Moments Ordnerstruktur iPhone Backup in Moments

Joern83

Benutzer
Mitglied seit
23. Nov 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo liebe Community,

ich bin ein NAS-Neuling und versuche meine Bilder auf meiner DS216Play mit dem Programm Moments zu organisieren.

Ich möchte z.B. meine iPhone Bilder auf der DS speichern. Das Backup, welches ich in der Moments-App gestartet habe, funktioniert auch. Allerdings gefällt mir die Ablagestruktur der Bilder nicht. Die Bilder werden unter homes/Drive/Moments/Mobile/Mein iPhone abgespeichert. Soweit so gut.
Nun wird aber für jeden Tag ein eigener Ordner angelegt. Das bedeutet ich habe pro Jahr 365 Ordner. Kann ich die Ablage- /Ordnerstruktur irgendwie ändern?
Ich habe leider weder in der "Hilfe" noch im Netz hierzu etwas gefunden.

Vielen lieben Dank im Voraus für die Hilfe!

P.S. Noch eine andere Frage: Wenn ich die Bilder vom iPhone lösche und nur mit Moments auf meine Bilder zugreife, benötige ich hierfür nicht ein extrem großes Datenvolumen? Allein beim Suchen nach Bildern (Vorschau) werden ja mssig an Daten geladen.
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Jul 2007
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Auch wenn ich leider noch nicht auf Deine Fragen gänzlich Antworten habe, klinke ich mich mal ein.
Der Pfad, den Du angibst ist vermutlich fix. Soweit ich das mitbekommen habe, ist Moments in Drive integriert. Der letztes Teil des Pfades ("Mein iPhone") ist der Name, dem Du Deinem iPhone in den Einstellungen in iOS gegeben hast.
Ein Ordner für eine Tag wird nur erzeugt, wenn an dem Tag auch ein Bild geknipst wurde.

Ich schaue mir Moments gerade mal an und will sehen, ob das für mich gangbar ist, Moments als Backup-Alternative anstatt iCloud zu nutzen. Das ich das NAS eh laufen habe, wären das dann keine Mehrkosten. Wenn man allerdings viele Fotos in die iCloud schiebt, ist die ja recht schnell voll und kostet dann Geld, wenn man mehr Speicher braucht.
Ich fand in der Moments-App in iOS den Punkt dann sinnvoll, dne Speicher auf dem iOS-Gerät freizugeben. Dann wird 30 Tage später der Speicher in der iCloud ja auch wieder frei, da dann die gelöschten Fotos komplett vernichtet werden.

Zu Deiner Frage zu den Datenvolumen: Ja, wenn Du das nicht im WiFi machst, sehe ich das genauso.
 

Joern83

Benutzer
Mitglied seit
23. Nov 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ein Ordner für eine Tag wird nur erzeugt, wenn an dem Tag auch ein Bild geknipst wurde.
Ja, das ist mir klar. An der Tatsache stört mich folgendes: Nehmen wir mal an, ich mache 5 Fotos jeden Tag. Somit habe ich wahnsinnig viele Ordner und würde mich dumm und dämlich suchen, wenn ich irgendwann in dieser Ordnerstruktur nach Bildern suchen würde. Also angenommen ich nutze dann kein Moments sondern einfach nur die Fotodateien in den Ordnern.
 

kev.lin

Benutzer
Mitglied seit
17. Jul 2007
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Naja, Du kannst ja auch über den Explorer / Finder eine Suche (*.jpg) in dem Ordner darüber starten und Unterordner mit einbeziehen. Und die Sucheergebnisse dann als Miniaturansicht darstellen. Dann findet man die Datei / das Bild vielleicht schneller.
 

cobra82

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2015
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Genau diese Frage wollte ich gerade auch stellen? Also gibt’s dafür keine Lösung?

Und habe diesbezüglich auch fragen warum habe ich stehe Bild zwei Home Ordner mit Homes und Home, warum habe ich es doppelt?

Und ich möchte gerne das die Fotos in ein bestimmten Ordner verschoben wird gibt da eine Lösung dazu? Habe unter Bilder Backup alles nach Jahrgang sotiert.
 

Anhänge

  • 5F90D207-C4DB-4C41-A705-1EBCDF11A388.jpeg
    5F90D207-C4DB-4C41-A705-1EBCDF11A388.jpeg
    82,4 KB · Aufrufe: 4

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.292
Punkte für Reaktionen
188
Punkte
143
home ist dein privates Home-Verzeichnis. Unter homes siehst du die home-Verzeichnisse alle Benutzer, vermutlich weil du Admin bist.
 

cobra82

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2015
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich bin Admin aber habe kein andern Benutzer wie bekomme ich es weg? Oder bleibt es so? Habe ein Benutzer Name myds aber damit ich von außen drauf zugreifen kann.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.292
Punkte für Reaktionen
188
Punkte
143
Das ist halt so - oder nimm dich halt aus der admin-Gruppe raus. Aber was soll's. Der Inhalt von home und homes/DeinBenutzer sollte identisch sein.
 

cobra82

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2015
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
also geh ich als admin immer ins Home und nicht homes rein richtig? und das ich mich durch viele ordner durchklicken muss ist es auch normal?

Und würde gerne wissen warum .heic Bilder nicht als Vorschau gezeigt werden erst durch klicken.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
4.292
Punkte für Reaktionen
188
Punkte
143
Das hat mit Bildern gar nichts zu tun.
Nochmal: Jeder Benutzer sieht sein Home-Verzeichnis unter home, Admins sehen zusätzlich die Home-Verzeichnisse aller Benutzer (also auch das eigene nochmal) unter homes.
 

cobra82

Benutzer
Mitglied seit
07. Nov 2015
Beiträge
182
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
OK besten Dank.
Ich meine wenn ich Synology Drive öffne werden .jpg Binder Bilder in der Ansicht gezeigt und .Heiv kann ich die Bilder erst beim öffnen sehen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.