Ordner der Synology im Büro als Netzwerkordner im Home Office einbinden

buskeling

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
53
Hallo Forum,
ich bin leider erst am Anfang meines Synology Studiums, daher schon jetzt eine Entschuldigung für meine Frage. Ich möchte Ordner einer Synology (Büro) auf meinem heimischen PC als Netzlaufwerk verbinden. Die entsprechenden Ports im Router habe ich geöffnet und unter Windows 10 wird mir die VPN Verbindung zu der Synology auch angezeigt. Komme also von meinem Heim PC mit Eingabe der Netzwerk IP auf die Web Oberfläche 192.168.178.XX. Wie kann ich die freigegebenen Ordner der Synology nun als Netzwerkordner einbinden? Die Alternative mit Synology Drive und DynDns klappt. Ich will halt die Bedienung für die Mitarbeiter so einfach wie möglich halten und die Leute sind gewohnt ihre Ordner als Laufwerk zu sehen. Bin ich im Büro kann ich die Netzwerkverbindung herstellen. Bin ich dann zu Hause habe ich keinen Zugriff mehr.
Fritz Box Büro : 192.168.178.xx
Fritz Box zu Hause : 192.168.190.xx

Vielen Dank für eure Hilfe
 

blurrrr

Benutzer
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.186
Punkte für Reaktionen
1.073
Punkte
248
Mitunter kannst Du beim VPN-Server noch einen Haken setzen, dass der Zugriff auf das LAN zugelassen wird. Ansonsten: Du hast bei der VPN-Verbindung eine IP bekommen (vermutlich aus dem 10er Bereich). Die Syno hat da ebenfalls zusätzlich eine IP aus diesem Bereich, über diese kannst Du das NAS ansprechen.

EDIT: Wenn Du allein im Büro sitzt, könntest Du auch ein Site2Site-VPN über die Fritzboxen etablieren und hättest damit direkt beide Netze verbunden. So könntest Du ohne Client-VPN auf das NAS im Büro zugreifen (allerdings auch anders herum).

... und willkommen im Forum ☺️
 
  • Like
Reaktionen: buskeling

buskeling

Benutzer
Mitglied seit
26. Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
53
Oh man, was habe ich mich doof angestellt. Mit der zugewiesenen Adresse hat es natürlich sofort geklappt. Vielen Dank für die schnelle (3 Minuten) Hilfe. Top.
Die Geschichte mit der Site2Site VPN ist ebenfalls Neuland aber wohl auch genau das Richtige für mich. Werde mich da mal reinlesen und wenn ich nicht weiter weis, dann schreibe ich hier einfach rein :) Dir und euch noch ein schönes Wochenende.
 
  • Like
Reaktionen: blurrrr