Synchronisation mit neuem Rechner schlug fehl

HansHans

Benutzer
Mitglied seit
25. Nov 2023
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

ich habe einen neuen Rechner. Auf diesen wollte ich via Drive, die Dokumente vom alten (2 Wege syncro) ziehen.
Also habe ich die 2 Wege syncro auf dem neuen eingeschaltet. Alles lief an.
Leider wurde dann noch ein Teil der noch synchronisierenden Daten in einen neuen Ordner gezogen.
So habe ich jetzt auf dem alten, dem neuen und aufm NAS leere Ordner mit der neuen Struktur.

Jemand eine Idee wie ich das wieder beheben kann?
simpelste Idee wäre es die alte Ordner struktur wieder herzustellen. Verstehe aber auch nicht, warum Ordner erstellt aber deren Inhalt (*.doc, *pdf usw.) nicht mehr da sind.

VG
 

Thonav

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
7.737
Punkte für Reaktionen
1.426
Punkte
274
Hallo und Willkommen hier!
Reihenfolge ist, über die Synology Admin Konsole erst den gewünschten freigegebenen Ordner freigeben.
Bei der Einrichtung darauf achten, dass bei dem PC (unten) kein Haken bei "neuen Ordner" erstellen gesetzt ist.
Einfach die Verbindung bei der Client Software wieder löschen, Du stellst die alte Datenstruktur wieder her und verknüpfst den Sync Job neu. Am Ende kannst Du ja die falsch synchronisierten Daten löschen.
 

HansHans

Benutzer
Mitglied seit
25. Nov 2023
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dankeschön!
Alles wieder da und jetzt sind auch diverse Backup Funktionen richtig eingestellt :D
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat