Windows Server Filesync Background

spaceo

Benutzer
Mitglied seit
09. Dezember 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi zusammen

Wir haben neue einen Remote Desktop Server in der Cloud, auf welchem alle Benutzer arbeiten.
Unsere DiskStation steht nach wie vor bei uns im Büro mit allen Firmendaten.

Ich möchte nun gerne auf dem Server eine Daten Partition erstellen, in welcher sich alle Firmendaten befinden.
Somit können die User schnell auf die Daten zugreifen, da wir nicht so eine schnelle Anbindung haben.

Die Daten sollen aber nach wie vor mit der DiskStation synchronisiert werden.
Ich habe mir nun einfach gedacht, wir nutzten Synology Drive, da wir dies auf einigen Notebooks auch im Einsatz haben.

Doch das Problem ist, dass ich nich für jeden User Drive einrichten möchte, da sonst der Speicherplatz x mal auf dem Server verwendet wird.
Optimal wäre, wenn ich Synology Drive einrichten könnte als Admin und dies im Hintergrund dann synchronisiert. Doch Synology Drive läuft erst, wenn sich der User anmeldet.

Wie kann ich das lösen?

Grüsse und danke für die Tipps
Tim
 

spaceo

Benutzer
Mitglied seit
09. Dezember 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Soll ich hier ein Synology Support Ticker eröffnen oder geht das gar nicht was ich möchte?

Danke
Gruss Tim
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.018
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
78
Drive per Taskplaner unter einem eigens dafür angelegten Benutzer starten geht nicht?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.