RS214 Hibernation Probleme

bastianr

Benutzer
Mitglied seit
28. April 2014
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

bin seit 6 Wochen stolzer Besitzer einer RS214. Allerdings fahren die Disks nie in den Ruhezustand und ich bin mit meinem Latein am Ende.
Habe das Tool syno_hibernate_debug_tool schon ein paar mal gestartet und den ganzen Tag laufen lassen. Das Log zeigt rein gar nichts an. In der DSM Systemsteuerung ist das Häkchen für die Protokollierung des Ruhezustands auch gesetzt. /var/log/messages hat für heute nur einen Eintrag und das ist die Anmeldung am DSM. Trotzdem fahren die Disks nicht runter. Habe mir atop installiert, aber der sagt "no disk activity figures available". Unter /dev/sda und /dev/sdb steht konstant 0e1 bei Disk Write und 1% busy, aber bei den Prozessen steht gar nichts. iotop vom IPKG feed funktioniert scheinbar nicht.

Was mache ich falsch?

Gruß
bastianr
 

Baalr

Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2014
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo batianr

habe mit der RS214 die gleichen Probleme. Habe dann zusätzlich runterfahren mit WOL aktiviert. dann fährt die RS214 runter, aber komplett und wird nicht von selbt wieder wach, sondern muss via Synology Assistant händig wieder aktiviert werden. Also auch keine wirkliche Lösung...

Hat du das Problem denn lösen können?

VG
baalr
 

bastianr

Benutzer
Mitglied seit
28. April 2014
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nein leider nicht. habe irgendwann aufgegeben... habe für mich selbst dann Stromverbrauch vs. Festplattenlebensdauer abgewogen. Prinzipiell scheiden sich ja die Geister, ob das so gut ist für die Platten denn Serverplatten sind für Permanentbetrieb ausgelegt. Ist allerdings schon ein bisschen dämlich dass eine solche Funktion auch beworben wird in Puncto Energieffizienz und dann nicht funktioniert...
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.