OpenVPN funktioniert nur mit deaktivierter DS-Firewall

bumbklaatt

Benutzer
Mitglied seit
09. Aug 2013
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Auf meiner DS läuft ein OpenVPN Server via TCP1194. Mit deaktivierter DS-Firewall komme ich ohne Probleme drauf, wenn sie aktiviert ist, wirft mein OpenVPN Client folgenden Fehler:

1611666296456.png

Meine DS Firewall ist so konfiguriert, dass Anfragen aus Deutschland über die Ports 80/443/1194 akzeptiert werden.

Woran könnte das liegen? Nutze DSM 7 beta.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.516
Punkte für Reaktionen
410
Punkte
459
Die IP, über die der Tunnel aufgebaut wird (typ. 10.0.x.x), ist keine IP aus Deutschland.

Hast du in der Firewall die Anwendung OpenVPN auch freigegeben?
 

bumbklaatt

Benutzer
Mitglied seit
09. Aug 2013
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Habe es herausgefunden. Die OpenVPN Freigabe in der DS habe ich über die Anwendungsliste der DS ausgewählt und laut dieser wurde nur 1194UDP freigegeben. Eine händisches Ändern auf 1194TCP hat dann geholfen, Verbindung steht.
 

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
1.780
Punkte für Reaktionen
441
Punkte
109
Moinsen,
udp ist bei openVPN der Standardport und daher die EInstellung.
In manchen Fällen kann (!), muss nicht, aber kann es bei TCP und openVPN zu Problemen kommen...