Synology Office Zellenbeziehungen zwischen Tabellenblättern

Lling

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Hallo Leute,

Synology hat ja seit einiger Zeit ne eigene Office Anwendung die ähnlich wie Google Drive funktioniert. Jetzt hab ich eine relativ Große Excel Datei importiert und versucht, die mit Office zu bearbeiten. Was mir allerdings fehlt, ist eine Funktion um Beziehungen zwischen zwei Tabellenblättern herzustellen.

Also Quasi Die Zelle A2 auf Tabellenblatt "Eins" = Zelle D5 auf Tabellenblatt "Zwei".
Sowohl mit dem eigentlichen Excel Befehl alsauch mit dem Befehl aus Google Drive funktioniert das bei mir nicht.
Kennt vielleicht von euch einer den Befehl oder hat nen Link zur Office Hilfe oder sowas? Konnte diesbzgl. auf der Syno Seite nix finden.
 

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
508
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48

BigRonin

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
938
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Geht zur Zeit definitive nicht :mad:
Hab selber vor ein paar Wochen intensive genutzt mit der Erkenntnis: Zur Zeit nicht nutzbar!

Es gibt so viele Funktionen die nicht oder nur eingeschränkt funktionieren. Mehrfach den Fall gehabt das die gesammte Tabelle nicht geladen werden konnte, trat immer auf wenn ich eine Zeile eingefügt habe. Des weiteren ist die Anwendung elend langsam.

Nutze jetzt Google Doc's ... echte Alternative und deckt zu 100% den Funktionsumfang von MS-Excel ab. (Ok ... VB bzw. Makros gehen nicht)

Für mich hat das Office-Paket immer noch "beta"-Status.
 

One_Of_36

Benutzer
Mitglied seit
01. Januar 2017
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Importiert mal ein Excel mit etwas umfangreicheren Diagrammen ... :(

Schade eigentlich, hätte ich gerne genutzt.
 

Lling

Benutzer
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
6
Hmm. Schade eigentlich. Kommt vielleicht in einer späteren Version.
 

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
508
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
kurze Zwischenfrage - will dafür kein neues Thema aufmachen.

Wenn ihr in ein Feld folgendes eingebt
Rich (BBCode):
=12,5
oder
Rich (BBCode):
=12.5
kommt dann bei euch auch ein Error.
Es ist bei mir so zu sein, dass eine Zahl mit Komma im Rahmen einer Formel zu einem Error führt.
Aufgefallen ist es mir als ich in ein Feld eine Rechnung eintragen wollte nach dem Motto:
Rich (BBCode):
=137,49+128,13
und ein Error herauskam.
Sobald es keine Formel ist, also kein = verwendet wird, funktionieren Kommazahlen.

Ich habe auch probiert einen Punkt zu verwenden. Den Punkt wandelt das Office dann direkt in ein Komma um.
Wenn ich nicht der einzige bin - bzw. hier keine Lösung ist - haue ich nen Bug Report an Synology raus.
 

One_Of_36

Benutzer
Mitglied seit
01. Januar 2017
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Ist bei mir genau so. Vermutlich englisches Zahlenformat, da ist Punkt und Komma ja vertauscht.
 

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
508
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Joa, nur das er einen Punkt nicht zulässt :)
 

One_Of_36

Benutzer
Mitglied seit
01. Januar 2017
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Bei mir schon:

blatt.png
 

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
508
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
was für ein Browser nutzt du? Ich habs mit Chrome, Firefox und mit MS Edge ausprobiert und jedesmal ersetzt er den Punkt durch ein Komma. Man sieht ganz kurz den Punkt und dann ist er plötzlich ein Komma.
Hast du auch die neuste Version des Office Paket installiert (2.2.0-1502)? Hast du zufällig als Hauptsprache auf Englisch gestellt?
 

One_Of_36

Benutzer
Mitglied seit
01. Januar 2017
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Ich nutze einen Mac, also Safari. Das Office Paket hat genau die von Dir angegebene Version. Sprache ist Deutsch.

Beim Import einer MS-Excel Datei wandelt das Paket übrigens auch alles ins englische Format um.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.