Wie oft darf der SMART testen?

jo-hannes

Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2012
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Gemeinde!

Sagt mal, wie oft darf man diesen SMART-Test eigentlich so laufen lassen? Per Software-Plan geht es ja theoretisch jeden Tag und stündlich. Aber ist das so gut für die Platten? Die sind ja dann auch zum Teil sehr gut beschäftigt. Gerade, wenn es der ausführliche Test ist....

Hat da jemand Infos oder Ideen zu?

Jo
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. September 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
414
Dürfen ist gut... Der ausführliche Test ist sicherlich nicht häufiger als einmal pro Monat sinnvoll (alles darüber trägt dann eher zur Bitfäule bei), der Kurztest ist dagegen unkritisch.
 

jo-hannes

Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2012
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
All right. Hab so was doch geahnt. Danke :)

Hatte hier n System, das machte 3 Monaten jeden Tag den ausführlichen Test. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Platten davon einen ernsten Schaden genommen haben? Kann man so was überhaupt abschätzen?

Jo
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
0
ich stoße den SMART nur dann an (manuell), wenn ich Plattenfehler vermute ... der SMART-Test ist ja kein Instrument, um die Platte zu pflegen oder zu verbessern - das macht SMART auch bereits so, ohne dass man extra den Test laufen lassen muss. Viel wichtiger als SMART ist eine Backup-Strategie

Itari
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.