wird auch hier zur Verfügung gestellt (also nicht mehr nur im PowerMgr). Es reicht allerdings, irgendwo einmal dies einzugeben. Am Rande bemerkt: das AdminTool sollte nur per https laufen können, daher geht das Kennwort nicht unverschlüsselt über die Leitung. Sobald es einmal eingerichtet ist, wird es rein intern verwendet
- nicht ganz so neu aber anders: die Link-Seite
- der kleine Editor, den man über das 'pin'-Knöpfchen in der 'Description' aufrufen konnte, hat sich gewaltig geändert und ist jetzt das neue Doku-Zentrum geworden. Leider hatte ich nicht viel Zeit, um schon alle Tipps und Tricks einzubauen, aber ein kleiner Anfang ist da schon zu sehen.
- es gab auch noch einige etwas dickere Fehler, welche jetzt behoben sind - klar, ganz fehlerfrei wird es immer noch nicht sein. Zur Beruhigung: alle Fehler hätten keinen Schaden angerichtet; es wäre halt irgend ein Button nicht gegangen
- die Datei- und Pfadnamen dürften jetzt resistent gegen Whitespaces und andere Zeichen sein. Eventuell können noch einfache und doppelte Hochkommas problematisch sein. Ich habe das zwar auch getestet, aber man weiß ja nie
- gestern lief die 0.7 auch auf dem IE. Zwar mit etwas Startverzögerung und auch mit Fehlernotiz, aber ansonsten ordentlich. Auch der Chrome macht nach Bocken mit. Man muss ihn aber recht doll schubsen; DS-Manager-Fenster schließen und ein paar Mal wiederholen. Keine Ahnung, warum der so bockig ist. Ich vermute, dass die Authentifizierung da die Probleme macht
- die Filter-Felder werden jetzt im IE angepasst dargestellt
- die Info-Seiten müssten jetzt auch im IE richtig layoutet werden
- die Icons sind jetzt überall angepasst
- die Textarea-Bereiche (Editoren) sind jetzt auf die Originalzeilenlänge ausgerichtet und werden nicht mehr umbrochen

Anbei wieder ein paar Motivations-Bildchen ...

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_links.jpg
    adm_links.jpg
    71,7 KB · Aufrufe: 3.350
  • adm_note1.jpg
    adm_note1.jpg
    60,6 KB · Aufrufe: 3.350
  • adm_firmwarebackup.jpg
    adm_firmwarebackup.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 3.359
  • adm_containerbackup.jpg
    adm_containerbackup.jpg
    29 KB · Aufrufe: 3.342
  • adm_texts.jpg
    adm_texts.jpg
    71 KB · Aufrufe: 3.357

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_8.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- externe IP wird jetzt etwas anders gefunden und in die Headline eingebaut. Auf besonderen Wunsch hin, ist die farbig. Der Farbwert steht in der Datei css/adm.css in der letzten Zeile
- bei der Gelegenheit hab ich auch das CSS ein wenig aufgeräumt
- es gibt neue AdminTool-Icons, die mir freundlicherweise von Fred aka Yannel95 erstellt bzw. überarbeitet hat. Sie sind in dem Basisverzeichnis bzw. im icons-Verzeichnis und sind feiner gestaltet als die Vorgänger. Wer mag, schaue sie sich an und baue sie dann durch Umbennen einfach ein. In einer zukünftigen Version wird es eine Icon-Austausch-Funktion geben; dann kann sich jeder seine Icons so einrichten, wie er mag
- das AdminTool-Menü (=AdminTool Configuration) ist nun verschlankt worden
- es gibt in der Funktion AdminTool Configuration ein neues Panel, um sich das AdminTool-Menu nach eigene Vorstellungen zu konfigurieren. Mit 'save' wird es mit dem aktuellen Menü getauscht. Man kann im Baum die Menüpunkte umbennen und verschieben. Neue Menu-Punkte, Änderungen der Icons usw. muss man in der Konfigurationsdatei direkt vornehmen ... ich denke, man sieht auch sofort den Zusammenhang
- die Daemon-Liste (Dienste) ist im die IPKG-Daemonen verlängert worden. Mit der rechten Maus, kann man stoppen, starten und die Start-Up-File editieren (das war aber schon immer drin)
- der DHCP-Server ist unter 'Network' zu finden. Inklusive des Hacks bzw. der hacking functions
- der Explorer (unter Tools) ist erweitert worden: Links, touch, new file, zip und unzip, tar usw. sind jetzt drin. Auch kann man mehrere Datein bzw. Verzeichnisse auswählen - es ist eine Test-Funktion eingebaut, die dann die Mengenselektion per Popup anzeigt, damit man ein Gefühl dafür bekommt, was geht und was nicht geht

Das AdminTool enthält mittlerweise eine ganze Reihe von Tools/Funktionen, die es früher auch einzeln gab bzw. diese weitestgehend ersetzen:

Web-IPKG, CronJobs, Syslog/BootMessages, ByteMark, Services-Mangement, mount --bind, S99mount.sh, ListOpenFiles, LVM-View, RAID-View, DiskTemperatur (grafisch), 3rdparty-Magament, spk-Management, Power-Management, Web-Manager-Mods, DHCP, DDNS-Management, Network-Statistics (grafisch), NFS-, Apache-, MySQL-, FTP- und Samba-Konfiguration, Container-Backup, Firmware-Backup, rsync-Jobs, Web-Explorer, Web-Shell, Commands-Reference, HelpDesk (jetzt: Links), MySystem, Web-Editor sowie HTML-Editor.

Wie immer viel Spass

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_explorer.jpg
    adm_explorer.jpg
    45,4 KB · Aufrufe: 3.408
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- Abspeichern von Texten auch mit Browsern, welche typischerweise DOS-Zeilenenden verwenden (IE), nun auch im Linux-Format möglich; die Zeilenenden werden Linux-gemäß umgesetzt beim Abspeichern
- Tools->Explorer hat eine Datei-Suchfunktion erhalten - es wird per find gesucht, also dran denken, dass das ggf. lange dauern kann, denn die Liste der gefundenen Dateien wird erst am Ende der Suche angezeigt. Beispiel: Ich suche alle Dateien, die mit 'rc' anfangen im Verzeichnis '/etc'. Der find-Aufruf wäre: find /etc -name rc* -print - eingegeben werden muss also: /etc -name rc*
- Tools->Explorer hat eine Zeilenenden-Substitutionsfunktion erhalten (siehe Bildchen)
- Server->MySQL hat ein Datenbank-Administration-Panel bekommen. Damit kann man die wichtigsten Dinge, wie Datenbank anlegen, Tabelle anlegen usw. direkt im AdminTool durchführen. Ist natürlich nur 1% von dem was der phpMyAdmin kann ;) Tipp: In den Tabellen, wo die Informationen über die Spalten drinne sind, erst mal klicken und abändern, bevor man die Menüfunktion zum Ändern auswählt.
- Server->PostgreSQL ist neu. Kann auch Datenbank-Administration, wenn folgenden Vorbereitungen getroffen werden:
1] kopieren der Datei /volume1/@appstore/adm/modules/postgres/postgres.php.org nach /usr/syno/synoman/phpsrc/postgres.php
2] anlegen eines symbolischen Links: ln -s /usr/syno/synoman/phpsrc/postgres.php /volume1/@appstore/adm/modules/postgres/postgres.php
- Index-Seite ist auf dem neusten Stand

Viel Spaß beim Testen.

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_substitute.jpg
    adm_substitute.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 625
  • adm_find.jpg
    adm_find.jpg
    43,8 KB · Aufrufe: 620
  • adm_mysql.jpg
    adm_mysql.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 624
  • adm_postgres.jpg
    adm_postgres.jpg
    88,6 KB · Aufrufe: 624
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9a.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- Firmwarebackup: Umbenennung der Backup-Items (Uhrzeit ohne Doppelpunkt :: siehe Threaddiskussion); möglicherweise muss man die bereits erzeugten Backup-Verzeichnisse umbenennen nach der neuen Konvention ... hab das jetzt nicht in alle Richtungen verfolgt - ist aber kein großer Akt
- neu: Firmware->Hardware; ist von der bisherigen 3rd-party-apps AutoMate übernommen (es gibt 2 Modi: normal und devellopment ['gear-Symbol'])
- Linux: verschiedenen kleine Änderungen: man kann jetzt die Notation von sysctl sehen; Kernelparameter lassen sich nun ändern/abspeichern und auch sortieren
- neu Server->Telnet
- Änderungen bei der Prozessanzeige: NFS, Samba, DHCP
- NFS enthält jetzt auch das Start-Skript
- header.php geändert, damit man dort einfach steuern kann, ob interne und/oder externe IP-Adresse angezeigt wird - kann via AdminTool Configuration einfach geändert werden [$internalip = true; $externalip = true;] true einfach in false ändern. Es gibt 3 Zustände: beide IPs anzeigen - nur interne IP anzeigen - keine IP anzeigen ... den Fall, nur die externe IP anzuzeigen. macht wohl nicht wirklich Sinn. ;)

