Absturz von beiden Platten DS212J !!

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo

Habe eine DS212j. Diese läuft seit Jahren mit 2x 3TB WD30EFRX Platten.
Seit einiger Zeit hat das Laufwerk 1 vermehrt Fehlerhafte Sektoren und I/O Fehler.
Somit habe ich die identische Platte geordert und eingebaut.
DS212 ausgeschaltet. Platte getauscht und wieder eingeschaltet. (23.10. ca. 11 Uhr
DSM hat die Veränderung bemerkt und vorgeschlagen das Laufwerk 1 zu reparieren.
Habe dies gemacht und Reparatur ist angelaufen.
Habe dann immer wieder mal geschaut und nach mehreren Stunden war ich bei ca. 30 %
Nach weiteren Stunden 23.10 19 Uhr) nun die Meldung beide Volumes Abgestürzt !?

Ein SMART Kurztest beider Volumes stellt keine Fehler fest.
Zugriff auf meine Daten funktioniert noch.

Ich verstehe das nicht... Ist die DS212 defekt ??

Bitte um Hilfe, habe keinen Plan was das soll.

Danke im Voraus.

Gruß Joachim


DSM _Speicherpool.PNG Anhang anzeigen 55965
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
Nein !!
Habe mir die Daten händisch auf meinen PC kopiert.

Gruß Joachim
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dezember 2014
Beiträge
3.205
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
129
Ähm... was nun? Das widerspricht sich.
Hast du nun ein Backup von allen Daten?

Zum Smarttest:
Der bringt gar nicht, ist eher kontraproduktiv, da er die Platte zusätzlich stresst. Wichtig sind die Smartwerte. Wie sehen die aus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Meinst du die Smart Details ?
 

Anhänge

  • Laufwerk1.PNG
    Laufwerk1.PNG
    47,2 KB · Aufrufe: 18
  • Laufwerk2.PNG
    Laufwerk2.PNG
    43,8 KB · Aufrufe: 18

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Im Moment komme ich nur noch über DSM Filestation auf meine NAS Daten.
Gibt es eine Möglichkeit zum Backup, auch wenn aufgrund der Absturzmeldung keine Volumes mehr aktiv sind ?

Gruß Joachim
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Zum Thema Backup

die NAS wird als File Server genutzt. Mein letztes Backup ist nicht vollständig.
Der Versuch über den Explorer (Win10) zu Kopieren hat bei großen Dateien immer wieder Netzwerkfehler gebracht.
Mit "Nochmal versuchen" habe ich die meisten und wichtigsten Daten kopieren können.

Gibt es keinen Weg direkt von FileStation heraus auf einen lokalen PC zu kopieren ?
Ich habe die halbe Nacht gelesen und versucht ?????
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Freigabeordner als Netzlaufwerk in Windows einbinden und Daten kopieren.
Laufwerk 2 ist fehlerhaft, das zeigen die SMART Werte. Möglicherweise kannst du also nicht mehr alle Daten korrekt lesen.
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
Ich habe einen Freigabeordner als Netzlaufwerk aber der Zugriff ist enorm langsam geworden.
Manchmal geht gar nichts. Kann das mit der DSM Auslastung zusammenhängen ?
Probier gerade nochmal mit Acronis.....

Da kommen dann auch, wie beim kopieren über Explorer, Meldungen wie " Failed to Back up file or folder.....
 

Anhänge

  • Backup NAS_Acronis.PNG
    Backup NAS_Acronis.PNG
    28,2 KB · Aufrufe: 7

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Wenn die Auslastung deiner DS derzeit hoch ist (Ursache?) könnte das daran liegen.
Ich würde allerdings eher darauf tippen, dass es an der bereits angezählten Festplatte liegt.
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Und wie mache ich jetzt am besten weiter ??
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Da du kein Backup hast, solltest du jetzt alles kopieren, was sich noch kopieren lässt. -> Sichern der Daten.
Danach würde ich die DS neu einrichten, bzw. noch eine weitere neue Festplatte anschaffen um die zweite defekte Platte ebenfalls zu tauschen.
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich versuche gerade über die Freeware FreeFileSync die unterschiede von meinem Backup und der NAS herauszufinden und dann den Rest irgendwie zu kopieren.
Habe schon im Speicherpool "Entfernen" versucht. Kam dann aber eine Fehlermeldung.

Gibt es eine Anleitung zum neu aufsetzen ?

Gruß und Danke für Deine Hilfe
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das war schon beabsichtigt.
Es scheint ja als das ich keine weiteren Daten mehr kopieren kann.
Die ausgebaute Festplatte ist auch noch da....

Und irgendwie muß es ja weiter gehen.
Nur wie ??
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wiewiel TB kann die 212J mit 2 Platten und Raid??
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2013
Beiträge
4.449
Punkte für Reaktionen
84
Punkte
128
Und irgendwie muß es ja weiter gehen.
Nur wie ??

eben wie schon oben geraten:
auch die zweite Platte tauschen und Repair anstossen.
Die zweite Platte ist schon am sterben.
Falls keine Reparatur nach dem Wechsel mehr möglich, dann einen doppleten Reset machen und eine Neuistallation starten.


Daten kann man aus den alten Platten noch auslesen. Da ist die Datenpartition ext4.
Also so was wie LinuxReader von Diskinternals am PC installieren, Platte mit einem Sata-USB Adapter anschliessen und damit abkopieren was noch vorhanden ist.
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bevor ich die Platte bestelle..... Geht auch noch was größeres (sie Frage oben) ??
 

hasejs

Benutzer
Mitglied seit
23. Oktober 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sorry ... was meinst du mit "Doppelten Reset" ???
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.