Synology Drive Server mit Qnap Synchronisieren

RichardF

Benutzer
Mitglied seit
12. März 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
hallo

Bin auf der Suche nach einer Lösung wie ich meinen Synology Drive Server mit dem Qnap von einem Kollegen synchronisieren kann.

Uns bereits eingefallene Varianten wären.
- Virtuelles Windows auf das Qnap und einfach den Client installieren --> nachteil nicht gerade Ressourcen schonend
- Ein Backup per RtRR wobei mir noch nicht ganz klar ist wie das funktionieren soll.
- virtuelles DSM auf die QNAP per Docker ( wenn das geht) und dann mit Synology Drive Share Sync?

habt ihr noch andere ideen?

Irgendwas elegantes und einfaches das fuktioniert und keine Ressourcen verschwendet?

Danke!
LG Richard
 
Zuletzt bearbeitet:

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. November 2013
Beiträge
3.902
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
104
RTRR geht in dieser Konstellation nicht, da es ein propietäres Protokoll von QNAP ist.
Ein Protokoll welches beide Hersteller sprechen ist rsync und SMB/CIFS.
Du kannst von Deiner Syno auf die QNAP Deines Kollegen einen Sicherungsauftrag erstellen.
Ist zwar keine direkte Synchronisation, aber mehr fällt mich im Moment nicht ein.
 

RichardF

Benutzer
Mitglied seit
12. März 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Rsync haben wir gestern noch testweise gemacht, am QNAp lassen sich bei aktiviertem Rsync Server keine Zugangsbeschränkungen einstellen?!?
Der Rsyncserver am Qnap arbeitet offenbar unabhängig von der Benutzerverwaltung.
Somit fällt Rsync leider aus.
Nächster Versuch wird ein virtuelles Dsm auf dem Qnap sein vielleicht klappt das ja besser.
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. November 2013
Beiträge
3.902
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
104
Bei Rsync gibts durchaus Benutzerbeschränkungen.

q.PNG

Und ein Virtuelles DSM wirst Du nicht offiziell als VM laufen lassen können.
Die "inoffizielle" Version nennt sich XPEnology.
 

RichardF

Benutzer
Mitglied seit
12. März 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Der Benutzer im Screenshot hat nur nichts mit den Benutzern im System zu tun.
Gibst du hier was ein kann der hier angelegte Benutzer auf alle Ordner im ganzen System schreiben. Egal was du in der Benutzerverwaltung sagst.

Bei Synology wird ein Dockerpaket für DSM angeboten , ggf. kann man das 1 zu 1 auf dem QNAP installieren.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2017
Beiträge
2.207
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
88
Wurde DDSM nicht abgekündigt?
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.