OSX Timemachine Backup

MrMattn

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Frage...
ich habe einen Benutzer angelegt:
Name: "RosemarieTM"
und einen gemeinsamen Ordner auf den Benutzer "RosemarieTM" Zugriff hat.

Nun zeigt mir Timemachine das hier an unter Volumen auswählen
welches wähle ich aus?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-07-16 um 20.06.02.png
    Bildschirmfoto 2020-07-16 um 20.06.02.png
    28,8 KB · Aufrufe: 8

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Die eine DS ist über die IP zu erreichen, die andere über DNS (Namensauflösung). Kannst ja mit beidem probieren, welche Anbindung ohne Weiteres funktioniert. Probieren geht über studieren ;)
 

MrMattn

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ah ok danke
jetzt hab ich es laufen lassen und was kommt?

mein Englisch ist leider nicht gut genug um zu kapieren was er mir sagen will :-D
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-07-16 um 21.28.36.png
    Bildschirmfoto 2020-07-16 um 21.28.36.png
    611 KB · Aufrufe: 13

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Du verwendest wie ich TimeMachineEditor. Soweit gut, aber bei der Erst-Einrichtung bitte erstmals mit "Bordmitteln" lösen - also Systemsteuerung und dann TimeMachine.. dort dann eben ja einbinden etc.

Fehlermeldung ist oben keine, nur die Info, dass du dies verwendest und daher die "originalen" TimeMachine-Einstellungen nicht berücksichtigt werden. Wenn du das ändern willst, dann eben umgekehrT (Systemsteuerung - Time Machin) anwenden.
 
  • Like
Reaktionen: MrMattn

MrMattn

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Halli hallo
mein Macbook macht immer schön seit Monaten Backups
Doch ich glaube 1mal pro Tag würde reichen.
Finde aber keine Möglichkeit es einzustellen. Soeben ist ein backup beendet worden.
Das nächste soll angeblich bereits in 40 min getätigt werden?? bisschen oft am Tag :-D
 

Frankypilot

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2015
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Dafür ist doch das Progi TimeMachineEditor da :unsure:
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.742
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
108
Dauert doch nur ein paar sekündchen. Dafür würde ich mir nicht noch ein Tool installieren.
 

Frankypilot

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2015
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Wenn er das Programm bereits hat kann er es doch nutzen um das TM Sicherungsintervall nach seinen Wünschen einzustellen.

Bildschirmfoto 2020-09-26 um 11.03.50.png

Das ist nun wirklich selbsterklärend (Screenshot ist nur ein Beispiel).
 

MrMattn

Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
so hab ich es nun seit 3 tagen im TME stehen..aber seht selbst:
Bildschirmfoto 2020-09-26 um 12.37.12.png
 

Frankypilot

Benutzer
Mitglied seit
04. März 2015
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Damit die TM Backups zeitlich über TimeMachineEditor gesteuert werden, muss in der TimeMachine app die "Automatische Datensicherung" abgewählt sein. Ist das nicht der Fall, dann werden die Einstellungen im TimeMachineEditor ignoriert.

Prüfe doch mal bitte Deine Einstellungen in TM.

Bildschirmfoto 2020-09-26 um 14.26.31.png
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.