In den Index und die Leitseitentexte sind die Änderungen noch nicht eingepflegt worden.

Viel Spaß beim Testen.

Itari
 

Anhänge

  • adm_hardware.jpg
    adm_hardware.jpg
    55,2 KB · Aufrufe: 613
  • adm_telnetd.jpg
    adm_telnetd.jpg
    27,4 KB · Aufrufe: 608

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9b.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- Editor-Fehler/Übertrgaung nach crontab-Fehler bereinigt (rsync, netstat, diskstat ...) Wer Lust und Zeit hat, kann einfach mal alle Editorpanels durchtesten, ob da immer alles funktioniert. Ich habe ja wegen der unterschiedlichen Browser-Zeilenenden, vor kurzem alle Datei-Operationen ausgetauscht. Da mag sich vielleicht der ein oder andere Fehler einschlichen haben. Auch unmotivierte 'EOF's bitte melden
- Server->Telnetd gibt es jetzt noch die Schaltfläche 'killall'
- Backup->rsync wurde die Option '--link-dest' intelligenter abgefragt und Editorprobleme entschärft
- Firmware->Hardware wurde CSS für den IE gerichtet
- new: Server->Apache->SQL-Queries. Hier gibt es im Panel MySQL-Datenbases jetzt ein neues SQL-Query-Panel. Man kann sozusagen SQL-Queries ausführen lassen. Angezeigt werden die Ergebnisse im Info-Panel. Der Gedanke ist weniger, hier Datenbank-Abfragen durchzuführen, sondern mehr, dass man auch mal ein Datenbank-Backup einspielen kann ...
- neu: Tools->Mail. Hier habe ich meine ehemalige Mini-Mail eingebaut. Die Kennworte und der 2. Mail-Account sind frei erfunden ... Die Idee ist, dass der Admin auch mal schnell seinen Usern was mailen können sollte ... Klicken auf den Baum kopiert Mail-Adressen. In der mail.conf kann man die Mail-Adressen bzw. Accounts pflegen. Das wird noch ausgebaut.

In den Index und die Leitseitentexte sind die Änderungen noch nicht eingepflegt worden.

Viel Spaß beim Testen.

Itari
 

Anhänge

  • adm_mail.jpg
    adm_mail.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 592

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9c.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- die neue extJS 3.2 Version ist an Board (auch noch die ältere 3.1 - falls es irgendwo gar nicht mehr geht, einfach in der adm.html 3x ändern). 3.2 ist anders, insbesondere die Ladezeiten sind gewaltig langsamer (bis zu 2 Minuten, bevor das letzte Teil geladen wurde). Allerdings kann man schon während der Ladezeite herumklicken ...
- neu: verändertes Spalten-Layout (im Panel 'Function' kann mit << und >> hin- und hergeschaltet werden)
- die header.php-Datei (externe IP-Anzeige) ist nocheinmal überarbeitet worden. Bei mir dauert es manchmal zwar ein wenig (10 Sekunden) bis es das erste Mal angezeigt wird, aber es erscheinen keine Fehlermeldungen
- neu: PostgreSQL-SQL-Panel (wie bei MySQL)
- neu: Tools->Explorer: rename (im Linux-Manual anschauen, wie der geht)
- neu: Tools->Explorer: ClamAV (Virenscanner, muss natürlich per IPKG installiert werden)
- neu: Tools: xFTP

