Problem mit dem Energiespar/Ruhemodus nach Update auf DSM 6.2.4-25554

Nefau

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Abend liebe Damen und Herren,

vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen oder hat vielleicht nach dem Update sogar das gleiche Problem, wie ich es aktuell habe.
Mein NAS ist eine DS216+II
Nämlich: Seit dem letzten DSM-Update machen bei mir Ruhezustand und LEDs an der Front Probleme.
In den Einstellungen habe ich festgelegt, dass bei 10 Minuten ohne Aktivität die internen und auch externen Platten in den Ruhezustand schalten sollen. Das funktionierte auch immer tadellos, auch wenn ich mit meinen Kollegen damals auf dem dort installierten TS gesprochen hatte.

Nun machen sie nach dem letzten Update Probleme. Normalerweise würden im Ruhezustand alle LEDs ausgeschaltet sein, und nur die Status-LED würde grün pulsieren.
Dem ist nicht mehr so. Seit dem Update erhalte ich am Nächsten Tag sehr oft dieses Bild:
IMG_20210418_120907.jpg
Die Status-LED ist abgeschaltet und pulsiert auch nicht. Die Lämpchen für die HDDs sind allesamt beide an, genau wie die LAN. Ebenfalls dauerhaft leuchtet nun die blaue Power-LED. Dabei fällt mir auf, die LAN-LED blinkt seit dem Update - selbst wenn kein Zugriff von mit beabsichtigt ist - wesentlich häufiger, als es davor der Fall war. Wenn ich dieses LED-Bild auf meinem NAS sehe, dann sind die Festplatten meist alle abgeschaltet bzw im Ruhezustand. Dies sagt mir zumindest mein Tastsinn, wenn ich meine Finger und Hand gegen die Festplattenschlitten halte. Keinerlei Vibrationen, die auf einen Betrieb hindeuten können.
Wenn ich jetzt jedoch meinen PC anschalte, der unmittelbar daneben steht, aber keine Seite und nichts öffne, startet die Status-LED auf einmal "voll durch" und leuchtet wieder statisch grün.
Während ich diesen Beitrag hier also schreibe, blinkt die LAN-LED weiterhin vor sich hin. Alle zwei Sekunden kommt ein blink und in den anderen Sekunden sind es meist mehrere. Ebenfalls sind inzwischen bereits um die 12 Minuten vergangen. Das NAS sollte sich also im Ruhemodus befinden, dies tut es aber nicht, obwohl von mir noch jemand anderem eine Aktivität vorhanden ist...

Sollten weitere, genaue Informationen von meiner Seite erforderlich sein, bitte einfach nachfragen. Ich versuche die nach bester Möglichkeit nachzureichen!

Hat zu diesem Problem jemand eventuell eine Lösung? Wie soll man vorgehen?
Gibt es vielleicht jemanden, der eventuell sogar das gleiche NAS mit dem selben Problem nach dem Update hat?
Ich würde mich riesig freuen!
Ich bedanke mich im Vornherein sehr herzlich bei allen!

Grüße
Nefau
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.698
Punkte für Reaktionen
277
Punkte
163
Synology hat das Verhalten der LEDs mit dem letzten Update geändert/vereinheitlicht (s. Release-Notes)
Mich hat das auch schon verwirrt/gestört. "Früher" war es m.E. besser :rolleyes:

5. The new LED indicator behavior makes the system status easier to distinguish on 15-series and newer models. (Learn more)
 

Nefau

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also heißt das, die LEDs sind in dem jetzigen Zustand - wie man es auf dem Bild von mir sieht - nicht verbuggt, sondern gewollt so verändert?

Und ich stimme definitiv zu!
Dass damals nur Status pulsierte, war definitiv besser, als die jetzige Lichtorgel...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.698
Punkte für Reaktionen
277
Punkte
163
Jo - aus der Ferne sieht man m.E. nun gar nicht mehr, was Sache ist :mad:
 

Nefau

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sehr sehr gut.
Wenn Entwickler meinen, sie würden etwas verbessern, aber dann am Ende nur eine große Lichtorgel schaffen...
Hätte ich dieses Update niemals installiert, dann wäre das nie soweit gekommen.

