Nextcloud 21: Login Loop

Holodan

Benutzer
Mitglied seit
24. Nov 2018
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich wollte mich mal wieder über die Weboberfläche anmelden und bei mir funktioniert der Login nicht mehr. Besonders ärgerlich ist, dass ich nichts seit dem letzten Mal verändert habe. Ich gebe die korrekten Login Daten ein, dann erscheint nach 60s ein 504 und sofort wieder die Login Seite.
Auch die Javascript-Konsole zeigt, dass "Login" nach 60s abbricht.

Ich habe mich quer durch das Netz gelesen und versucht, alle möglichen Timeouts hochzustellen. Nichts bringt etwas. Habt ihr noch Tipps, was ich machen kann?

Was durchaus schon lange ein Problem war, sind die unglaublich langen Ladezeiten des Nextcloud-Webinterface. Auch über den Client bekomme ich manchmal Timeouts.

Ich muss sagen, dass ich mich immer mehr über meine Synology ärgere und sie bald nur noch als Plex-Server nutzen werde. Ich habe das Gefühl, dass trotz 16 GB RAM entweder die blöden HDDs oder die Software ein echter Flaschenhals sind.
 

luddi

Benutzer
Mitglied seit
05. Sep 2012
Beiträge
2.389
Punkte für Reaktionen
223
Punkte
109

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
8.288
Punkte für Reaktionen
1.113
Punkte
288
Bei mir ist auch so, dass nach einer Anmeldung die Sanduhr ewig rödelt. Wenn ich aber die Seite nochmals aufrufe, bin ich plötzlich "drin". Danach läuft alles wie gewohnt. Keine Ahnung woran das liegt.
 

Holodan

Benutzer
Mitglied seit
24. Nov 2018
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Auch hier hat der Thread Owner ein 504 "Gatewey Time-Out".
Nextcloud nach Update Fehler 405 Not Allowed

Aber eine Abhilfe ist mir bisher auch nicht bekannt.
Danke für den Tipp.

Die Timeout-Änderung wurde endlich nach einem Neustart angenommen. Ich komme nach ewigen Wartezeiten auch bis zur TFA und dann auf die Weboberfläche. Gleichzeitig frage ich mich, was meine Nextcloud-Instanz so verdammt langsam macht.

Ich habe alle möglichen PHP und MariaDB-Optimierungen durchgeführt, die ich finden konnte. Zumal die Weboberfläche der Nextcloud früher auch durchaus flott lief.
 

TheGardner

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2012
Beiträge
1.741
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
64
Boah... ist ja wirklich bei einigen nen akutes Problem. Ich muss sagen, dass ich in dieser Hinsicht gar keine Probleme habe. Läuft unheimlich flüssig bei mir. Hab jetzt auch noch Spezial-Theater wie 2 Faktor Auth drauf laufen, aber geht alles Zack Zack bei der Anmeldung.
 

Crashandy

Benutzer
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
geht alles Zack Zack bei der Anmeldung
Zuerst habe ich zum Vergleich den Browser-Cache geleert!

Anmeldezeit an einer DS215+ mit 1 GB RAM:
Vom Login bis zum vollständigen Aufbau vom Dashboard 10 Sekunden, danach 2. Login nur noch 5 Sekunden.

Anmeldezeit an einer DS920+ mit 8 GB RAM:
Vom Login bis zum vollständigen Aufbau vom Dashboard 6 Sekunden, danach 2. Login nur noch 4 Sekunden.
Anmeldung als Administrator mit TOTP, nach Login 2 Sekunden, nach TOTP weitere 1 Sekunde (geschätzt, kann auch weniger sein)

Das Hintergrundbild hat jeweils eine Größe von 425 kB, das hat auch einen wesentlichen Einfluss auf das Startverhalten.
Mancher Nextcloud-Betreiber kommt da schnell mal auf die Idee eine Grafik im MB-Bereich im Design einzufügen, das kann u.U. auch zum Timeout führen.
 

Holodan

Benutzer
Mitglied seit
24. Nov 2018
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@Crashandy

Ich habe auch gerade mal die Zeit gestoppt.

Bei meiner 1618+ mit 16 GB RAM:

Laden bis zum Loginfenster: 17 Sekunden
Laden der TFA-Abfrage nach Login: es passiert heute wieder mal nichts. Nachdem ich gestern nach Ewigkeiten rein kam, lädt einfach nichts.

Ich habe sogar gestern noch deine PHP-Einstellungen aus dem anderen Thema übernommen, benutze Redis (erfolgreich) sowie einen Cron und bin verzweifelt. Ich habe wie bereits geschrieben alle möglichen Optimierungen ausprobiert, es gibt kein Hintergrundbild und es ist einfach sau langsam.
 

Crashandy

Benutzer
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
18
Hallo @Holodan,

ich habe hier mal eine DS1618+ mit 32 GB RAM
Laden bis zum Login-Fenster: 1-2 Sekunden
Login als Benutzer ohne TOTP: 2-3 Sekunden

Schau doch einmal im Ressourcen-Monitor nach, insbesondere bei den Diensten "MariaDB 10" und "Apache HTTP-Server 2.4". Hier sollte die CPU-Last bei der Anmeldung nicht über 1% liegen. Bei den Prozessen müsstest Du einmal "mysqld" und "php74-fpm" beobachten. Wenn dort zu viele Prozesse auf einmal laufen, dann hast Du etwas in die falsche Richtung optimiert.

Gruß
Crashandy
 

Holodan

Benutzer
Mitglied seit
24. Nov 2018
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe die Lösung für die langsamen Logins gefunden. Das Problem ist wie hier beschrieben:

The problem is that all auth tokens are renewed at each login in version 21.0.1 which causes the slow login performance.
und ich habe via phpMyAdmin unter oc_authtoken alle Einträge zu meinem User gelöscht. Nun bin ich beim Login auf 10 Sekunden (zuletzt davor 5:32 Minuten) runter.
 
Zuletzt bearbeitet:
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup