Wie kann man neue Datei Format .spk für DSM7 auspacken?

nhs

Benutzer
Mitglied seit
09. Jan 2021
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
53
Hallo,
für das Reverse Engineering eines package für DSM7 muss ich eine .spk Datei auspacken. Das alte .spk Dateiformat ist einfach ein tar Archiv und kann mit tar entpackt werden. Es geht mit dem neuen .spk Dateiformat leider nicht mehr.
Kennt jemand mir einen Tipp geben, wie man jetzt die .spk Datei auf Windows oder Linux PC entpacken kann?
Danke!
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
7.706
Punkte für Reaktionen
932
Punkte
248
Ich hab da auch noch keinen Weg gefunden. Synology hat da bei ihren eigenen Paketen seit DSM7 irgendwas geändert. Ältere Pakete oder auch selbsterstellte 3rdParty-spks lassen sich weiterhin öffnen.
 

nhs

Benutzer
Mitglied seit
09. Jan 2021
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
53
Ich habe auch festgestellt, dass selbst erstellte spk mit tar weiterhin von DSM7 installieren lässt. Aber die mit neuem Toolkit erstellte spk lässt sich nicht mehr von tar entpacken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup