php 7.4 mit docker für meine Webseite nutzen

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich würde gern php 7.4 nutzen da sagte man mir via Ticket solle einfach das ganze via Docker erledigen.
Habe ich eingerichtet und Docker läuft, aber wie bringe ich meiner webseite jett bei diese php 7.4 versio zu nutzen?

Es gibt leider keinerlei Tutorials dazu oder nutzte einfach falsche suchbegriffe.
Kann mir da jemand helfen??
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also habe alles versucht, aber es geht nix.
Wozu soll der Docker gut sein wenn der nicht funktioniert.

Installiere php 7.4 mit dem Docker, aber meine webseiten laufen immernoch mit 7.3.16
Gibs hier keinen der helfen kann wie man das zum laufen bekommt?
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.372
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
319
Vermutlich meinten die nicht nur php sondern das ganze Projekt in den Docker Container zu verlagern, also inklusive Webserver. Und dann nur das www/web Verzeichnis von außerhalb in den Container einbinden.
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
inklusive apache und mysql? weil mysql und apache habe ich ja über die webstation nur wollte ich php 7.4.x laufen lassen.

Support schrieb nur auf anfrage wann neue version php erscheint folgendes:


Sehr geehrter Kunde,

Wir danken Ihnen, dass Sie sich für den Synology Kundenservice entschieden haben.

Eine neue PHP-Version raus zubringen bedeutet, daß alle Pakete die PHP nutzen intern, von unsere Entwickler getestet und dann freigegeben werden müssen. Sowas müssen weder die PHP-Anbieter machen, noch machen das irgendwelche Linux-Distributionen. Wir garantieren den Nutzern aber, wenn wir eine neue PHP-Version veröffentlichen, daß alle verfügbaren Pakete auch problemlos damit zusammen arbeiten. Darum derzeit haben wir keine Informationen über ein Veröffentlichungsdatum oder eine erwartete Veröffentlichung.

Alternativ können Sie Docker verwenden, um die gewünschte Version von PHP zu installieren/zu testen.


Weitere info's hier:

https://www.synology.com/de-de/dsm/packages/Docker


Ich kann gerne ein Funktionswünsch hierzu an unsere Entwickler weiterleiten.
Wenn Sie weitere Funktionen vorschlagen möchten, benutzen Sie bitte unser Anfrageformular:
https://www.synology.com/en-us/form/inquiry/feature

DAs habe ich gemacht aber funktionierte halt nicht.
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.123
Punkte für Reaktionen
90
Punkte
94
DAs habe ich gemacht aber funktionierte halt nicht.

Nur zu schreiben, dass man Docker installieren solle, um PHP V7.4 zu testen ist leider kein zielführender Hinweis. Wobei ich aber auch zum Schutz sagen muss, ohne die Anfrage zu kennen, ist eine Beurteilung eher nicht machbar.

Ich bin vom deutschen Support leider auch nicht so sehr überzeugt.
Letztlich hatte ich dann Kontakt mit dem Support aus Taiwan, den ich hier ausdrücklich für seine gute Arbeit loben möchte.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.372
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
319
Ja, inklusive MySQL und Apache z.B.

Docker ist eine Anwendungsvirtualisierung, diese sind isoliert vom Host-System. Ein Container mit php ist eben nicht identisch mit den php Paketen im Paketzentrum die direkt auf dem Host laufen und kann auch nicht so einfach angesprochen werden.

Der Support pauschalisiert zu stark. Das Wort 'alle verfügbaren Anwendungen' hätte er nicht benutzen sollen. PHOTO station arbeitet ja z.B noch mit php70. Das phpMyAdmin Paket verlangt immer noch php56 glaube ich etc.
Genauso könnten sie auch php74 rausbringen und das eventuell halt erst mal nur die Webstation nutzen lassen oder ähnlich.
Aber ja, steht Ihnen frei das zu priorisieren wie Sie es wollen.

Auf dem Host würde dann nur ein reverse proxy vorgeschaltet der Anfrage annimmt und in den Container weiterleitet. Innerhalb vom Container dann webserver/sql/php. Komplett unabhängig von den Prozessen auf dem Host.
 
  • Like
Reaktionen: geimist

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nur zu schreiben, dass man Docker installieren solle, um PHP V7.4 zu testen ist leider kein zielführender Hinweis. Wobei ich aber auch zum Schutz sagen muss, ohne die Anfrage zu kennen, ist eine Beurteilung eher nicht machbar.

Meine Anfrage bezog sich darauf, wann man mit php 7.4 rechnen kann, da ich ich gern diese version nutzen möchte.
Und darauf hin bekam ich die hier zotierte Antwort.

ocker ist eine Anwendungsvirtualisierung, diese sind isoliert vom Host-System. Ein Container mit php ist eben nicht identisch mit den php Paketen im Paketzentrum die direkt auf dem Host laufen und kann auch nicht so einfach angesprochen werden.