xFTP-Features:
- kann lokales Filesystem nach remote FTP-Server
- kann Dateien zwischen 2 remote FTP-Server kopieren
- klicken auf den Baum zeigt Verwaltungsaktionen an (Löschen, Ändern, Verzeichnis-Anlegen usw.)
- mehrere Dateien können kopiert werden
- die Konfigurationdatei für die FTP-Server (xftp.conf) muss noch per Explorer editiert werden (wird noch integriert wenn ich die zündenende Idee habe ... das Problem sind mal wieder die Kennworte gut zu verstecken ...)
- ftp-Transaktionen werden natürlich auch protokolliert (im DS-Manager) und mit separater Log-File kann zusätzlich geloggt werden (im Moment wird nur immer die letzte Transaktion geschrieben, damit die Datei nicht überläuft)
- bei 2 remoten FTP-Servern entstehen auf der DS Zwischendateien im xftp-Verzeichnise, welche aber aufgeräumt werden; kann eventuell mal ausgebaut werden für abgebrochene FTP-Transaktionen

xFTP-Bedienung:
Man kann einfach mit derm Maus die Quelle auswählen (klick) oder die Checkbox anklicken (bei mehrere Quelldateien geht es nur via Checkboxes) und man muss(!) zwingend ein Ziel im jeweils anderen Panel auswählen (nur Maus-Klick - keine Checkbox). Dann wird ein Fenster* aufgemacht, wo die Dateien und das Ziel angezeigt werden. Bei mehreren Quelldateien muss das Ziel ein Verzeichnis sein und mindestens mit einem '/' enden; die Dateinamen der Quelldateien werden übernommen.

'funktionierende' Beispiele, wie sie im Fenster* angezeigt werden:

localhost/root/dat1| -> 192.168.1.110/public/dat1a
localhost/root/dat1|localhost/root/dat2| -> 192.168.1.110/public/


In den Index und die Leitseitentexte sind die Änderungen noch nicht eingepflegt worden.

Viel Spaß beim Testen.

Itari
 

Anhänge

  • adm_xftp.jpg
    adm_xftp.jpg
    65,6 KB · Aufrufe: 591
  • adm_clamav.jpg
    adm_clamav.jpg
    34,1 KB · Aufrufe: 587
  • adm_rename.jpg
    adm_rename.jpg
    46,5 KB · Aufrufe: 589
Zuletzt bearbeitet:

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9d.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showpost.html?p=81881&postcount=5

Change-Log:

- make Postgres-Datenbank-Trieber-Link korrigiert
- ein oder zwei Editor-Panels korrigiert
- das PHP-Modul zum Anzeigen von Directory-Informationen neu geschrieben und überall vereinheitlicht
- Index aktualisiert
- Overviel-Texte aktualisiert
- GUI-Themes-Switch eingebaut: in der Datei adm.html Zeile 7 und 8 einfach die Kommentierung versetzen:
Rich (BBCode):
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="ext-3.1.0/resources/css/xtheme-gray.css" /> 
<!--<link rel="stylesheet" type="text/css" href="ext-3.1.0/resources/css/xtheme-blue.css" />-->

Viel Spaß beim Testen.

Itari
.
 

Anhänge

  • adm_0_9d.jpg
    adm_0_9d.jpg
    132,9 KB · Aufrufe: 596

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9e(xtreme).spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- xFTP nun mit SSL
- mail: kleine Icon-Verschönerung
- postgres-PHP-Treiber erweitert und den Update/Link-Mechanismus zentral in die adm.js gelegt (Wegfall des manuellen Kopierens/Linkens)
- neu: Web Appllications: Systemverwaltung der Synology Anwendungen: AudioStation, Blog, PhotoStation und Mediaserver - Bitte daran denken, wenn man hier Konfigurations-Dateien oder in der Datenbank Werte verändert, dass dann auch viel schief gehen kann.

Itari

.
 

