Ordnerberechtigungen nach Wiederherstellung

ragman1976

Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2017
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo,
wenn ich die DS zurücksetzt und danach die Daten (Ordner) wiederherstelle sind dann die Berechtigungungen der Ordner im Orginalzustand oder im Zustand der Wiederherstellung.
Hintergrund ist, dass ich die Berechtigungen von Ordnern, Gruppen und Benutzer total verdreht habe und würde diese gerne wieder in den Ursprungszustand zurücksetzten.

Gruß
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
5.931
Punkte für Reaktionen
115
Punkte
169
Website
www.silvia-kurt.at
Die Ordnerrechte werden u.a. in der .dss Sicherungsdatei gespeichert.
Hypberbackup speichert diese .dss Datei ab und bei der Wiederherstellung werden die Daten aus dieser .dss Datei herangezogen.

Wenn du es manuell durchführen möchtest:
DSM > Hauptmenü > Systemsteuerung > Aktualisieren&Wiederherst. > Register "Sicherung der Systemkonfiguration" > auf die Schaltfläche "Konfiguration wiederherstellen" klicken und die .dss Datei damit einspielen.
 
  • Like
Reaktionen: ragman1976

ragman1976

Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2017
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi,
ich möchte ja eben die Berechtigungen nicht wiederherstellen. Wenn ich beim Wiederherstellen nur die Daten (Ordner) wiederherstelle und eben nicht auch die "Konfiguration" dann sind die Berrechtigungen im "Neuzustand", habe ich das richtrig verstanden?
Oder was gibt ews grundsätzlich für eine Option die Berechtigungen auf Neuzustand zurückzusetzten?

Gruß und Danke.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
5.931
Punkte für Reaktionen
115
Punkte
169
Website
www.silvia-kurt.at
Sri, aber ich verstehe deine Frage nicht.
Wenn du eine fabriksneue Diskstation vor dir hast und du installierst darauf DSM dann wirst du aufgefordert einen Namen einzugeben.
Dieser Name wird dann automatisch mit Adminrechten eingerichtet.
Du hast dann 2 "User" auf der Diskstation.
1 x admin und
1 x Username den du eingegeben hast mit Adminrechten.
gemeinsame Ordner gibt es keine. Da sind noch keine vorhanden.
Die legst du dann erst an, bzw. das System legt sich für seine Aufgaben die notwendigen gemeinsamen Ordner selbstständig an.
Also zB das Paket Audiostation legt sich den Ordner /music an. Photostation /photo usw usw

Wie genau möchtest du jetzt deine gemeinsamen Ordner wiederherstellen? Woher kommen die?

Erklärung:
Die .dss Datei enthält u.a. die User die du angelegt hast und ihre Berechtigungen auf die diversen gemeinsamen Ordner.
Ebenso die gemeinsamen Ordner als "Leergerüst", dh. die gemeinsamen Ordner sind dann da, mit den Rechten der User, ABER es ist nur ein "leeres Gerüst". Dh. da sind keine Daten darin enthalten. Die Befüllung mit den Daten erfolgt dann zB durch Hyperbackup.
Oder du kopierst manuell die Daten in die Ordner zurück von deinem externen Backup.
 

ragman1976

Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2017
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi,

ok Missverständniss. .. mein Fehler. Ich hätte mein Probem etwas ausführlicher beschreiben sollen.

Die DS ist nicht fabrikneu, ich habe sie schon seit längerem in Bertrieb und habe die Daten via Hyperbackup gesichert. Nur habe ich am Anfang in meiner ganzen Unwissenheit in den Berechtigungen rumgepfuscht, sowohl bei Benutzer, Gruppen und den Ordnern. Das war bisher alles nicht weiter wild. Heute habe ich einen zweiten Benutzer angelegt, neben meinen eigenen (Admin). Wenn ich ich mit den neuen Benutzer angemeldet habe, hatte dieser auch Zugriff auf alle Daten in meinem Homeverzeichnis. Ich habe dann noch wieder eine Zeitlang versucht die Berechtigungen wieder gerade zu biegen, ohne erfolgt. Darauf hin habe ich die DS auch Werkseinstellungen zurückgesetzt und möchte jetzt einfach nur die Daten (und die anderen Programme Hyperbackup, Moments etc.) wieder zurückspielen aber eben mit den jungfräulichen Berechtigungen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.