Gibt es dazu irgendwie ein Guide oder ähnliches leider bin ich da bei der suche nicht so erfolgreich gewesen.
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. November 2013
Beiträge
3.926
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
104

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.372
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
319
Nein, hab jetzt keine Guide parat, der exakt auf deine Situation passt.

Musst dich halt mit Docker auseinander setzen.
Entweder ein Image suchen ala LAMP (Linux, apache, MySQL, php) oder einzelne Images und diese miteinander an den Start bringen (Bsp von 'linuxserver' gibt es einen nginx Image inkl. php und eines für MySQL)

Vielleicht hat @haydibe noch Tips in die Richtung.

Die Suche konzentriert sich also eher auf Docker, Images und Container und deren Zusammenarbeit und weniger konkret auf synology und php74.

@rednag ok. Haben sie es geschafft, auch wenn es nur für 7.2 gereicht hat und bald wieder ein Update braucht. :)
 

haydibe

Benutzer
Mitglied seit
12. April 2016
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
Der Support war da tatsächlich sehr unpräzise. Die Syno kann von aussen das php im Container nicht verwenden - auch wenn ein Container nur" ein isolerter Prozess ist, verhält sich eher wie ein isoliertes System.

Deren Vorschlag ist selbst einen Docker-Image auf Basis eines php-7.4 image (der Link zeigt auf das php repository, den richtige Tag muss man noch raussuchen) zu erstellen. Dazu muss man sich mit Dockerfiles, Image bau mit `docker build` und dem Starten und Parametrisieren von Container auseinandersetzen. Die Datenbank vom Host kann man auch aus einem Container ansprechen, die muss man nicht zwingend in einen Container umziehen. Unter nginx weiss ich das man php-fpm das auf einem anderen System (in dem Fall einem Container) liegt verwenden kann - das geht mit Apache sicherlich auch. Ansonsten schau dir mal auf der php DockerHub-Seite die Sektion "php:<version>-apache" an, da wird beschrieben wie man auf Basis eines Base-Images selbst ein Image mit Apache mit php + eignem Code erstellen kann. Oder noch einfacher die Anwendung von aussen mountet: docker run -d -p 8080:80 --name my-apache-php-app -v "$PWD":/var/www/html php:7.4-apache (den Host Port habe ich auf 8080 geändert, da 80 bereits durch DSM belegt ist)

Mit php kann ich leider nicht wirklich aufwarten. Beruflich bin ich in der Ecke Java Enterprise unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für eure mühen, aber nur für php 7.4 ne komplette virtuelle maschine aufzusetzen die dann auch noch resourcen verbraten tut macht wenig sin und eine Virtuelle umgebung baut man sich eigentlich eher, wenn man nur funktionen testen will ohne sein system sich zu zerhauen.

Das ist mir dann doch ein wenig zuviel aufwand (auch wenn ich gerne basteln tue) auch wenn es eine interessante sache ist der Nutzen -> zeitfaktor nicht auf gleicher höhe.

Werd ich wohl warten müssen, bis es offiziell unterstützt wird und is ja nicht so das ich es sofort brauche,aber man weiß ja das Synology nicht gerade die schnellsten sind was updates betrifft es seid enn es sind wirklich system kritische bugs, dann reagieren die recht flott.
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Da bin ich ganz deiner Meinung. In Relation und Intensität würde ich so auf das Update warten, wenn auch es noch länger dauern wird. Wie @Fusion schon angemerkt hat, ist Synology hier nicht sonderlich zügig.

Darf ich mal fragen, warum du so auf PHP7.4. scharf bist ..?' :D
Ich meine, ist verständlich hinsichtlich der Sicherheitsaspekten etc. aber mit 7.3 bist du auch nicht so schlecht unterwegs.
 

Fusion

Benutzer
Mitglied seit
06. April 2013
Beiträge
11.372
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
319
Virtuelle Maschinen sind ja nochmal was anderes.
Virtualisierte Anwendungen sind jedenfalls nicht nur zum testen da und auch der Ressourcenverbrauch hält sich da stark in Grenzen.

Aber ja, das kostet ein wenig Zeit und Aufwand sich die LAMP Umgebung zu stricken und auch die Nutzdaten einzupflegen. Hatte es nicht so explizit erwähnt, wollte nicht vorgreifen ohne Kenntnis deiner Motivation und Willens bzw Investitionsaufwandes...

Falls ich mal über was stolper versuch ich an den Thread hier zu denken.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.