Anhänge

  • adm_media1.jpg
    adm_media1.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 554
  • adm_media2.jpg
    adm_media2.jpg
    110,3 KB · Aufrufe: 552
  • adm_media3.jpg
    adm_media3.jpg
    112,8 KB · Aufrufe: 557
  • adm_media4.jpg
    adm_media4.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 557
  • adm_media5.jpg
    adm_media5.jpg
    86,9 KB · Aufrufe: 554

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_9f(ermi).spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Web Application: Audio, Photo, Medeinserver haben im File-Panel eine Preview-Funktion (geht nur für Dateien ab /var/services, also den Verzeichnissen, wo normalerweise die Medien drinne sind - was da bei anderen Dateien angezeigt wird, will ich gar nicht wissen :D). Damit kann man sich die Musikdateien, Bilder und Videos mit den im Browser vorhandenen Möglichkeiten in einem eigenen Fenster anschauen/anhören. Ist sehr simpel gemacht, aber auch sehr wirkungsvoll :)
- ein Problem der Web-Shell (das mehrfache Ausführen eines Kommandos nach Schließen der Web-Shell) ist abgefangen. Ich hatte irgendwie gedacht, dass wäre schon länger erledigt gewerden
- Start-Panel-Anordnung: offensichtlich ist der Wunsch groß, die Anordnung festzuzurren. Man kann nun beim Aufruf den Search-String 'left' verwenden: also z. B. https://syno:5001/webman/3rdparty/adm/adm.html?left. Wenn man das in der application.cfg und desktop.cfg abändert, ist es festgezurrt.

Ich habe gestern noch ein paar kleine Fehler herausgeholt (Kommas eleminiert usw), so dass der IE jetzt grundsätzlich kaum mehr was zu meckern hat (und ja ich muss auch nach dem ersten Aufruf noch eine Seitenrefresh hinterherschicken, aber dann ist alles da). Mittlerweile habe ich mir auch den Opera installiert und kann deswegen sagen, dass 4 Browser (FF, IE, Opera, Chrome) jetzt grundsätzlich mit dem AdminTool zusammenspielen.

Viel Spaß beim Testen

Itari
 

Anhänge

  • adm_browser_ff.jpg
    adm_browser_ff.jpg
    114 KB · Aufrufe: 543
  • adm_browser_ie.jpg
    adm_browser_ie.jpg
    112,2 KB · Aufrufe: 543
  • adm_browser_opera.jpg
    adm_browser_opera.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 544
  • adm_browser_chrome.jpg
    adm_browser_chrome.jpg
    99,2 KB · Aufrufe: 547

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_91.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Explorer jetzt mit Dublettensuche (fdupes muss per IPKG installiert werden)
- Firmware-copy jetzt mit den Optionen -xdrp
- in diversen Verzeichnislisten marginale Änderungen was symbolische Links betrifft
- Explorer-Mehrfachauswahl ausgebessert
- Mudul-Installations-Funktion wurde verbessert

Der Wunsch nach farbigen Anzeigen im Shell-Fenster kann leider nicht realisiert werden. Das textarea-Tag im HTML lässt keinerlei Attribute zu.

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_91a.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- bis auf Änderungen in den spk-Installations-Skripten, identisch zur Version 0.91

Bitte die Hinweise zur Deinstalltion der Versionen 0.9f beachten. Diese Hinweise gelten auch für die Version 0.91.

Sorry nocheinmal für die Umstände, die bei der Deinstallation auftreten können.

Itari
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
AdminTool_0_92.spk hier zu haben: http://www.synology-forum.de/showthread.html?p=81881

Change-Log:

- Refresh bei System->Syslogs .. /var/log/messages
- Scrollbars bei Disks->Devices .. USB-Devices
- fdisk -lu als bei Disk->Paritions .. Partition Tables
- alte Partition Tables ist zu Advanced Partitions Tables mutiert
- Internet Traffic wird in Networt->Network Statistics für eth0, eth1 und ra0 (WLAN) angezeigt (wenn installiert)
- Verbesserungen bei Dialog-Texten
- Firmware->Texts ist Sprachabhängig (language-Eintragung aus der /etc/synoinfo.conf) und hat Zusatz-Panel zu den engl. Texten (danke für die Anregung an Wizjos)
- in Tools->Explorer wird unter Fileinfos auch die advanced File-Attributes angezeigt
- Web Application->Mediaserver sind Fehler entfernt worden
- neu: Web Application->itunes Server
- das Function-Panel hat einen Button zum Öffnen der Prozess-Grafik (Mix aus TOP und /proc/loadavg - ist auf automatischen Update von 5 Sek. eingestellt
- wie immer viele kleine Ungereimtheiten noch entfernt und verbessert

Viel Spaß beim Testen.

Itari
 

Anhänge

  • adm_top.jpg
    adm_top.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 398
Status
Für weitere Antworten geschlossen.