Probleme mit mkv-Streaming nach NAS-Wechsel

Stefen_G

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

aus Kapazitätsgründen hab ich vor ein paar Wochen mein DS112+ gegen ein DS416play getauscht. Die 416 wurde komplett neu eingerichtet, die Platte aus dem 112 wurde formatiert und neu eingerichtet, und anschließend die Datei neu rauf kopiert.
Als Abspeilgerät verwende ich ein MINIX Neo X7 mit dem mitgelieferten XBMC Player. Mit der DS112 konnte ich alle Videos im mkv-Format problemlos abspielen, Video im XBMC angeklickt und ein paar Sekunden später begann der Film.
Mit der DS416 funktioniert das nicht mehr richtig. wenn ich das Video anklicke, dauert es gut 30 Sekunden, dannach wird mit viel Glück das Video angezeigt, meistens bleibt der Bildschirm aber schwarz, obwohl der Player anzeigt, das es abgespielt wird.
Ich habe das ganze schon mit und ohne Transkodierung probiert, keine Änderung.
Am MINIX habe ich keine Änderungen vorgenommen, außer die neue DS in die Auswahlliste hinzu zu fügen. Keine Updates, weder des Betriebssystemes noch des XBMC-Players.

Wo könnte das Problem liegen?

Gruß Steffen
 

Joaquim

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2016
Beiträge
418
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
Funktioniert das nur mit MVK Dateien nicht, oder auch nicht mit anderen Video-Containerformaten? Hast du die Videos von der DS auch schon über einen Rechner/Laptop probiert zu streamen (z.B. mit dem VLC Player, Kodi), oder auch über die File Station per Browser? Einfach um mal zu sehen, ob das nur in Kombination mit deinem Minix passiert, oder ob es grundsätzlich ein Problem gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bordi

Benutzer
Mitglied seit
24. Jan 2010
Beiträge
3.198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Stefen_G: Nutze für den Minix SMB aka Samba aka Windows Netzwerk oder NFS und verzichte auf UPnP/DLNA. ;)
 

Stefen_G

Benutzer
Mitglied seit
05. Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Joaquim: Ich hab das Problem auf mkv-Videos eingegrenzt die eine AC3-Tonspur haben. mkv's mit mpeg-Tonspur laufen. Auf dem Windowsrechner laufen alle Videos im vlc-Player, daher stammen auch die Informationen der Tonspur.

@Bordi: Ich hab die DS im Minix als UPnP hinzu gefügt. Ich werde das mal per SMB versuchen.
 

Swiss-MAD

Benutzer
Mitglied seit
21. Apr 2016
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei einen MediaPlayer der die Formate selbst beherrscht, macht das einbinden über UPnP meiner Ansicht nach überhaupt keinen Sinn.
Birgt nur Probleme in sich.
Hätte Bordi nicht darauf hin gewiesen, wäre ich nie im Leben darauf gekommen das der MINIX Neo X7 per UPnP auf die DS zugreift. :eek:

@Bordi: aka CIFS hast du noch unterschlagen. :p;)
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.