Cloud Station Overlay Symbole verschwunden.

Hi2Helmi

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
bei mir sind die Overlay-Symbole im Explorer verschwunden. In der Cloud Station ist der Haken bei "Symbolüberlagerung für Dateistatus anzeigen" gesetzt.
Auch ein Neustart hat nichts gebracht.
Das einzige, was ich geändert habe: Ich habe den Dropbox Client aktuallisiert. Hat mir Dropbox meine Symbole zerschossen? Und wie bekomme ich sie wieder?

MfG

Florian
 

Travelstation

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2014
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Selbe Problem

Hallo,

habe auch die Überlagerungssymbole verloren.

Niemand eine Idee ?

G
KH
 

Wolfgang67

Benutzer
Mitglied seit
03. Nov 2012
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Habe das gleiche Problem. Auf meinem Windows-7 Rechner werden die Overlay-Symbole im Explorer angezeigt, auf meinem Windows-8 Rechner aber nicht.
Habe den aktuellen Client für DSM 5.1 drauf.

Jemand eine Idee ?
 

Wolfgang67

Benutzer
Mitglied seit
03. Nov 2012
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hatte diesbezüglich Kontakt mit dem Synology-Support.
Das Problem dürfte auftreten wenn man gleichzeitig "Dropbox" installiert hat. Nach der Deinstallation von "Dropbox" warnen die Symbolüberlagerungen der CloudStation wieder vorhanden. Dropbox muss dazu wirklich deinstalliert werden, deaktivierung reicht nicht.

Unter meinem zweiten Rechner der unter Windows 7 läuft funktionierts auch mit installierter Dropbox.
Scheint sich also um ein Problem des File-Explorers von Weindows 8 zu handeln.
 

groovy42

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
die Anzeige die Overlay Icons hat nur indirekt etwas mit Dropbox zu tun. Warum die Overlay Icons im Windows Explorer mal angezeigt werden und mal nicht – hier die Lösung:

Windows 7 / 8 hat eine Limitierung auf 15 Overlay Icons. Diese Limit lässt sich nicht umgehen. Eine Auswahl von Anwendungen die Overlay Icons nutzen und mir gerade so einfallen.

• Dropbox
• Tortoise SVN
• Google Drive
• Microsft SkyDrive
• Groove Explorer (Office 2007,2010,2013)
• Strato HiDrive
• Telekom Mediencenter
• Acronis TrueImage

Da nun jedes Programm gleich mehrere Overlay Icons mitbringt, reicht es nicht für alle.

Was Du aber machen kannst, Du kannst die Sortierung durch die Änderung des Schlüsselnamens ändern, da in alphabetischer Reihenfolge nur die ersten 15 verwendet werden. Die Dropbox Icons habe ich mit "zzz" an das Ende verschoben.
Nachfolgend ein Beispiel Screenshot der Registry.

Der Schlüssel lautet:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIconOverlayIdentifiers

OverlayIcons.jpg
 

Wolfgang67

Benutzer
Mitglied seit
03. Nov 2012
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Danke für den echt interessanten Hinweis !

Habe jetzt auch wieder Droopbox installiert
Bei mir hat in der registry alleine Dropbox 8 Einträge und Skydrive 6 Eintäge, Habe Dropbox mit xxx und Skydrive (was ich nicht nutze) mit zzz ganz nach hinten gestellt. Welcher Eintrag ist eigentlich der vom Synology CloudStation Client ?

Jetzt habe ich auch mit installierter Dropbox wieder die Overlay-Symbole der CloudStation ! :)

Ich hatte mir einstweilen so beholfen, dass ich Dropbox deinstalliert habe und meine wenigen Dateiene aus Dropbox mit dem ClodSync in ein Verzeichnis auf der Diskstation gesynct habe und diese vrezeichnis wiederrum mittels CloudStation auf meinen Rechner gesynct habe. Aber Deine Lösung ist sicher universeller einsetzbar und ich kann den Workaround deinstallieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

groovy42

Benutzer
Mitglied seit
08. Jun 2015
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Einträge für die Cloudstation lauten "UnsuppModule", "SyncingModule", "SyncedModule", "ReadOnlyModule" und "NoPermModule".