Jetzt nervt mich das Licht die ganze Nacht, weil das NAS in meinem Schlafzimmer steht. Man...
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.698
Punkte für Reaktionen
277
Punkte
163
Schwarzes Isolierband hilft da - einfach die unteren LEDs abkleben :ROFLMAO:
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
561
Punkte für Reaktionen
113
Punkte
63
Im Wohnzimmer schlafen geht auch. :)
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.784
Punkte für Reaktionen
329
Punkte
143
Zeitplan erstellen und die LEDs nachts ausstellen.
 

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
1.663
Punkte für Reaktionen
387
Punkte
109
Moinsen,
was ist dieses "Schlafen"? Neues Paket für die NAS??
 

Ba5ti

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich selbst habe eine DS416play seit ca. 3 Jahren im Einsatz.
Die LED's gingen wie beschrieben schön aus und der an/aus Schalter pulsierte blau.

Nachdem Update auf Version DSM 6.2.4-25554 habe ich das gleiche verhalten wie oben beschrieben.
Als mir aufgefallen ist das die LED's nicht mehr aus gingen machten sich Zweifel breit, dass meine Diskstation nicht mehr in den Ruhemodus ging.

Ich habe dann nachgeforscht und folgende Logs dazu gefunden:

/var/logs/messages:

2021-04-08T12:31:24+02:00 caprica kernel: [ 1869.523631] ata3: wake up from deepsleep, reset link now
2021-04-08T12:31:24+02:00 caprica kernel: [ 1869.910593] ata3: device plugged sstatus 0x133
2021-04-08T12:31:31+02:00 caprica kernel: [ 1876.546565] ata2: wake up from deepsleep, reset link now
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica kernel: [ 1876.832805] ata2: device plugged sstatus 0x133
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica kernel: [ 1878.313577] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica kernel: [ 1879.597535] ata3: SATA link up 6.0 Gbps (SStatus 133 SControl 300)
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica kernel: [ 1879.630317] ata3: wake up successful, the reset fail can be ignored
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica kernel: [ 1883.546476] ata4: wake up from deepsleep, reset link now

/var/logs/scemd.log

2021-04-08T10:48:29+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:62 DS wakes up from disk deep sleep
2021-04-08T10:49:01+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:44 The internal disks wake up, hibernate from [Apr 08 10:36:05]
2021-04-08T11:01:06+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:62 DS wakes up from disk deep sleep
2021-04-08T11:01:37+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:44 The internal disks wake up, hibernate from [Apr 08 10:59:52]
2021-04-08T11:43:35+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:62 DS wakes up from disk deep sleep
2021-04-08T11:43:35+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:44 The internal disks wake up, hibernate from [Apr 08 11:14:04]
2021-04-08T12:02:49+02:00 caprica scemd: show_module_type.c:33 | hibernate_led=1
2021-04-08T12:31:24+02:00 caprica scemd: event_disk_hibernation_handler.c:62 DS wakes up from disk deep sleep
2021-04-08T12:31:57+02:00 caprica scemd:event_disk_hibernation_handler.c:44 The internal disks wake up, hibernate from [Apr 08 12:21:27]

Für mich eindeutig die Diskstation geht in den Deep Sleep bzw. Hibernation. Soweit so gut.

Komisch kam mir das ganze aber trotzdem vor, also habe ich dazu ein Ticket beim Support eröffnet. Nach ein wenig hin und her und einigen Logfiles später bekam ich folgende Aussage vom Support:

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, Für die Rückmeldung

As i find out that's a Known issue after Updating and will be Fixed in an Later Version (DSM 7)


Mit freundlichen Grüßen / Best Regards,

Nach Rückfrage:

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, Für die Rückmeldung

Your Device go in Hibernation just the LEDS don't work as expected that is the actual bug.


Mit freundlichen Grüßen / Best Regards,

Also eindeutig ein Bug in der Firmware der Diskstation.

Desweitern hatte ich zwischenzeitlich eine DS920+ gekauft. Diese ist jetzt seit ca. 1 Woche im Einsatz mit der selben Version der DSM.
Hier ist das verhalten genau so wie erwartet, die LED's schalten ab und nur die blaue pulsiert. Die Einstellungen etc. hatte ich verglichen und keine unterschiede feststellen können.

Meine DS416play werde ich in den nächsten Tagen Neuaufsetzen und schauen ob das Problem mit dem LED's behoben ist.

Schöne Grüße
Basti
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.784
Punkte für Reaktionen
329
Punkte
143
Ich sehe da höchstens bei der DS920+ einen Bug. Die DS416play verhält sich da nämlich wie sie sich laut Releasenotes verhalten sollte und wie es alle meine Diskstationen auch vorher schon taten. Check doch mal, ob deine DS920+ überhaupt schon DSM 6.2.4 hat.
 

Ba5ti

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na ja der Support hätte ja nicht geschrieben es wäre ein bekanntes Problem wenn es nicht so wäre. Die Version meiner beiden DS ist wie oben geschrieben jeweils auf Version DSM 6.2.4-25554.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.784
Punkte für Reaktionen
329
Punkte
143
Ich fürchte jedoch, dass der Support das Problem an anderer Stelle als du sieht, nämlich bei der DS920+, die sich trotz DSM 6.2.4 bei der LED-Anzeige abweichend verhält.
 

Nefau

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich selbst habe eine DS416play seit ca. 3 Jahren im Einsatz.
Die LED's gingen wie beschrieben schön aus und der an/aus Schalter pulsierte blau.
Guten Morgen und Heyho erstmal!

an meiner DS216+II schaltete sich vor dem Update alles an LEDs aus, nur pulsierte dort nicht der an/aus Knopf sondern die Status-LED.
Insofern scheint jedes Gerät irgendwie eine andere Einstellung zu haben...
Für mich eindeutig die Diskstation geht in den Deep Sleep bzw. Hibernation. Soweit so gut.


Meine DS416play werde ich in den nächsten Tagen Neuaufsetzen und schauen ob das Problem mit dem LED's behoben ist.

Schöne Grüße
Basti
Es wäre sehr cool von dir, wenn du dann mal ein Feedback geben könntest, ob das Neuaufsetzen deines NAS den gewünschten Effekt brachte oder nicht.

Grüße
Nefau
 

Ba5ti

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So hier mal die Kurzfassung:
DS920+ mit DSM 6.2.4-25554 verhält sich wie es meiner Meinung nach soll. Im Sleep sind alle LED's bis auf der blau pulsierende Ein/Aus Knopf aus.

Bei der 416play mit DSM 6.2.4-25554 hats nun etwas gedauert bis ich diese Neu installiert hatte. Jedenfalls hatte ich den Werksreset inklusive löschen der Volumes durchgeführt um wirklich alles neu aufsetzen zu können. Leider verhält sich die die 416 aber nicht wie vor dem 6.2.4.25554. Im Sleep sind alle LED's inklusive Disk's grün und die Status LED (ganz oben) aus.

Die Log's hatte ich kontrolliert, die DS geht auch wirklich in den Sleep.

Insofern sehe ich mich noch immer etwas bestätigt das dies ein Bug in der DSM 6.2.4-25554 ist, da meine beiden DS sich unterschiedlich verhalten trotz gleichem Softwarestand. Auch wenn ich mir die Seite mit den Infos über die LED States ansehe bin ich der Meinung, die 920+ verhält sich richtig und die 416play nicht.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.784
Punkte für Reaktionen
329
Punkte
143
Nein, deine DS920+ verhält sich nicht so wie sie soll, die DS416play dagegen schon. Hat die DS920+ wirklich DSM 6.2.4-25556? Hint: Build 25554 wurde zurückgezogen und durch 25556 ersetzt, wobei auch Build 25556 nochmal aktualisiert wurde.
 

Ba5ti

Benutzer
Mitglied seit
20. Apr 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
sag mal, ich bin nicht von gestern :mad:. Ich werde doch die installierten Versionen ablesen können. Auch wenn du schon mehrfach gefragt hattest.
Die Versionen sind gleich!!

Und ja Internet ist Verfügbar und auf neue Versionen habe ich eben auch geprüft.
version.JPG

Scheinbar bin ich ja nicht der einzige mit Problemen und aus meinem Eingangspost ist ja ebenfalls zu entnehmen das der Support das Problem als Bug erkannt hatte. Zum Support: Das Ticket hatte ich eröffnet als ich noch nicht mal im Besitz der 920+ war, somit war einzig das Ticket auf die 416play offen.
 

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.784
Punkte für Reaktionen
329
Punkte
143
Ich werde doch die installierten Versionen ablesen können.
Deine Beiträge und Screenshots beweisen da aber etwas anderes: Angabe in deinen Beiträgen 25554, in den Screenshots 25556.

Ich verstehe nicht, wieso das Verhalten der DS416play ein Bug sein soll, wenn das Verhalten genau dem entspricht, dass die DS laut Doku mit DSM 6.2.4 haben soll.
 
  • Like
Reaktionen: Wadenbeißer
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.