Oracle RAC ASM

Enji

Benutzer
Mitglied seit
08. Nov 2023
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe vor kurzem ein Synology DS224+ gekauft, um bei der Installation von Oracle RAC als Storage einzusetzen.
Hat das schon jemand bereits realisiert? Falls ja, wie soll man da vorgehen?

Vielen Dank und Grüße
Enji
 

Thorfinn

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
24. Mai 2019
Beiträge
1.644
Punkte für Reaktionen
376
Punkte
103
Willkommen im Forum.
Verstehe ich das richtig? Du hast ein Oracle RAC am laufen und willst eine DS224+ dort einbinden?
So eine Synology 224+ ist was fürs Small Office - Home Office (SoHO). Da kann man mehrere SQLs drauf laufen lassen für ca 100 user und Spass haben.
Für ein Oracle RAC sucht man sich normal andere Maschinen, weil man ganz andere Anforderungen hat.
 

Tommi2day

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2011
Beiträge
1.177
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
68
Das geht schon mit Synology, wenn man die nur zum selber üben als Shared Storage benutzt. Es gibt 2 Methoden, per ISCSI und per NFS. Du musst halt auf Deinen RAC Knoten (die Knoten als externe Server/VM dafür ist die DS doch zu klein) die ISCSI LUNs als Platten einzubinden. Die tauchen dann als /dev/sdx auf den Knoten auf, da kannst Du dann mit der Grid IS das ASM drauf installieren. . Bei Iscsi musst Du darauf achten, das Du in der Target Konfiguration auf der Syno mehrfach Zugriffe erlaubst. NFS soll einfacher sein, da kannst Du auch das OracleNFS als Storage verwenden. Habe ich aber bisher nicht genutzt, ich traue dem nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!