Nimmt man den Wert des Schlüssels SyncedModule {472CE1AD-5D53-4BCF-A1FB-3982A5F55138} und sucht damit in der Registry, so findet sich auch die zugehörige Datei im Windows Filesystem. In diesem Fall der "grüne Haken". Dies kann u.U. auch ein Problem sein, den der Benutzer braucht Zugriff auf diese Datei.

Schade ist, dass der Synology Support bisher diese Zusammenhänge nicht veröffentlicht. Die sollten es doch wissen, schließlich haben Sie es programmiert.

vg
 

Wolfgang67

Benutzer
Mitglied seit
03. Nov 2012
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Danke für Deine äußerst fundierte Aussage !

Ich stelle immer wieder fest, dass man in Foren meist schneller und oft auch fundierter Hilfe bekommt als beim Support diverser Hersteller. Die beschränken sich regelmäßig darauf vorgefetigte Textblöcke zu schicken, oft ohne die Frage richtig gelesen zu haben.
Echt traurig was den Firmen ein guter Support wert ist.
 

Wolfgang67

Benutzer
Mitglied seit
03. Nov 2012
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ich hole mal den Beitrag hervor. Ich habe einen neien Rechner installiert und die Overlay-Symbole werden auch angezeigt.
Zum Unterschied zum alten Rechner aber nicht auf der obersten Verzeichnis-Ebene.
Bei den oben angesprochenen Einträgen in der Registry stehen die von DS-Cloud ganz oben.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann ?
 

Fellyboy

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2015
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen

@ groovy42

Ich habe den Fehler, dass einfach bei einem Ordner die Overlays nicht angezeigt werden. Bei allen anderen jedoch schon. Wie kann das behoben werden? Habt ihr dazu eine Idee?
Ich habe weder OneDrive noch Dropbox oder sonst noch eine Synchronisationssoftware installiert. Ich nutze nur Synology Drive. Aufgrund dessen habe ich in den beiden erwähnten Registry-Einträgen auch nicht mehr als 15 Icons.

Die Suche nach SyncedModule in der Registry bringt mir einen Eintrag.
Die DLL liegt hier: C:\Users\Admin\AppData\Local\SynologyDrive\SynologyDrive.app\icon-overlay\22\x64\iconOverlay.dll

Ich bin jedoch nicht mit dem Admin-User eingeloggt.

Es ist jedoch so, dass auc hier bei "meinem" User dieselbe Datei vorhanden ist: C:\Users\Markus\AppData\Local\SynologyDrive\SynologyDrive.app\icon-overlay\22\x64

Danke für den Tipp.
 

eaglestarter

Benutzer
Mitglied seit
31. Mrz 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Community,

vielleicht liest diesmal jemand den Kommentar meines Vorgängers:

Ich habe den Fehler, dass einfach bei zwei meiner Ordner die Overlays von Synology Drive nicht angezeigt werden. Bei allen anderen jedoch schon. Wie kann das behoben werden? Habt ihr dazu eine Idee?

Ich habe als Synchronisationssoftware Google Drive und Synology Drive installiert. In der Registry finden sich gerade einmal 10 Einträge, wobei es daran vermutlich nicht liegen kann, da das Overlay von Synology Drive fast auf allen Ordnern bei mir angezeigt wird, auf einzelnen Ordnern dann aber doch nicht. Was muss ich hier tun, damit das Overlay Icon von Synology Drive auch bei den letzten Ordnern aufscheint?
 

cranberry

Benutzer
Mitglied seit
29. Jan 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo an alle!
Falls jemand die Antwort sucht, wie man die Icons auf dem Mac zurückbringt, auch wenn Dropbox oder die Adobe Creative Cloud Sync-Icons verwendet:

Apfel > Systemeinstellungen > Erweiterungen > Finder-Erweiterungen > bei allen außer Synology Haken entfernen
Wenn das funktioniert, kann man nach und nach die anderen wieder anhaken. (Bei mir funktionieren so nun alle drei Syncing-Dienste ...)
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat